Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ21 Elbe (Nordseite) in Hamburg

    Erlaubnis:
    Sportfischerprüfung und Fischereischein ist ausreichend.
    (freies Gewässer)


    Flußstrecke in Hamburg, Nordseite vom Hafen bis zur Stadtgrenze.



    Bestimmungen:
    Kein Erlaubnisschein notwendig. Nur Fischereischein erforderlich.

    Hauptfischarten:
    Hechte, Zander, Barsche, Lachse, Meerforellen, Regenbogenforellen, Rapfen, Flunder, Aale und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

    Geändert von FM Henry (24.08.2012 um 14:19 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Brassen / Brachse:

    Fänger: unser Mitglied Rainer Nowak
    Fangmonat/-jahr: 08 / 2007
    Länge: 055 cm
    Gewicht: 4 Kilo 910 Gramm



  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Rapfen / Schied:

    Fänger: unser Mitglied Jörg Prange
    Fangmonat/-jahr: 08 / 2007
    Länge: 055 cm
    Gewicht: 1 Kilo 200 Gramm



  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Rapfen:

    Fangmonat/-jahr: 07 / 2007
    Köder: Tauwurm
    Länge: 062 cm
    Gewicht: 3 Kilo 490 Gramm

  5. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von bonobo
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    5
    Beiträge
    372
    Abgegebene Danke
    1.135
    Erhielt 1.127 Danke für 246 Beiträge
    genaue Begrenzungen der Norderelbe sind hier zu finden.

    Es folgen zwei Bilder von einem Angelplatz am Baakenhafen...



    Geändert von bonobo (11.10.2008 um 22:33 Uhr)

  6. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei bonobo für den nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    22763
    Beiträge
    32
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    Moin,
    erst mal danke für die Bilder!
    ´Was fängt man den an der besagten Stelle und darf man das Gelände überhaupt betreten?!

  8. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von bonobo
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    5
    Beiträge
    372
    Abgegebene Danke
    1.135
    Erhielt 1.127 Danke für 246 Beiträge
    Hallo Fengil,

    ich habe vor Ort nicht geangelt. Bin gegenüber (Chicagokai) an Bord eines Schiffes gestiegen und fand die Angelstelle super gelegen, so dass ich ein/zwei Fotos für das Gewässerverzeichnis erstellt habe.
    Diese Stelle riecht förmlich nach Zander und Aal. Tiefes, trübes Wasser und Spundwände im Hafenbecken sprechen dafür.

    Auf dem Bild siehst Du auch einen Angler. Zwei weitere waren noch vor Ort - Alle waren sie am jiggen. Daraus schließe ich, dass man das Gelände nicht nur betreten, sondern sogar befahren kann (siehe abgestellte Autos).

    PS.: Geb mal in google "Baakenhafen" und "angeln" ein. Das sollte letzte Zweifel beheben.

    Viel Erfolg
    Bono

  9. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    22763
    Beiträge
    32
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    Danke, ich werde mich da wohl mal sehen lassen! Find ich echt super das du die Fotos reingestellt hast!


    Lg. fengil

  10. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.06.2011
    Ort
    42553
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo,

    kann mir bitte jemand erklären wann die beste angelzeit in bezug auf die gezeiten der elbe ist. ich meine steigendes oder sinkendes wasser?

    warte immer noch auf meinen ersten elb-zander. komme nur nicht zurecht mit den variierenden Pegelständen. war bisher überwiegend kurz vor dem pegelhöchststand jiggen. habe es in verschiedenen wassertiefen versucht, jedoch ist es schwierig das gummi auf grund zu halten, vorallem wenn man auf den spundwänden des baakenhafen steht. habe 10 - 12,5 cm shads mit 15 gr jigköpfen verwendet. ist das vielleicht noch zu leicht?

    ich könnte noch etliche weitere fragen stellen...wäre super wenn ihr mir die grundregeln für das zanderangeln mit gummifisch und co. in der elbe aufzeigen könnt.

  11. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von n.v.t.huynh
    Registriert seit
    28.07.2009
    Ort
    33102
    Beiträge
    121
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 42 Danke für 12 Beiträge
    3 stunden vor und nach den gezeiten
    bin august wieder unterwegs und ich fange eig. immer wenn ich an der elbe unterwegs bin
    kannst ja mal mit kommen ....
    dann zeig ich dir meine geheimstellen ....
    sind 6 stück^^ weil man muss die tiere erst an den stellen absuchen :P
    aber eig. fängt man immer ob bei flut oder bei ebbe

    ich rate dir in der hauptströmung...mit ab 21gr jigs zu fischen....
    am besten angelst du aber mit drop shot... das ist feiner

    versuchs mal anner finkenwerder :P villt klappts jah
    Geändert von Angelspezialist (09.06.2011 um 04:29 Uhr) Grund: Drei aufeinanderfolgende Beiträge zusammengeführt. Bitte künftig den Ändern-Button nutzen!
    Fangstatistik 2013

    143 Hecht größter 98cm
    19 Zander größter 83cm
    XxX Barsche größter 43cm
    1 Schleie größter 57cm
    0 Karpfen größter
    17 Aale größter 86cm

    Petri Heil

    Catch & Release
    Das Fischen ist ein Sport, ein Wettkampf zwischen Mensch und Fisch

    Lasst den Fischen auch ne Chance

  12. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.06.2011
    Ort
    42553
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Danke für die Tipps! Bin aber immer nur in der Woche (Mo-Mi) in Hamburg unterwegs. wenn das bei dir passt, dann komme ich gerne mit!

    Zitat Zitat von n.v.t.huynh Beitrag anzeigen
    3 stunden vor und nach den gezeiten
    was bedeutet das? Gezeiten = höchststand/tiefstand??? musst du mir bitte genauer erklären.
    und befindet sich der zander auch bei gefühlten 10 m wassertiefe noch grundnah oder muss man da die mittleren wassertiefen bzw. flacheren Bereiche bei flut durchkemmen?
    Geändert von Marek99 (08.06.2011 um 18:51 Uhr)
    Beste Grüße

    Marek

  13. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von n.v.t.huynh
    Registriert seit
    28.07.2009
    Ort
    33102
    Beiträge
    121
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 42 Danke für 12 Beiträge
    immer schön auf grund fischen.....
    ausser wenn das wasser wirklich tief steht so 1-2 meter dann rate ich wobbler...^^
    aba sonst ab 4m immer schön auf grund...
    wenn du immer grund nah mit wobbler ca 30cm über grund dann biste auf der sicheren seite
    Oder halt mit gummi...und dann jiggen
    Fangstatistik 2013

    143 Hecht größter 98cm
    19 Zander größter 83cm
    XxX Barsche größter 43cm
    1 Schleie größter 57cm
    0 Karpfen größter
    17 Aale größter 86cm

    Petri Heil

    Catch & Release
    Das Fischen ist ein Sport, ein Wettkampf zwischen Mensch und Fisch

    Lasst den Fischen auch ne Chance

  14. #13
    Die Ostsee ruft! Avatar von Regenbogenforelle17
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    22527
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    5.884
    Erhielt 770 Danke für 286 Beiträge
    Hi Leute,
    wer fischt denn regelmäßig rund um Hamburg. Bin aufgrund meines Studienplatzes demnächst auch in Hamburg.
    Hat einer vielleicht Tipps auf Lager wie man die Fischerei da oben angeht?
    Nehmt ihr für die Zander Kopytos? Hat schon mal einer mit Köfisystem da oben von euch probiert. Wo könnte ich da oben mal das Fischen beginnen?
    Hat einer vielleicht mal Lust und Laune einen Elb-Neuling mit ans Wasser zu nehmen?
    Würde mich auf Antworten und Tipps freuen.

    mfg Steffen

  15. #14
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Aal:

    Fänger: unser Mitglied Peter Wojciechowski
    Fangmonat/-jahr: 09 / 2013
    Länge: 098 cm
    Gewicht: 1 Kilo 780 Gramm



Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen