Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.02.2014
    Ort
    83088
    Beiträge
    11
    Abgegebene Danke
    1
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Dropshotschnur für Barsch

    Hallo,
    bin neu hier im Forum und hätte eine Frage:

    Mein Angelhändler war der Meinung das die Schnur fürs Barschangeln(Dropshot)
    (0,18 geflochtene ) Ok wäre.
    Hab sie mir dann auch draufspulen lassen.
    Ich muss dazu sagen das wir in unseren Seen auch einen Hechtbestand haben.Ich hoffe die Schnur geht noch in Ordnung da ich nicht eine neue kaufen möchte
    Was denkt ihr???
    Bitte möglichst schnell auf eine Antwort

    Mfg Drop-shot-King
    Geändert von Drop-shot-King (10.02.2014 um 23:38 Uhr)

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    27.10.2012
    Ort
    10405
    Beiträge
    140
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 100 Danke für 62 Beiträge
    versuch' doch mal deine geflochtene 0,18er zu zerreißen

    deine draufgespulte schnur ist ja nur deine hauptschnur. eine geflochtene schnur in 0,18er staerke sollte beliebig großen hechten standhalten. viel wichtiger als die dicke deiner hauptschnur ist, dass deine montage (in deinem fall dropshot) bombenfest mit deiner hauptschnur verbunden ist, zb mit einem geeigneten knoten oder per knotenlosverbinder. mach einfach immer den reißtest: wenn du deine montage von der hauptschnur abgerissen bekommst ohne deine haende zu zersaebeln, dann musst du die montage eben nochmal neu anbinden

    selbstverstaendlich sollte in gewaessern mit hechtbestand die wahl des materials der montage (in deinem fall dropshot) auf stahl fallen!

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fischtöter für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.02.2014
    Ort
    83088
    Beiträge
    11
    Abgegebene Danke
    1
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    also meinst du nicht das eine 0,18er zu dick ist?

  5. #4
    fängtwasbeisst Avatar von thetom444
    Registriert seit
    05.10.2012
    Ort
    9863
    Alter
    29
    Beiträge
    257
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 142 Danke für 55 Beiträge
    aufgrund der länge des DropShot vorfachs ist die dicke der Hauptschnur nicht ganz so wichtig. aber zum barsch dropshotten mit kleineren ködern ist 0,18 geflochten wohl ein wenig überdimensioniert ;-)
    PB Fische:

    Waller: 92 cm
    Hecht: 57 cm
    Schleie: 56 cm
    Barbe: 52 cm
    Bachforelle: 39 cm
    Barsch: 33 cm
    Rotauge: 31 cm

  6. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    27.10.2012
    Ort
    10405
    Beiträge
    140
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 100 Danke für 62 Beiträge
    wenn du vom ufer aus angelst ist eine 0,18er hinsichtlich der oft zu loesenden haenger angemessen.

    solltest du vorhaben vom boot aus deine barsche zu zuppeln reicht auch eine 0,08er oder 0,10er (vielleicht hast du ja noch eine ersatzspule - dann bist du fuer alle eventualitaeten gut geruestet ).

  7. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.02.2014
    Ort
    83088
    Beiträge
    11
    Abgegebene Danke
    1
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Thumbs up

    danke an alle
    habt mir sehr geholfen!!!
    klatschklatschklatschklatsch

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen