Grüß euch alle,

wie schon oben im Titel suche ich Informationen bzw. eure Erfahrungen mit der Fox Rage Terminator Bait Force in 2,50m. Wg: 30-80gr.

Diese Rute soll ungefähr das gleiche Köderspektrum abdecken, wie die Baitjigger H in 2,70,
nur eben etwas handlicher sein vom Boot. Ein wichtiger Aspekt ist allerdings noch der Griff.
Ich lege wert auf einen längeren Griff, den ich schön am Arm anlegen kann. Ausbalanciert sollte die Rute auch sein.

Mein Köderspektrum liegt zwischen 10cm Gummis mit 10-18gr. Jigs und bis 18cm Gummis bis 22gr. Kopf.
Dazu kommen noch ein, zwei Hardbaits, im Moment fische ich nur die Zalt's.

Eine Rute bis ca. 50gr. habe ich mit der Baitjigger M (2,40), mit der ich sehr zufrieden bin. Die Bait Force würde dann eher für die Köder ab 12cm + Jig genommen. Und als "Es kann aus Platzgründen nur eine Rute mit" - Rute.

Was mir wichtig ist?

- Verarbeitung
- Ködergefühl (laut Werbung muss ich ja nur Stromschläge bekommen )
- reales Wurfgewicht (Was ist das min und max Ködergewicht, was noch sehr gut passt?)
- Ausbalanciertheit (es kommt ne 3000 Certate ran, halte aber genau am Neigepunkt, d.h. die Rute sollte auch von selber passen)
- Drilleigenschaften?
- Rückgrat und die Spitze? (Ist die Spitze wabbelig, bzw. Wie ist der gesamte Eindruck??)

Ich weiß sind viele Fragen, ich habe aber leider nicht die Möglichkeit die Rute zu begrabbeln.
Falls ich sie kaufe, würde ich zwar die 180 km (einfach) hinnehmen und sie mir nochmal anschauen,
aber sie ist erst ab Ende April lieferbar und ich möchte mich gerne vorab informieren.

Viel Text, ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Viele Grüße