Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    12.06.2005
    Ort
    73084
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Thumbs up Günstige Heilbutt Pellets 25Kg 22mm

    Hallo
    wer Interesse an einem 25Kg Sack 22mm Heilbuttpellets hat Ich verkaufe den Sack für 50Euro
    Die Pellets sind Top für Carp's & Catfish zum anfüttern oder als Hackenköder

    bei Interesse einfach ne Mail Schreiben

    pellets-guenstig@gmx.de

    Gruß und Petri

    Micha

  2. #2
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    28.08.2005
    Ort
    76275
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Günstige Pellets

    Hallo micha
    wenn du die pellets noch hast dann melde dich bitte unter
    01711427647 oder Mail bk171270@web.de


    grpß bernd

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    34621
    Beiträge
    54
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge
    Die Dinger sollen ja wirklich gut sein. Würde mich auch dafür interessieren.
    PN oder Mail
    Viele Anglergrüße

    hauruckangler

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    40000
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Heilbutt Pellets gibts auch bei eTackle.de sogar günstiger!

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    13597
    Alter
    27
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Heilbutt Pellets

    hallo Fütterfreunde, wisst ihr denn auch, dass diese sagenhaften Superpellets aus Fischmehl hergestellt werden und wo dieses Fischmehl überhaupt herkommt??
    Kleiner tipp am Rande; wer Lust hat, kann ja mal selber unter "Fischmehl+Überfischung" etwas rausgoogeln. Das i-Net ist mehr als voll mit infos hierrüber. Viel spass beim Abkippen in die Gewässer

    WWF-Studie: Fischfarmen tragen zur Überfischung bei

    Bremen, 18.02.03: Der wachsende Bedarf an Fischfutter für Aquakulturen stellt eine Gefahr für die bereits überfischten Fischbestände dar. Bleibt der Bedarf so hoch, werden die Fischfarmen bis 2010 das gesamte Fischöl und die Hälfte des gesamten Fischmehls weltweit verbrauchen. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie, die der WWF heute vorgestellt hat.

    „Aquakultur ist eine zusätzliche Möglichkeit, Verbraucher mit Speisefisch zu versorgen. Doch dürfen die Fischfarmen ihrerseits nicht große Mengen an frei lebendem Fisch verbrauchen und dadurch zur Überfischung beitragen“, sagte Heike Vesper vom WWF.
    Der WWF fordert die Regierungen der europäischen Länder auf, alternative Nahrungsquellen für Fischfarmen zu entwickeln und zu fördern. Dazu gehört die Verwertung von Fischabfällen und Fischen, die als Beifang in den Netzen landen, sowie der Einsatz von pflanzlichen Proteinen. Darüber hinaus sollte die Aquakultur Industrie nur noch Fischöl und -mehl verwenden, das aus nachhaltiger Fischerei stammt.

    Die WWF-Studie zeigt, dass für Futter der Fischfarmen, in denen hauptsächlich Lachs, Forelle, Tunfisch, oder Kabeljau gezüchtet werden, 70 Prozent der weltweiten Fischölproduktion und 34 Prozent der Fischmehlproduktion verwendet werden. Nach konservativen Schätzungen des WWF werden 4 kg frei lebender Fisch benötigt um 1 kg Aquakulturfisch zu züchten. Fischmehl und Fischöl werden hauptsächlich von der Industriefischerei im Nordost Atlantik und entlang der Küste von Chile und Peru gefangen. Ein Drittel des weltweit gefangenen Fisches wird jährlich zu diesen Produkten verarbeitet.

    Bereits jetzt hat die wachsende Nachfrage nach Fischöl und Fischmehl dramatische Folgen für die Bestände von Sardinen oder Blauen Wittling. Die Überfischung solcher Arten, hat aber auch dramatische Auswirkungen auf die gesamte Nahrungskette, da diese Fische auch als Nahrung für frei lebende Speisefische wie Kabeljau und Heilbutt aber auch für Delfine, Schwertwale und Seevögel dienen. Im Nordost Atlantik sind mehrere Fischbestände überfischt. Besonders gefährdet ist der Blaue Wittling, der kurz vor dem Zusammenbruch steht. 2001 wurden 1,8 Millionen Tonnen Blauer Wittling gefangen, mehr als das Doppelte der festgelegten Fangquote und derzeit gibt es keinen Managementplan für diese Fischerei.

  6. #6
    Zockergott ;) Avatar von integra
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    4600
    Alter
    39
    Beiträge
    359
    Abgegebene Danke
    64
    Erhielt 51 Danke für 30 Beiträge
    Die Dinger bekommt man bei uns in jedem Lagerhaus, etwa zum selben Preis wie oben beschrieben.
    Wenn man bedenkt was es kostet 25kg mit der Post zu verschicken
    mfg
    integra

  7. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    13597
    Alter
    27
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    nochwas gefunden

    daraus werden Fischfutterpellets gemacht

    ......Die sogenannten Gammelfischer fangen Sandaale, Stint,
    Dorsche und Sprotten in riesigen Mengen für die Verarbeitungzu Fischmehl und Fischöl.
    Doch dadurch wird den Fischen, Vögeln und Meeressäugern die Nahrung weggenommen und sie erleben Nahrungsengpässe.
    Denn Sandaal, Stintdorsch und Sprotte sind wichtige Glieder im Nahrungsnetz der Nordsee.
    Sie fressen kleine Planktontiere und sind selber wichtige Beute für die Raubfische, wie Kabeljau und Seelachs,
    für Robben und Seevögel. Während üblicherweise beim Kabeljau- und Schellfischfang
    Netze mit Maschenweiten von ca. 10 cm eingesetzt werden,
    benutzen die Gammelfischer solche mit Maschenweiten von weniger als 1,6 cm.
    So landet neben den Kleinfischen, wie Sandaalen, auch der Nachwuchs von z.B. Kabeljau und Schellfisch im Fischmehl.
    Die Gammelfischerei bedroht also den Nachwuchs aller Fischbestände
    und damit verbunden auch andere Lebewesen, wie Meeressäuger und Seevögel.

    quelle: http://www.gymnasium-wesermuende.de/...Ausbeutung.htm

  8. #8
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    13.07.2007
    Ort
    88636
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Biete - Günstige Heilbutt Pellets 25Kg 22mm

    hi du,

    interessiere mich für die heilbutt pellets.
    vielen dank für deine antwort

    mfg

    tobi

  9. #9
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    0000
    Beiträge
    674
    Abgegebene Danke
    201
    Erhielt 340 Danke für 164 Beiträge
    Zitat Zitat von Tobias März
    hi du,

    interessiere mich für die heilbutt pellets.
    vielen dank für deine antwort

    mfg

    tobi

    Glaub mit denen würdest nicht mehr viel Glück haben und Catfische gibt es hier auch recht selten

    MfG Nico

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen