Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.11.2012
    Ort
    46282
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Nur Rotaugen/Rotfedern

    Hallo Leute,

    ich hab ein Problem. Ich versuche schon seit geraumer Zeit erfolgreich
    auf Brassen zu angeln jedoch fang ich nur Rotaugen/Rotfedern.
    Anfangs hab ich mit Maden geangelt darauf kamen nur kleine Fische
    dann hab ich Mais ausprobiert 1-2 Maiskörner mit einer Made darauf hab
    ich Rotaugen bis 500g gefangen. Mit Wurm hab ichs auch versucht
    da kamen immer die Barsche >.<. Haken verwende ich 14-10 Vorfach Länge
    um die 60cm. Angeln tu ich an einem See der ungefähr überall 2 Meter Tief ist.
    Und ich Angel auf Grund mit Futterkorb. Villeicht könnt ihr mir ja helfen


    mfg

  2. #2
    SchleienSchreck Avatar von Euli
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    15806
    Alter
    26
    Beiträge
    1.803
    Abgegebene Danke
    444
    Erhielt 1.492 Danke für 523 Beiträge
    hey garzi, schon seltsam. Bist du dir sicher das auch Brassen vorhanden sind`?^^

    Ich lasse dir gern mal meinen YT Kanal da, indem du vllt einige Anregungen findest. Ich habe oftmals Brassen gefangen, zwar eher als Beifang als gezielt aber da siehst du vllt mal, welche Technicken noch so funtionieren

    http://www.youtube.com/user/Olibehey/videos

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.04.2012
    Ort
    94315
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 16 Danke für 5 Beiträge
    denk dir nichts ich habs das ganze jahr versucht wenn ich nen ansitz machte .... hab alles auser brassen gefangen -.-
    meine erste brasse wird jedenfalls gefeiert wie ein runder geburtstag

  4. #4
    Friedfischjäger
    Registriert seit
    25.05.2013
    Ort
    13439
    Alter
    45
    Beiträge
    1.070
    Abgegebene Danke
    704
    Erhielt 682 Danke für 436 Beiträge
    Hallo !

    Wenn du mit Futterkorb angelst , wäre es nicht schlecht wenn du hier auch mal was übers Futter schreibst .
    Brassen mögen es Süß , also versuche deine Futtermischung richtig nachsüßen . Ich verwende eine Fertigmischung für Brassen und haue da immer noch 4-5 päckchen Vanillezucker oder so 4-5 Esslöffel Kakaopulver von Kaba rein .

    Ansonsten versuche es mal mit ner Posenmontage wo der Köder ( Made oder Mais knapp über Grund schwebt und wirf 2 kleine Ballen von dem Futter da wo die Pose steht ins Wasser . Vorrausgesetzt in deinem Gewässer gibt es Brassen .

    MfG

  5. #5
    ehemaliger Hirnazubi
    Registriert seit
    16.04.2012
    Ort
    007
    Beiträge
    339
    Abgegebene Danke
    242
    Erhielt 153 Danke für 95 Beiträge
    Eulis Videos treffen es eigentlich auf den Punkt. Oft hilft es auch schon, wenn Du den Köder etwas größer anbietest und in der Tiefe etwas variierst. Petri in Zukunft!
    Nette Anglergrüße
    grannie881





    _____________
    gehirn.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden.

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an grannie881 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Der ohne Zander
    Registriert seit
    06.01.2013
    Ort
    54343
    Beiträge
    43
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 23 Danke für 5 Beiträge
    versuch es mal mit caster
    und meiner meinung nach ist das beste brassenfutter das sunobaits f1 damit fängt man in unserem weiher fast nur brassen obwohl auch sehr viele rotaugen vorhanden sind

  8. #7
    ist angelbekloppt Avatar von querkopp
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    95???
    Alter
    46
    Beiträge
    1.310
    Abgegebene Danke
    7.240
    Erhielt 2.024 Danke für 610 Beiträge
    Schmeiß mal ´ne Ladung Lebkuchengewürz in dein Futter !
    mfg querkopp

    FISCHLEIN, FISCHLEIN BEISS DOCH AN, HIER SITZT EIN ARMER ANGLERSMANN...

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an querkopp für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Maestro
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    59192
    Beiträge
    881
    Abgegebene Danke
    571
    Erhielt 1.180 Danke für 409 Beiträge
    Wichtiger als Köder oder Futter,sind Informationen über den Brassenbestand.Wenn es in deinem Gewässer, so gut wie keine Brassen gibt, kannst du an den Haken hängen was du willst, und wirst eben nix fangen.

    Da würde ich mich erstmal bei Mitgliedern aus deinem Verein, oder anderen Anglern an deinem Gewässer erkundigen.

    Ansonsten, Brassen lieben Pellets, ich benutze meist Halibut&Hanf Pellets oder Strawberry-Fisch-Pellets von Sonubaits, in der Größe 11mm.So kannst auch auch Kleinfische gleich ausschließen.

    Viel Erfolg.
    Wer Fische nicht verwerten kann, sollte sie lieber zurücksetzen. Aber: Wer nur angeln geht um Fische zu schonen, der sollte mal über ein anderes Hobby nachdenken!

  11. #9
    Barschkiller
    Registriert seit
    29.10.2012
    Ort
    48369
    Alter
    18
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Ich würde es vllt mal mit kleinen Boilies in 6-10 mm Durchmesser versuchen.
    Gute Geschmacksrichtungen sind auch Erdbeere und Banane.
    Viel Gück und Gruß von Mir

  12. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    94315
    Beiträge
    291
    Abgegebene Danke
    254
    Erhielt 249 Danke für 124 Beiträge
    Zitat Zitat von querkopp Beitrag anzeigen
    Schmeiß mal ´ne Ladung Lebkuchengewürz in dein Futter !
    Ist ein guter Geheimtipp benutze ich seit Heuer, Frühjahr auch und es wirkt bei mir fantastisch.
    Großbrassen 40-70 fange ich nur mit Dendrobena an nem 10er Haken. Bei Mais Brot Maden Pellets sind die restlichen Fische schneller. Brassen sind zwar Allesfresser und auch nicht zimperlich wenn's um die Ködergrösse geht aber sie können zuweilen echte Diven sein, aber getreu dem Motto "is'n Snickers" kann man sie meist mit nem süßem dunklem Futter gut bei Laune halten
    C&R Debatten Nerven und bringen nix!!!!

    Geht fischen und hört auf zu streiten!

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Donau Fischer für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.02.2014
    Ort
    06648
    Beiträge
    39
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 8 Danke für 4 Beiträge
    Würde es auch mit größeren ködern probieren wie zb pellets nüsse oder boilis

  15. #12
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    04924
    Beiträge
    420
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 174 Danke für 123 Beiträge
    Zitat Zitat von jena1945 Beitrag anzeigen
    Würde es auch mit größeren ködern probieren wie zb pellets nüsse oder boilis
    versuche mal 16mm Boilies süss oder Stinker hab auf beide Sorten gefangen

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen