Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ15 Hinterer Krummensee bei Sperenberg

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Karl-Heinz König Fischerei Räucherei
    Am Wildpark 1
    15806 Mellensee
    Tel. 03377 300980


    Durch einen Damm geteilter See im Landkreis Teltow-Fläming in Brandenburg

    bei Sperenberg gelegen.


    Größe: ca. 10,5 ha
    Max. Tiefe: ca. 9 m

    Bestimmungen:
    Nachtangeln erlaubt.

    Hauptfischarten:
    Aale, Hechte, Zander, Barsche, Schleien, viele Karpfen, Welse und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von FM Henry (01.10.2016 um 11:15 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.10.2006
    Ort
    13407
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    kennt einer den see....

    hallo.....

    wollte mal fragen ob jemand schon da war,da ich vor ostermontag hin will....
    vielleicht kann mir jemand was berichten...
    lg gruss pepo

  3. #3
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    24.03.2008
    Ort
    12621
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo erstmal
    Ich hoffe ich kann dir noch rechtzeitig helfen...also ich war schon öfters dort angeln..der see ist mit vielen angelplätzen bestückt...es sind gut und viele fische dort drin..ich selbst hab aber leider noch nichts kapitales dort rausziehen können aus erfahrung und gesprächen mit anderen anglern soll der see viele karpfen beinhalten...also nachts im sommer wird er ganz schön voll..ja weiter gibts nichts zu sagen..probier dein glück ist ein sehr schöner see sehr ruhig gelegen!!!

    petri heil

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an martin0306 für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Selbst ernannter Anfänger
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    10249
    Beiträge
    122
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 20 Danke für 18 Beiträge
    HAllo Angelfreunde,
    wollt mal nochwas zum Karpfenbestand nachfragen:
    Welche Größe haben die Karpfen dort (durchschnittlich) ??!
    Köder?!
    MfG Felixinho47

  6. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    12357
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 8 Danke für 4 Beiträge
    Es gibt ja einige Seen in der Gegend, wenn der Krummensee mit Ruderboot zu befahren ist, war ich schon mal einige Male da (weiß nicht mehr ganz genau obs dieser oder der Neuendorfer See war). Jedenfalls habe ich da an einem Tag 7 gute Karpfen (5-30 Pfund) gefangen, mein Dad auch nochmal 2. Zudem 2 kapitale Hechte, welche leider abgerissen sind. An einer anderen Fischfetzen-Rute muss ein Wels gewesen sein, denn die gut befestigte Rute wurde durch die Wucht des Bisses trotz eingestellter Bremse ins Wasser gerissen (waren gerade dabei, die anderen Ruten neu zu bestücken) - der Fisch ist im Drill nach 1 Minute weggerissen. Leider gibt es markierte Stellen, wo man nicht angeln darf (dort darf nur der Fischer hin)

  7. #6
    Torsten1
    Gastangler
    @nyster
    Du warst mit Sicherheit am Fernneuendorfer See.
    Mal einige Infos die noch Fehlen.
    Im übrigen ursprünglich ein See,wurde dann mal durch das Werk getrennt.
    Tageskarten kosten 8 €
    Nachterlaubnis 8 €
    Der hintere abgetrennte Teil des See´s sehr gut Bestückt mit Welsen.
    Angeln mit Boot nicht erlaubt.
    Karten erhältlich wie von Spezi oben erwähnt oder vom 1.Mai bis 30.September drüben auf der anderen Seite bei Kalle am Fernneuendorfer See.
    Mindestmaße liegen höher für folgende Arten:
    Karpfen : 50cm
    Aal : 55cm
    Hecht : 55cm
    Zander : 55cm
    Der Wels ist frei gegeben,Sprich es gibt für Ihn keine Schonzeit und kein Mindestmaß !
    Das von mir geschriebene gilt auch für den vorderen Teil des See`s,dort wo auch das Freibad ist.

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Torsten1 für den nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    18.05.2009
    Ort
    15838
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Moin...

    Dies ist mein Heimsee. Ich besitze eine Jahreskarte für diesen See. Lasst euch nicht täuschen. In dem See befinden sich so gut wie keine Spiegelkarpfen. Die Fische die dort mächtig wirbel an der Oberfläche machen sind nur Silberkarpfen. Also wer diese fangen will ist dort richtig.

    Beide Teile sind eher zum Raubfischangeln geeingnet.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen