Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.07.2013
    Ort
    84375
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Anfrage zwecks Bootseignersuche

    Servus.
    Hab mal eine frage. An wen bzw welches Amt muss ich mich wenden wenn ich wissen will wem ein Ruderboot mit Nummer gehört?
    Petri

  2. #2
    --------------------- Avatar von Fairbanks
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    51371
    Alter
    57
    Beiträge
    1.055
    Abgegebene Danke
    2.222
    Erhielt 3.636 Danke für 749 Beiträge
    Zitat Zitat von Millhouse Beitrag anzeigen
    Servus.
    Hab mal eine frage. An wen bzw welches Amt muss ich mich wenden wenn ich wissen will wem ein Ruderboot mit Nummer gehört?
    Petri
    Hallo Millhouse,

    also hier in NRW wäre es das Wasser- und Schifffahrtsamt, das Zuständige verrät Dir der oder die Buchstaben am Beginn der Nummer. Solltest Du nicht wissen wofür das Kürzel steht, dann ruf einfach das nächstgelegene Schifffahrtsamt an, die können Dir das sagen und haben in aller Regel auch gleich die Telefonnummer. Welches das nächstgelegene ist, verrät Dir Tante google. Ein Bundesregister für Kleinwassserfahrzeuge gibts meines Wissens nach noch nicht. Ob du da dann wirklich den Besitzer ermitteln kannst, ist allerdings fraglich, denn, abgesehen vom Datenschutz, registriert werden müssen lediglich motorisierte Boote, d.h. wenn das Ding heute nur noch als Ruderboot genutzt wird und es einen Besitzerwechsel gegeben hat, kommt es gerade bei Kleinbooten sehr häufig vor, das der Vorbesitzer sich nicht der Mühe unterzieht, das Ding abzumelden, sondern davon ausgeht das der Neubesitzer die Nummer abmacht, oder es ummeldet, falls er einen Motor dranhängt. Alle Angaben, und Erfahrungswerte, beziehen sich in erster Linie auf NRW, sollten aber auch auf Bayern übertragbar sein. Es lebe der Föderalismus*g.

    Gruß Fairbanks
    Geändert von Fairbanks (27.03.2014 um 07:40 Uhr) Grund: Ergänzung

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fairbanks für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Maisbademeisterin Avatar von BIG OMA
    Registriert seit
    14.08.2012
    Ort
    13059
    Alter
    50
    Beiträge
    652
    Abgegebene Danke
    4.557
    Erhielt 2.328 Danke für 399 Beiträge
    http://www.adac.de/reise_freizeit/wa...registrierung/

    ....... hab hier auch noch was gefunden
    .......... grüße Liane

  5. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2010
    Ort
    02625
    Beiträge
    277
    Abgegebene Danke
    212
    Erhielt 416 Danke für 102 Beiträge
    Wenn es nur ein olles Ruderboot ist dann wird einem nur über bleiben an den Stegen nachzuschauen.
    Ich gehe jetzt mal hier von uns aus - man kann entweder bei den Stegen / Häfen / Slipanlagen sich erkundigen oder aber wenn man das Boot gefunden hat, ich betone nocheinmal das es bei uns so Pflicht ist das der Bootseigner im Boot auf einer Plakette / Schildchen Namen und Adresse angeben muss.

    Von staatlicher Stelle her gibt es denke ich mal kein Verzeichniss da auch keine Pflicht.

  6. #5
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von Millhouse Beitrag anzeigen
    Servus.
    Hab mal eine frage. An wen bzw welches Amt muss ich mich wenden wenn ich wissen will wem ein Ruderboot mit Nummer gehört?
    Petri
    Wenn es sich um ein Boot mit Liegeplatz handelt, könnte es auch der jeweilige Verein wissen, in deinem Fall der FV Simbach am Inn .

    http://www.fv-simbach.de/
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen