Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Der sich des Lebens freut Avatar von hansi61
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    72172
    Alter
    56
    Beiträge
    841
    Abgegebene Danke
    774
    Erhielt 936 Danke für 392 Beiträge

    Ich hasse Y Gräten



    Eine sehr gute Beschreibung , wie ich finde .
    Gruß , Hansi
    Geändert von FM Henry (03.05.2014 um 03:58 Uhr) Grund: so ist es besser
    Ich Denke , also bin ich

  2. Folgende 15 Petrijünger bedanken sich bei hansi61 für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    04924
    Beiträge
    420
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 174 Danke für 123 Beiträge
    Zitat Zitat von hansi61 Beitrag anzeigen
    http://www.youtube.com/watch?v=IGJhLfWLRx8
    Eine sehr gute Beschreibung , wie ich finde .
    Gruß , Hansi
    das muss ich unbedingt probieren

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an kingfisher61 für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Mägges
    Registriert seit
    30.04.2010
    Ort
    66909
    Beiträge
    223
    Abgegebene Danke
    575
    Erhielt 522 Danke für 107 Beiträge
    Eine wirklich gelungene Anleitung. Vor allem die Video Qualitaet ist super!

    Danke fuers Teilen

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Mägges für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Servus Hans,

    so ähnlich behandle ich meine Hechte schon einige Jahre, gerade wenn paniert wird eine sehr angenehme Erleichterung für ungeübte Fischesser.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Blechschwinger Avatar von Tommy80
    Registriert seit
    20.05.2012
    Ort
    65522
    Beiträge
    877
    Abgegebene Danke
    215
    Erhielt 912 Danke für 461 Beiträge
    Hatte ich die Beschreibung dazu nicht schon einmal gepostet?:
    http://www.lfl.bayern.de/mam/cms07/i...r__tenfrei.pdf

    Aber danke, Hansi, für das Video. Es ist deutlich anschaulicher und schneller verständlich wie dieses pdf!

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Tommy80 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Der sich des Lebens freut Avatar von hansi61
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    72172
    Alter
    56
    Beiträge
    841
    Abgegebene Danke
    774
    Erhielt 936 Danke für 392 Beiträge
    Das einzige was mich an diesem Video stört ist die Handhabe eines elektrischen Messers . Ich bin Mann ( unter anderem auch Koch ) , ich schnitze und ich nehme nur ein ganz scharfes Messer zum filetieren . Beim filetieren an der Rückengräte entlang kann ich das im Video gezeigte Gerät noch verstehen . Aber sonst ? Und wie man sieht wird einfach nur ein scharfes Filetiermesser gebraucht
    Also ich habe immer nur ein ( wirklich scharfes ) Messer
    in der Hand . Jedem das seine .
    Trotzdem wünsche ich Euch mit scharfen Messern gutes gelingen !!!
    Ich Denke , also bin ich

  12. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei hansi61 für den nützlichen Beitrag:


  13. #7
    Gummizuppler Avatar von Neutzel
    Registriert seit
    03.12.2011
    Ort
    99819
    Beiträge
    1.122
    Abgegebene Danke
    520
    Erhielt 855 Danke für 419 Beiträge
    Mit dem scharfen Messer faengt es ja schon an: ...hat ja kaum einer in der Kueche.

    Ich hatte hier mal ein Fred, worin es um Messer&Schleifen gehen sollte...die Resonanz war da jetzt nicht sooo prall ;-)

    Dennoch sehr schoenes Video
    mfg Jens


    ...manche Dinge greift man mit Worten so vergeblich an wie Geister mit Waffen

    IG Thueringer Gewaesserperlen

  14. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    94315
    Beiträge
    291
    Abgegebene Danke
    254
    Erhielt 249 Danke für 124 Beiträge
    So wie der Typ in dem Clip angerichtet ist gehe ich davon aus das er gewerblich etwas mit Schlachtungen zu tun hat deswegen wird er das elektrische Messer so intensiv nutzen, das Filitiermesser das er nutzt ist ziemlich scharf wie man sehen kann.

    Ich persönlich halte wenig vom Y-Gräten Schnitt, zum einen finde ich das man viel leckeres Fleisch weg schneidet zum anderen gehören für mich Gräten zum Fisch essen dazu. Das währ für mich wie wenn man die Knochen bei Spear Rips auslöst wenn ich keine Gräten will mach ich Fischpflanzerl und wolfe das Fischfleisch vorher kräftig...
    C&R Debatten Nerven und bringen nix!!!!

    Geht fischen und hört auf zu streiten!

  15. #9
    Blechschwinger Avatar von Tommy80
    Registriert seit
    20.05.2012
    Ort
    65522
    Beiträge
    877
    Abgegebene Danke
    215
    Erhielt 912 Danke für 461 Beiträge
    Zitat Zitat von Neutzel Beitrag anzeigen
    Mit dem scharfen Messer faengt es ja schon an: ...hat ja kaum einer in der Kueche.
    Ich denke jeder von uns sollte 1-2 gute Filetiermesser im Hause haben. So wahnsinnig viel kosten die auch nicht, wenn man so manches Angelgerät anschaut. Es muss nicht aus japanischer Produktion stammen, in Finnland hat man auch Ahnung davon.

    Zitat Zitat von Neutzel Beitrag anzeigen
    Ich hatte hier mal ein Fred, worin es um Messer&Schleifen gehen sollte...die Resonanz war da jetzt nicht sooo prall ;-)
    Habe ich nie gesehen, bei Filetiermesser muss ich allerdings auch passen, normale Messer kommen auf nen nassen Schleifstein.

  16. #10
    Weißfischfan Avatar von Peter85
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    85000
    Beiträge
    547
    Abgegebene Danke
    684
    Erhielt 1.153 Danke für 277 Beiträge
    Die Y-Gräten hat der Hecht nur bis unter die Rückenflosse, das Schwanzstück ist grätenfrei. Das kann man also schon mal abschneiden und ganz einfach ohne Gräten filetieren. Den großen Rest vom Hecht kann man entweder schneiden wie hier schon gezeigt.

    Alternativ kann man die Fischhälften mit Gräten garen. Danach lassen sich die Y-Gräten leichter entfernen. Das geht nicht bei jeder Zubereitungsart gleich gut. Wo rezepttechnisch möglich bringt die Methode aber den Vorteil, dass kein wertvolles Fleisch verloren geht.

    LG,
    Peter
    Ein Dankeschön an Jeden, der letztes Mal seinen Angelplatz sauber verlassen hat

  17. #11
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    @hansi
    Ich wartete noch darauf das er eine Flex, Motorsäge, Schleifer und ein Hobel benutzt. Typisch Ami
    Mich würde mal interessieren wie er mit einen Carp Pike umgehen würde

    Aber das wäre sicher eine Aufgabe für die Mythbusters,

    Trotzdem klasse Video, und ich würde auch sagen, Finger weg vom E-Messer.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  18. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.08.2013
    Ort
    04229
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 25 Danke für 9 Beiträge
    Nicht meine Art.
    Bei dem, was der wegschneidet, bleibt bei einem 80er Hecht ja gerade mal ein kleines Abendbrot für 2 übrig.
    Petri
    Ruhe suchen kann man an vielen Orten, Ruhe finden nur in sich selbst.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen