Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    31.01.2014
    Ort
    28233
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Gefolchtene Schnur für Ultraleichtes Barsch und Forellenangeln gesucht

    Hi,

    ich suche eine geflochtene Schnur für meine Barschrute (1-10g) + Shimano Exage 1000 FD.

    Die Schnur sollte mindestens reale 5 kg haben, im klaren Wasser möglichst "unsichtbar" und gut zu knoten sein.

    Danke.

    Petri!

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.09.2009
    Ort
    85126
    Beiträge
    87
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 146 Danke für 28 Beiträge
    Spiderwire Ultracast Invisi Braid - 0.12mm - 9,1kg
    In meinen Augen die mit Abstand beste geflochtene auf dem Markt.
    Sauber 8-fach rund geflochten, Tragkraft und durchmesser stimmen, was will man mehr ??

  3. #3
    Friedfischjäger
    Registriert seit
    25.05.2013
    Ort
    13439
    Alter
    45
    Beiträge
    1.070
    Abgegebene Danke
    704
    Erhielt 682 Danke für 436 Beiträge
    Also ich bevorzuge die MiG von Climax .
    Gute Schnur , extrem Abriebfest und die Durchmesser/Gewichtangaben stimmen auch .
    Bei deiner 5 Kg vorgabe würde ich dir die 0.10´er empfehlen , die hat ne tragkraft von 6,8 Kg .

    MfG

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    31.01.2014
    Ort
    28233
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Danke schonmal.

    Was haltet ihr von der Stren Microfuse 0,10 oder der WFT KG Plasma 0,08?

    Stren Microfuse: http://www.gerlinger.de/geflochtene/...3+_+1+m/89260/

    WTF KG Plasma: http://www.amazon.de/Stren-Microfuse.../dp/B00CMHC0N4

    Petri!

  5. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    02.01.2013
    Ort
    63329
    Alter
    29
    Beiträge
    154
    Abgegebene Danke
    150
    Erhielt 283 Danke für 49 Beiträge
    0,8 Nanofil..

    Wenn ich hier lese 9 Kg zum Forellen und Barschangeln, ich frag mich immer ob die Leute auch die Bremse von deren Rolle bedienen können..


    Ich nehme die 0,12 Code Red mit 7 Kg für das *normale* Spinnfischen und hatte noch nie Probleme, egal ob Meterhecht oder Rheinzander...

    MfG

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Creative für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    54657
    Beiträge
    301
    Abgegebene Danke
    545
    Erhielt 1.057 Danke für 131 Beiträge
    ne stroft 5 kg ... die hat sie nämlich dann auch:-) ich fische ne 7 kg wie mein vorredner sagt auf Zander und Hecht....

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jensibensi für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    31.01.2014
    Ort
    28233
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Danke euch!

    Ich denk ich probiere mal die Stren Microfuse 0,08 (5kg Tragkraft) aus. Ist recht günstig (v.a. im Verhältnis zur Stroft) und wirkt recht gut.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen