Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.10.2013
    Ort
    02906
    Alter
    38
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    JPS Handgrät - welche sind geeignet???

    Hallo, möchte mir ein JPS Handgerät OHNE Echolot funktion zulegen und hab noch nichts richtiges gefunden. Preis bis ca.150 Euro. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke und Petri Heil.

  2. #2
    Spitzenbrecher Avatar von stadtangler
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    10439
    Beiträge
    1.008
    Abgegebene Danke
    2.785
    Erhielt 1.831 Danke für 612 Beiträge
    Entweder du meinst ein GPS-Handgerät, oder es gibt etwas Neues auf dem Markt, dass ich nicht kenne.....

    Ich würde dir zu einem Garmin raten, die sind sehr kompatibel was die Weiterverarbeitung der Daten angeht, zudem handlich und robust.

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.10.2013
    Ort
    21717
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hi -
    die Frage ist natürlich für was geeignet? Einfache Koordinaten Speicherung und Eingabe, Trackspeicherung, Navigation, Routing, Geocaching etc....
    Ich komme aus der Geocaching Szene und schwöre selbst auf Garmin und benutze das Oregon 450. Ist zwar ein etwas älteres Model, aber wenn du es gebraucht für 150-180€ findest, bekommst du ein Top Gerät, wo die Firmware bereits ausgereift ist.
    Ansonsten muss du dir Gedanken machen, ob Tastenbedienung oder Touchscreen und natürlich die Karte. Die meist mitgelieferte Basic, Topo Europa oder Topo light kannst du vergessen. Die Garmin Topo Deutschland ist natürlich klasse, aber für die meisten Fälle reichen auch die OSM Karten. Suchwort: Kleineisel (Super) oder Openstreetmap (keine Erfahrung).
    Geräte selbst fangen beim Etrex10 (ca 100€), über das Etrex20 (ca. 150) oder Dakota20 (Touch - 200€) an. Top wäre das Oregon 600.
    Wobei das Etrex10 nur OSM Kartenausschnitte verarbeiten kann. (Mein Stand von 2012 - ggf Änderung durch neuere Firmware)
    Für Detail Infos einfach mal die Homepage von Garmin aufsuchen oder wühl dich direkt durch die Geocaching Foren. Da gibt es haufenweise Threads.
    Über GPS Gerät von Falk oder Magellan kann ich nichts sagen. Kenne mich auch nicht mit den Garmin Nüvis aus.

  4. #4
    zeefix
    Gastangler

    JPS Handgrät - welche sind geeignet???

    Ich kann dir das Garmin Dakota 20 ans herz legen, habe es als Mountainbikegps und bin top zufrieden!! Benutzte OpenMaps

  5. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Aalfuchs
    Registriert seit
    02.11.2011
    Ort
    09487
    Alter
    39
    Beiträge
    356
    Abgegebene Danke
    512
    Erhielt 190 Danke für 107 Beiträge
    Kann das GPS Gerät empfehlen ! Haben es uns für Norwegen gekauft, und es funktioniert top. Und der Preis kommt auch hin.

    http://www.angelsport.de/pages/produ...min-gps-72-h-1

  6. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.10.2013
    Ort
    02906
    Alter
    38
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    Danke,
    möchte hauptsächlich hot spots markieren um sie beim nächsten bootsausflug wieder zufinden.

  7. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Gofi
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    13156
    Alter
    50
    Beiträge
    280
    Abgegebene Danke
    683
    Erhielt 290 Danke für 153 Beiträge
    Hallo BassAlarm,

    ich benutze für sowas den garmin forerunner 305.
    Hier http://www.lidl.de/de/Technik/a-riva...iningsuhr-SpoQ gibt es ein ähnliches Gerät, habe dazu aber keine Erfahrungsberichte.
    Mit dem forerunner habe ich bisher alle Angelstellen problemlos wieder gefunden. Zeigt auch Schleppgeschwindigkeit und Richtung an. Sind zwar alles Geräte für Läufer, man kann aber auch andere "Sportarten" einstellen/ definieren.

    M.f.G. Gofi
    U. N. V. E. U.
    C2H5OH

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen