Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.267
    Abgegebene Danke
    14.482
    Erhielt 11.495 Danke für 2.609 Beiträge

    PLZ03 Biotop Tanneberg

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    C05 KAV Finsterwalde e.V.
    Vorsitzende Petra Mundt
    Moritzplatz 1
    03238 Finsterwalde
    Tel.: 0162/7984855
    service@kreisanglerverband-finsterwalde.de
    www.kreisanglerverband-finsterwalde.de

    LANDESANGLERVERBAND BRANDENBURG e.V.
    Zum Elsbruch 1
    14558 Nuthetal OT Saarmund
    Telefon:
    (033200) 523916 Sekretariat
    (033200) 523920 Hauptgeschäftsführer
    (033200) 523917 Präsident
    (033200) 523911 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523912 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523914 Bereich Finanzen
    (033200) 523915 Bereich Finanzen
    (033200) 523913 Bereich Sport
    Fax: (033200) 523918
    m.weichenhan@lavb.de
    http://www.landesanglerverband-bdg.de


    Kleiner, aber durchaus interessanter, bewaldeter See im Landkreis Elbe-Elster im Bundesland Brandenburg,

    bei Massen-Niederlausitz gelegen.


    Download Fangbuch

    Übersicht der Angelkartenpreise / Waldfahrgenehmigung / Austauschangelberechtigung

    Gewässerordnung LAVB

    Verbandszeitschrift Ab-, An-, Ummeldung


    Gewässernummer: C 05-136

    DAV / DAFV / LAVB Gewässer

    Tageskarte 13 €
    Wochenkarte 25 €
    Nachtangelberechtigung für Wochenkarte 13 €
    Tageskarte Kinder / Jugend 5 €
    Wochenkarte Kinder / Jugend 10 €
    Stand Info 2016

    Vollzahler des Jahresbeitrages Vereinsmitgliedschaft DAFV Berlin Brandenburg angeln hier kostenlos.

    Größe ca. 1,04 ha

    Biotop Tanneberg (Zufahrt nur von der Straße Gröbitz - Tanneberg)



    Hauptfischarten: Karpfen, Aale, Barsche, Hechte und versch. Weissfischarten

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (30.04.2016 um 06:47 Uhr) Grund: aktualisiert

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    03253
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 9 Danke für 6 Beiträge
    hallo... kann jemand was sagen wie der teich so beschaffen ist! kann mann da direkt mit nem fahrzeug ranfahren oder muss mann über die wiese laufen????

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    03253
    Beiträge
    339
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 168 Danke für 97 Beiträge
    Das Gewässer in Tanneberg liegt mitten in einer Wiese, rechts und links laufen Gräben vorbei die über Mönche mit dem Gewässer verbunden sind und das Gewässer immer mit frischen Wasser versorgen. Obwohl es nur etwa ein Meter tief ist, kam es bisher kaum zu Sauerstoffmangel in den Wintermonaten. Der Zuwachs durch die gute Wasserqualität ist enorm und kommt vor allen Dingen Schleien und Karpfen zu gute.
    Aber auch Hecht und Weißfische, wie Plötze und Rotfeder bilden einen guten Bestand. So sind mir Fänge von Hecht 1m und Karpfen bis nahe 10Kg bekannt.
    Ein paar Besonderheiten sind bei der Beangelung des Tanneberger Biotops (Gewässer-Nr. C 05 136) zu beachten. Die Zufahrt hat grundsätzlich von Gröbitz aus zu erfolgen, weil auf den Wiesen an der Strasse von Massen nach Tanneberg eine Muttertierherde mit einem freilaufenden Bullen weidet. An die Angler also die Bitte, die Regelungen im Pachtvertrag einzuhalten, bei Verstößen müssen die Angler, die sich nicht daran halten mit Betretungsverbot rechnen. Hinweise zum Gewässer findet Ihr auch auf der Internetseite des LAVB im Gewässerverzeichnis. Parkmöglichkeiten bestehen rund um das Gewässer.

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Sportexrute für den nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    03253
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 9 Danke für 6 Beiträge
    also war heute mal dort. naja gegen den teich kann mann nichts sagen, schöne lage und ruhig! zu dem fischbestand kann ich nichts sagen weil auch nach drei stunden kein biss oder sonstiges an der rute zu vernehmen war. mann hatt viele kleine an der oberfläche gesehen aber sonst war nix. liegt wohl doch am wetter. das wasser scheint noch zu kalt zu sein... werd aber wieder dort hinfahren und mein glück versuchen....

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen