Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    31737
    Beiträge
    388
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Einfach Würmer hältern

    Hallo
    was haltet ihr von folgender Seite von der Wurmhälterung, mir erscheint es sehr einfach, nur kann man so die Feuchigkeit im Eimer gut kontrollieren? Und reicht es auch im Sommer aus, wenn man den Eimer unter einen schattigen Busch stellt, weil mein Keller immer 20 Grad hat und im Kühlschrank gibts Stress?!

    http://www.waldundflur.de/de/angeln/...eltern,46.html

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    94315
    Beiträge
    291
    Abgegebene Danke
    254
    Erhielt 249 Danke für 124 Beiträge
    Im Prinzip ist es so einfach wie auf der Seite beschrieben, durch die kleinen Löcher im Boden kann überschüssiges Wasser ablaufen. Wobei ich nicht ausschließen wil das die Würmer durch die Löcher ausbüchsen.
    Ich benutze für meine Wurmfarm eine viereckige Maurerwanne, als erste Schicht nehme ich 2-3cm Blähton Kügelchen darüber noch ne Schicht Sand. Anschließend Fülle ich das ganze mit Gartenerde auf. Abgedeckt wird das ganze dann mit nassem Zeitungspapier und oben drauf Bretter gegen Fluchtversuche.
    Zum testen der Feuchtigkeit hilft am besten ein beherzter griff in die Kiste es soll feucht aber nicht nass sein. Durch die ersten beiden Schichten gibt es aber so gut wie keine Probleme mit Staunässe und ich konnte schon öfter beobachten das einige Würmer sich im Sand aufhalten andere dagegen in der Erde.
    Als Futter verwende ich Küchenabfälle, die ich in nem ausrangiertem Mixer mit etwas Wasser zu einem Brei zerkleinere. Den portioniere ich dann und friere ihn ein zum füttern einfach eine gefrorene Portion in die Erde eingraben.
    So hältere und züchte ich Regen- und Mistwürmer in einer Wanne gemeinsam und es funktioniert einwandfrei.

    Zu deinen 20 Grad im Keller, solange du genug Erde im Eimer hast und oft genug die Feuchtigkeit prüfst sollte's keine Probleme geben. Du kannst sie auch im freien halten und in den Schatten stellen aber entweder eine Beleuchtung für die Nacht basteln oder jeden Abend abdecken. Ansonsten sind die Würmer bald weg.
    C&R Debatten Nerven und bringen nix!!!!

    Geht fischen und hört auf zu streiten!

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Donau Fischer für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen