Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von jürgen W. aus T.
    Registriert seit
    13.09.2008
    Ort
    49545
    Beiträge
    394
    Abgegebene Danke
    204
    Erhielt 572 Danke für 178 Beiträge

    Teichrosenreduzierung

    Da ich weiß das es viele hier gibt die das selbe Problem haben wie wir, möchte ich euch kurz vorstellen was wir getan haben.
    Das Problem extreme Ausbreitung der gelben Teichrose, diese Wasserpflanze steht unter Naturschutz und wuchert gerade in flachen Teichen wie verrückt.
    Große Mengen an Blattmasse lassen die Gewässer langsam verlanden. Ein riesiges Problem.
    Wir haben alles mögliche versucht, unter anderem auch Seerosenblattkäfer ausgesetzt.


    Nebenbei haben wir immer mit den Behörden und Verpächter diskutiert und nach einer Lösung gesucht.
    Den ich rede von einem, echten Problem:


    Letzendlich haben wir eine Lösung gefunden und auch genehmigt bekommen, mit einem Räumboot wurden die Wurzelnz aus dem Gewässergrund gelöst, aber bevor ich viel schreibe schaut euch die Bilder an.













    Dank an alle Helfer, Firmen, Behörden und dem Verpächter für die Unterstützung bei der Aktion.

    Bei Fragen über dieses Forum, nicht so gern per PN - sonst muss ich nachher Fragen doppelt beantworten

    Schönen Tag noch
    Schönen Tag noch Jürgen W. aus T.

    .................................................. ......................

    Mir ist egal wer dein Vater ist, wo ich fische gehst du nicht über das Wasser.



    Angelverein Lengerich

  2. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei jürgen W. aus T. für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Kunstköderfetischist Avatar von donak
    Registriert seit
    07.04.2012
    Ort
    26180
    Alter
    35
    Beiträge
    1.205
    Abgegebene Danke
    3.588
    Erhielt 1.709 Danke für 594 Beiträge
    Das nenne ich auch ein Problem! Wenn man sich mal die noch freie Wasserfläche anschaut schon wirklich krass.

    Ist es denn damit jetzt getan, oder können die sich wieder so ausbreiten? Kenne mich da nicht aus, frage nur aus Interesse.
    Es gibt wichtigeres als Angeln...

    ...nur was?
    ________________________________________

    Fische zu verwerten ist nicht verwerflich.

  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von jürgen W. aus T.
    Registriert seit
    13.09.2008
    Ort
    49545
    Beiträge
    394
    Abgegebene Danke
    204
    Erhielt 572 Danke für 178 Beiträge
    Genaue Ergebnisse sehen wir erst im nächsten Jahr. Etwas wird sicherlich wiederkommen, wenn zuviel kommt werden wir es wiederholen.
    Selbstverständlich haben wir aber auch noch die Feinde (Seerosenblattkäfer, Bisamratte) der Teichrose im Gewässer, also wir müssen sehen was passiert.
    Der Unternehmer sagt in 1 von 10 Fällen muss noch einmal nachgearbeitet werden.

    Schlechter kann es nicht werden wie es war.
    Schönen Tag noch Jürgen W. aus T.

    .................................................. ......................

    Mir ist egal wer dein Vater ist, wo ich fische gehst du nicht über das Wasser.



    Angelverein Lengerich

  5. #4
    Kunstköderfetischist Avatar von donak
    Registriert seit
    07.04.2012
    Ort
    26180
    Alter
    35
    Beiträge
    1.205
    Abgegebene Danke
    3.588
    Erhielt 1.709 Danke für 594 Beiträge
    jürgen W. aus T.;598859

    Schlechter kann es nicht werden wie es war.
    Das glaube ich auf´s Wort.
    Geändert von donak (29.11.2013 um 20:56 Uhr)
    Es gibt wichtigeres als Angeln...

    ...nur was?
    ________________________________________

    Fische zu verwerten ist nicht verwerflich.

  6. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von jürgen W. aus T.
    Registriert seit
    13.09.2008
    Ort
    49545
    Beiträge
    394
    Abgegebene Danke
    204
    Erhielt 572 Danke für 178 Beiträge
    Bericht aus der WN
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Schönen Tag noch Jürgen W. aus T.

    .................................................. ......................

    Mir ist egal wer dein Vater ist, wo ich fische gehst du nicht über das Wasser.



    Angelverein Lengerich

  7. #6
    Master of fatal Disaster Avatar von prinz1
    Registriert seit
    26.04.2007
    Ort
    03172
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 66 Danke für 46 Beiträge
    Hallo Jürgen!
    Wie siehts denn nun aus nach fast 2 Jahren?
    Welches Feedback kannst Du uns geben?

    der prinz

  8. #7
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Den Bericht kannte ich ja gar nicht.
    Wow sieht das krass aus. Die Menge an Rizomen könnte 10 Dörfer in Afrika sättigen.
    Kein Scherz, die Risome kann man wie Kartoffeln essen.

    Selbstverständlich haben wir aber auch noch die Feinde (Seerosenblattkäfer, Bisamratte) der Teichrose im Gewässer, also wir müssen sehen was passiert. Der Unternehmer sagt in 1 von 10 Fällen muss noch einmal nachgearbeitet werden.
    1 von 10 Fällen? Kommt darauf an wie man mit dem mech. Kreil arbeitete.
    Vor ein paar Jahren habe ich an Gartenteichbesitzer Teichrosen-Rizome verkauft, und bekam 3.-€ pro St. Hammer wenn ich das Ufer betrachte.
    Bisam und Blattkäfer sind aber keine Gegner, und keine Gefahr für eine Teichrose.
    Jürgen wie kommst du nur auf die Idee?
    Wie es aber nun aussieht, würde mich auch interessieren.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen