Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 101
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.825
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    Karpfen World Top 100 - die größten Karpfen der Welt

    Hallöchen liebe Karpfenfreunde,

    ich kann mich noch gut erinnern als ich 1981 eine Angelzeitschrift aufschlug und ein Bild mich total faszinierte. Das Bild zeigte Marcel Rouviére mit einem gigantischen 74pfündigen Karpfen aus der französischen Yonne - gefangen auf gesüsste Maiskörner. Mitte der 80er Jahre ging es dann richtig los und die Rekordmeldungen von Karpfen über 30 Kilo überschlugen sich.

    Aktuell wurde ja der offiziell geltende Weltrekord wieder geschlagen. Das habe ich zum Anlaß genommen, mal die ganzen Fangmeldungen der letzten 25 Jahre zu durchforsten. Mein Interesse war Gemeinsamkeiten bei den Fängen dieser kapitalen Karpfen zu finden. Z.B. beim Fangmonat, Köder, Land oder Gewässer. Leider sind viele Meldungen (sicherlich absichtlich) unvollständig oder Angaben unterscheiden sich je nach Quelle. Zudem sind nicht alle Fänge unbedingt 100%ig bezeugt und mit geeichten Waagen gewogen worden. Trotzdem wollte ich mal die Top 20 Fänge mit Gewichten über 30 Kilo zusammenstellen. Aus den Top 20 wurden dann die Top 50. Und aus den Top 50 wurden dann die Top 100. Ihr werdet's nicht glauben, aber Platz 100 hat immernoch 60 Pfund!

    Aber seht selbst und viel Spaß mit der Tabelle der Karpfen World Top 100

    Ergänzungen, Korrekturen oder fehlende Bilder sind natürlich jederzeit willkommen. Wir werden die Tabelle regelmäsig weiterpflegen, da es anscheinend weltweit keine vergleichbare Liste gibt. Und meiner Meinung nach ist die Tabelle auch sehr unterhaltsam.
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Angelspezialist für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    25.03.2004
    Ort
    06905
    Alter
    36
    Beiträge
    138
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 26 Danke für 17 Beiträge
    Gigantisch!
    Mann sind das fette Karpfenschweine. Haben die Amis eigentlich keine großen Karpfen?

  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.05.2004
    Ort
    39629
    Alter
    43
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 5 Danke für 2 Beiträge
    So etwas habe ich schon lange gesucht. Vielen Dank für die Übersicht. Hat sicher viel Arbeit gemacht...

    Zitat Zitat von executer
    Gigantisch!
    Mann sind das fette Karpfenschweine. Haben die Amis eigentlich keine großen Karpfen?
    Soviel ich weiß gibt es in den USA auch Karpfen bis über 50 Pfund, aber von 60 Pfündern hat man bisher nie etwas gehört.

  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.825
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Zitat Zitat von Carpking
    Soviel ich weiß gibt es in den USA auch Karpfen bis über 50 Pfund, aber von 60 Pfündern hat man bisher nie etwas gehört.
    Das ist richtig. In den USA liegen die größten bestätigten Fänge knapp über 55 Pfund. Im Pelahatchie Lake soll 1963 von Curtis Wade ein 67pfündiger Karpfen gefangen worden sein, jedoch ohne zuverlässige Quelle.

    In Land der Karpfenspezialisten, England, liegen die größten bekanntgewordenen Karpfen um die 58 Pfund.

    Also alles keine Fänge für unsere Karpfen World Top 100. Wer noch von einem 60+ weiß, der nicht bei uns gelistet ist, bitte mitteilen.
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Gesperrt
    Registriert seit
    25.03.2004
    Ort
    06905
    Alter
    36
    Beiträge
    138
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 26 Danke für 17 Beiträge
    Zitat Zitat von Angelspezi
    Das ist richtig. In den USA liegen die größten bestätigten Fänge knapp über 55 Pfund. Im Pelahatchie Lake soll 1963 von Curtis Wade ein 67pfündiger Karpfen gefangen worden sein, jedoch ohne zuverlässige Quelle.

    In Land der Karpfenspezialisten, England, liegen die größten bekanntgewordenen Karpfen um die 58 Pfund.

    Also alles keine Fänge für unsere Karpfen World Top 100. Wer noch von einem 60+ weiß, der nicht bei uns gelistet ist, bitte mitteilen.
    Spezi, man sieht du beschäftigst dich mit der Materie und hast einfach auf alles eine Antwort. Danke dir und Kompliment!

  8. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.05.2004
    Ort
    39629
    Alter
    43
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 5 Danke für 2 Beiträge
    Uups, nun sinds plötzlich 102 Carps in der Top100.

  9. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.825
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Zitat Zitat von Carpking
    Uups, nun sinds plötzlich 102 Carps in der Top100.
    Das ist richtig. Habe noch zwei Fänge ergänzen können. Anstatt dann die letzten beiden Plätze zu streichen, habe ich mir gedacht ich lasse alle Fänge über 60 Pfund stehen.
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  10. #8
    "omnia dare" Avatar von LarryG
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    53859
    Alter
    40
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Der Wille ist da

    Nicht schlecht die Fische. Bis 21,80 kg bin ich auch schon gekommen.

    LG Lars

  11. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.08.2004
    Ort
    03044
    Alter
    50
    Beiträge
    63
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 12 Danke für 7 Beiträge
    Zitat Zitat von LarryG
    Nicht schlecht die Fische. Bis 21,80 kg bin ich auch schon gekommen.

    LG Lars
    Davon träume ich auch noch, ein Karpfen über 20 Kilo...

  12. #10
    Grufty Avatar von Frank Mikolajczak
    Registriert seit
    05.07.2005
    Ort
    46242
    Alter
    54
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    ok ich finde die fänge mit den karpfen schweinen :D wo bilder bei sind echt super, wünschte auch mal so ein kapitalen zu fangen, aber träume werden leider nicht immer war !!
    aber wenn ich sehe wie viele leute keine bilder dabei haben, sage ich einfach es ist ein fake, sorry angelspezi aber ich glaube kein gewicht ohne foto, und deshalb müsten alle die keine fotos haben gelöscht werden.
    ich kann auch mein kumpel angeben als zeuge ich habe ein 60pfd gefangen, und kein foto beilegen, und alle würden es mir glauben !!! oder auch nicht.
    ok es ist betrug aber sorry wer hällt sich denn an sowas der gewinnen möchte ?, bei fotos kann man, wenn man etwas ahnung hat auch den fisch nachmessen, gewicht logischer weise nicht so, aber wenn man viele fotos gesehen hat kann man auch das!!!
    wir wissen alle das gerade im angelsport genug gelogen wird, manche machen den karpfen 5 cm länger und manche machen einen karpfen 10pfd schwerer, wenn ich mir so manche rekorde anschaue frage ich mich echt wie lachthaft das ist, ZB.ein hecht auf deiner seite wird mit 1,13m angegeben (pos. 21), aber wenn mann richtig hinschaut und die fingur oder arme des typen in cm umrechnet ist der FISCH gerade mal 93cm!!!! + - 3cm auf dieser länge, traurig das sich einige selber verarschen.
    es gibt auf deiner seite leider noch mehr faker(andere fisch arten) die sich selber verarschen.
    ich hoffe du nimmst diese kritik an und kickst mich nicht sofort von deiner Homepage, zocke hier viel zu gern und mag diese hp weil man hier auch sehr gut lernen kann und nachfragen kann.

    mfg Frank Mikolajczak alias Grufty
    Geändert von Frank Mikolajczak (31.08.2005 um 00:03 Uhr)

  13. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.825
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Hallöchen Frank (Du alter Zocker ),

    tja, das ist so eine Sache mit den Angelrekorden. Da hast Du vollkommen recht, schade dass sich immer wieder einige selbst beschummeln. Wenn Du wüsstest, was für Fangmeldungen wir dauernd bekommen. Manche sind so eindeutig übertrieben und wenn man nachfrägt, bekommt man noch eine saure Antwort. Bei vielen Rückfragen bekommen wir gar keine Antwort und dann wird die Fangmeldung eh zu den Akten gelegt...

    Aber oftmals verschätzt man sich bei den Fotos auch. Siehe mal selbst in unserer Raterunde zu Fischgewichten. Die Abweichungen der Tipps zum tatsächlichen Gewicht sind teilweise enorm.

    Dann bekommen wir auch manchmal Fangmeldungen direkt von Reedereien, Vereinsvorständen oder Guidingunternehmen, wo man annehmen müsste, dass dort nicht geschummelt wird. Und wenn durch die Zeugen die Angaben bestätigt werden, bleibt uns ja nichts anderes übrig, als die Fänge bei uns aufzunehmen. Aber nochmal, wer bei seinen Angaben ein paar Pfund drauflegt, macht sich unglaubwürdig und schadet sich nur selbst! Würde man aber die Regeln für die Annahme von Rekordfischen so ändern wie zum Beispiel bei den IGFA-Weltrekorden, dann würden die Rekorde nicht die tatsächliche Spitze der Maximumgewichte wiedergeben. Und darum geht es doch, wir möchten wissen wo welche Fische wie groß werden können!

    Um zum Thema der "größten Karpfen der Welt" zurückzukommen, habe ich nur Fänge aufgenommen, die in irgendeiner Art auch bezeugt wurden oder durch die Presse gingen. Fangfotos zu bekommen ist leider nicht so einfach, aber so nach und nach ergänze ich das eine oder andere Foto. Eine hundertprozentige Gewissheit, ob ein Karpfen nun 58 Pfund oder 63 Pfund hatte, wird es wohl niemals geben. Aber mal ehrlich, kommt es darauf noch an? Das sind doch alles Wahnsinnsfänge, die nur wenigen Anglern vergönnt bleiben! Deshalb auch mein Hinweis am Ende der Tabelle.
    Geändert von Angelspezialist (31.08.2005 um 10:07 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  14. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.08.2004
    Ort
    03044
    Alter
    50
    Beiträge
    63
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 12 Danke für 7 Beiträge
    In der neuen Angelwoche steht Markus Pelzer mit einem 64 Pfund und 100 Gramm schweren Schuppi drin. Das wäre auch ein Top100-Fisch.

  15. #13
    Aal Hunter
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    51580
    Alter
    29
    Beiträge
    245
    Abgegebene Danke
    28
    Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge
    DEn Carp habe ich auch gesehen, ich bin erstaunt. is echt voll heftig,ich dachte ich seh nit richtig,da sitzt der wochenlang da um den carp zu bekommen.der is ja bald selbst aus den stiefeln gefallen.

  16. #14
    Petrijünger Avatar von sascha2
    Registriert seit
    19.08.2005
    Ort
    38667
    Alter
    28
    Beiträge
    98
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 26 Danke für 17 Beiträge
    ach du sch.... was für ein vieh!!!!!!der wurde doch zurück gesetzt oder???der schmeckt doch nach teichsalat.

  17. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.825
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    Karpfen World Top 100 aktualisiert

    Der Riesenkarpfen von Markus Pelzer war nicht der einzige 60+Karpfen der letzten Tage. Auf unsere Anfrage bei Markus Pelzer haben wir leider noch keine Antwort erhalten.

    Beim Team von Imperial Baits gab es auch zwei neue Wahnsinnsfänge zu vermelden. Am 02.08.2005 fing Thomas Bastien am französischen Lac de St. Casien den bekannten Karpfen Namens "Banane", der zur Zeit (laichgefüllt) genau 64 Pfund auf die Waage brachte. Der Fangbericht ist in unserer Fotogallery nachzulesen.

    Und am 01.09.2005 hat der 25jährige Chris Ackermann in einem deutschen Gewässer zugeschlagen. Mit Imperial Liver/Monster Boilies fing der Pfälzer einen 63 Pfund und 300g schweren Spiegler.

    Beide Fänge sind in der Karpfen World Top 100 eingepflegt.

    Vielen Dank an Max Nollert für die Zurverfügungstellung der Fangdaten und Fangbilder! Max Nollert leitet eine wirklich sehr interessante Webseite, die ich allen nur empfehlen kann. Schaut einfach mal rein unter: www.carp-gps.com
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen