Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    74211
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Bitte um Hilfe! Welche Rute fürs Gummifischen auf Barsch, Zander und kleinere Hechte?

    Hallo alle zusammen,

    hier noch eine wichtige Frage an Euch Experten, bevor ich mich für eine aus meiner Sicht kostspielige Entscheidung einlasse...

    Ich möchte mir eine Spinnrute hauptsächlich fürs Fischen am Fluss (Neckar im Heilbronner Raum) oder auch mal an einem größeren See kaufen. Zielfisch sollen größere Barsche, alle Größen Zander und vielleicht noch kleinere Hechte sein.

    Fangmethode wäre Spinnfischen mit Gummifischen (Jiggen) und evtl. auch nach Möglichkeit noch mit dem Wobbler und großen Spinnern auf die genannten Fische - Augenmerk aber auf Gummifischen.

    Mir ist bewusst, dass es nicht die Eine Rute für alle Anwendungen und Geschmäcker gibt die alles abdeckt. Ich möchte mir Stück für Stück als Wiedereinsteiger mit der Präferenz aufs Raubfischangeln vernünftiges Gerät zulegen und dann möglichst viele Bereiche abdecken.

    Ins Auge gefasst habe ich folgende:

    1) Shimano Speedmaster mit 2,7m Länge und 50-100g Wurfgewicht (ist hier wohl etwas höher angegeben als man tatsächlich hat)

    2) Shimano Biomaster mit 2,7m Länge und 20-60g Wurfgewicht, soll angeblich mit der Aktion der oben genannten zu vergleichen sein

    3) Shimano Yasei - hier bin ich mir nicht sicher, welche die richtige wäre (Aspius, Shad Jigging?)

    Man sagt ja den Shimanos nach, sie wären etwas kopflastig - kann dazu auch jemand etwas sagen?

    Als Rolle würde ich jeweils eine Shimano 4000 verwenden - aber nur welche? Die Rolle sollte robust sein und zur Rute passen.

    Bitte helft mir! Ich weiß, der Gang ins Angelgeschäft ist unabdingbar. Ich möchte einfach Eure Meinung zu den Ruten - und natürlich auch weiteren Vorschlägen an Ruten und Rollen die ich nicht kenne. Der Stock soll eben hauptsächlich für Zander und Barsche da sein... und mal bei einem Hecht nicht zerbrechen.

    Ich freue mich! Ganz lieben Dank für Eure Meinung!

    Oliver

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.06.2012
    Ort
    18273
    Beiträge
    71
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 39 Danke für 28 Beiträge
    Wir nutzen auch die Speedmaster und sind komplett glücklich mit dem Stock. Barsche machen zwar nicht unbedingt Spass damit, aber dafür haste genügend Kraftreseven wenn mal ein dicker einsteigt. Zum Gufieren einfach herrlich die Rute. Zusammen mit ner Stradic oder Rarenium wäre deine Kombo perfekt. Allerdings kommt jetzt bald eine neue Technium raus, ich glaub die fd. Habe die Fc Jahre lang gefischt und kann sagen, dass n echtes Arbeitstier und läuft heute immer noch wie am ersten Tag.

  3. #3
    Petrijünger Avatar von AnglerJones
    Registriert seit
    31.12.2013
    Ort
    55543
    Alter
    31
    Beiträge
    96
    Abgegebene Danke
    25
    Erhielt 31 Danke für 14 Beiträge
    In diesem Sinne:

    Petri Heil und tight lines !

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an AnglerJones für diesen nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen