Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    06295
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Wo gibt es WEICHE Wollhandkrabben zu kaufen???

    Ich komm aus sachsen Anhalt in der nähe von Halle Saale
    Geändert von FM Henry (28.03.2014 um 06:17 Uhr) Grund: Mehrere Einzelbeiträge zusammengeführt. Bei kurzen Zeitabständen künftig bitte die Beitrag-ändern-Funktion nutzen
    Petri Heil

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.424
    Abgegebene Danke
    2.259
    Erhielt 2.039 Danke für 695 Beiträge
    Hast Du gesehen das man damit gut Aale fangen kann?Solche Köder bekommst du nicht zur kaufen!Die Wollhandkrabbe versteckt sich nach der Häutung,man kann sie unter Steinen am Ufer sammeln.
    Diese Krabbe ist allerdings eine eingewanderte Art,ein absoluter Schädling für den Fischbestand,zb.Elbe.
    Es gibt genug Köder.
    Grüße Micha.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an 2911hecht für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    19.07.2009
    Ort
    21335
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 76 Danke für 28 Beiträge
    Was spricht dann dagegen sie als köder zu verwenden?

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk

  5. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    04924
    Beiträge
    420
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 174 Danke für 123 Beiträge
    Zitat Zitat von kman Beitrag anzeigen
    Was spricht dann dagegen sie als köder zu verwenden?

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
    nichts, Du kannst die auch essen,nimm soviel Du tragen kannst

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an kingfisher61 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.424
    Abgegebene Danke
    2.259
    Erhielt 2.039 Danke für 695 Beiträge
    Zitat Zitat von kman Beitrag anzeigen
    Was spricht dann dagegen sie als köder zu verwenden?

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
    Dagegen spricht,dass auch solche Tiere schon Eier unter ihrem Panzer haben könnten und diese dann ins Gewässer einbringen.
    Geändert von 2911hecht (27.03.2014 um 19:24 Uhr)

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an 2911hecht für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Tot und abgekocht dürfte nichts dagegen sprechen, aber lebend hat hecht ganz recht, man muß sie nicht auch noch künstlich verschleppen.
    Ich denke sie ist auch noch nicht ganz erforscht und könnte Parasiten übertragen.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  10. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    19.07.2009
    Ort
    21335
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 76 Danke für 28 Beiträge
    Ich habe nicht gesagt das man die krabben aus fremden gewässern verwenden sollte.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an kman für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.424
    Abgegebene Danke
    2.259
    Erhielt 2.039 Danke für 695 Beiträge
    Zitat Zitat von kman Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht gesagt das man die krabben aus fremden gewässern verwenden sollte.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
    Na du hast die Frage ja auch nicht gestellt,sondern Zander 76.Ich glaube bis in die Saale sind die Wollhandkrabben noch nicht vorgedrungen!

  13. #9
    90%iger Nachtangler Avatar von AALMIKE75
    Registriert seit
    21.02.2010
    Ort
    98693
    Alter
    42
    Beiträge
    285
    Abgegebene Danke
    1.124
    Erhielt 1.107 Danke für 181 Beiträge
    @ 2911hecht

    Die Mistviehscher sind leider schon sehr wohl bis in die Saale vorgedrungen,ob sie nun schon bis Halle/Saale vorgedrungen sind das kann ich jetzt nicht sagen....
    Geändert von AALMIKE75 (28.03.2014 um 06:29 Uhr)
    Nur wer am Wasser ist weiß ob es beist...

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen