Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    28.10.2013
    Ort
    59510
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Forelle mit Pose und Glas Köderfrage...

    Hallo liebe Angelfreunde,

    war vor ca. 2 Wochen am Forellenteich und habe mit Pose und Glas geschleppt. Mein Problem war, dass der Powerbait immer recht nah an der Oberfläche geschwommen ist obwohl ich ein kleines Spaltblei auf das Vorfach gemacht habe. Durch das Blei hat man die Pose nur noch kaum gesehen. ( Stand kurz unter der Wasseroberfläche)

    Meine Frage:

    - Wie bekomme ich den Powerbait auf die richtige Tiefe

    - Wie bekomm ich die Pose wieder über die Wasseroberfläche.


    Gruß
    Dennis

  2. #2
    Never kill a barbel
    Registriert seit
    16.05.2010
    Ort
    51580
    Alter
    35
    Beiträge
    1.073
    Abgegebene Danke
    1.232
    Erhielt 2.558 Danke für 529 Beiträge
    Hi!

    Benutze kurze Vorfächer, Abstand von Pose zu Wirbel muss länger sein als vom Haken zum Wirbel. Fische auch bei den Temperaturen ein Durchlaufblei anstatt ein Glas, damit der Köder schneller auf Tiefe kommt.

    Beispiel: 2gr Pose mit nem 2gr slimblei, 35-45cm Vorfach und der Abstand von Pose zu Wirbel ab 60cm aufwärts. Dann klappt's im Stand sowie beim Schleppen.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an spaceace82 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von gecko03
    Registriert seit
    05.08.2012
    Ort
    89555
    Beiträge
    180
    Abgegebene Danke
    44
    Erhielt 62 Danke für 34 Beiträge
    sinkender Sbirolino

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen