Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 33
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.09.2013
    Ort
    95326
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Seltsames Verhalten bei einem Biss, Rod Pod liegt danach im Wasser

    Hallo Forenmitglieder
    War neulich über nacht an einem Baggersee Grundangeln auf Raubfisch. Hatte zwei ruten draussen, auf einem Rod pod mit Funkbissanzeiger, welcher allerdings defekt war-das wusste ich allerdings bei meinem Ansitz noch nicht-.-' Die Bissanzeiger schalteten sich nach ner gewissen Zeit aus. An den beiden Ruten hatte ich Köderfische, und den Freilauf eingeschaltet. Als ich am nächsten Morgen aufwachte, suchte ich zunächst vergeblich nach meinem Rod Pod...es lag im wasser und hatte sich in einem busch am Ufer verhakt. Die Ruten lagen daneben. An der einen Rolle hatte sich der Freilauf verklemmt und gab keine Schnur mehr frei...war aber auch ne alte Rolle. Als ich nun den Köderfisch kontrollierte sah ich dass er zur hälfte vom Schwanz her aufgefressen war. Haken hing im Kopfbereich. Nun frag ich mich, was war das? Und was hatte so viel kraft ein Rod pod samt zweier Ruten und Bissanzeiger komplett in Wasser zu ziehen? Wisst ihr vielleicht was das gewesen sein könnte?
    An derselben Stelle hatte ich tagsüber schon einmal einen Vollrun auf Köderfisch, wobei der Fisch auch nach längerem warten nicht hing...

  2. #2
    Allround-Angler :)
    Registriert seit
    03.09.2013
    Ort
    71083
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Gibt mehrere möglichkeiten evtl ein Wels, bleibt aber reine spekulation

  3. #3
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.542
    Abgegebene Danke
    5.820
    Erhielt 5.346 Danke für 1.711 Beiträge
    [QUOTE=allrounder chris;592646]Nun frag ich mich, was war das? ...........Wisst ihr vielleicht was das gewesen sein könnte?
    .....QUOTE]

    Naja, ich schätze mal, dass Du eingeschlafen bist und den Biss nicht mitbekommen hast, lol. War dann wohl die Tiefschlafphase.

    Fliege 2

  4. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Fliege 2 für den nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.09.2013
    Ort
    95326
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    Hm waller denk ich net...die können ja net von einem Fisch abbeissen..
    Und ja gepennt hab ich tief, aber die Bissanzeiger sind wirklich schrott:D

  6. #5
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Und Du bist Dir sicher, dass sich diese Geschichte so zugetragen hat und nicht mit dem Aufwachen geendet ist?

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei schweyer für den nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.09.2013
    Ort
    95326
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    Ja, als ich aufgewacht bin, und die ruten kontrollieren wollte, lag das rod pod samt angeln im wasser

  9. #7
    nnldj Avatar von nnldj
    Registriert seit
    18.06.2012
    Ort
    02736
    Alter
    44
    Beiträge
    201
    Abgegebene Danke
    237
    Erhielt 96 Danke für 49 Beiträge
    kann es sein das ein anderer dein Rod pod samt Angeln reingehauen hat weil er sauer war das du geschlafen hast wehrend die Ruten im Wasser waren ist schon vor gekommen leider
    was den Köfie angeht gibt es viele Möglichkeiten wie Krebs oder ähnliches

    wie gesagt möglich ist vieles, aber mit Freilauf alles im Wasser dann noch nicht mal gehackt wage ich zu bezweifeln

    LG Klaus
    Rechtschreibfehler sind absicht und dienen zur allgemeinen Belustigung !

  10. #8
    Friedfischjäger
    Registriert seit
    25.05.2013
    Ort
    13439
    Alter
    45
    Beiträge
    1.070
    Abgegebene Danke
    704
    Erhielt 682 Danke für 436 Beiträge
    Zitat Zitat von nnldj Beitrag anzeigen
    kann es sein das ein anderer dein Rod pod samt Angeln reingehauen hat weil er sauer war das du geschlafen hast wehrend die Ruten im Wasser waren ist schon vor gekommen leider
    was den Köfie angeht gibt es viele Möglichkeiten wie Krebs oder ähnliches

    wie gesagt möglich ist vieles, aber mit Freilauf alles im Wasser dann noch nicht mal gehackt wage ich zu bezweifeln

    LG Klaus
    Da tippe ich auch drauf . Vielleicht hat sich ja die Dorfjugend ein spass gemacht oder ein anderer Angler . Und den Köfi hat sich denn ein Räuber schmecken lassen der gerade dort gestanden hat .
    Man so ein Schlaf möchte ich auch mal haben . Kannst nur von glück reden das keiner die Ruten geklaut hat .
    Aber nun zurück zu deiner Frage , hast du denn das Rodpot Richtig fest aufgebaut weil wenn nicht kannst ein großer Hecht gewesen sein der damit gekämpft hat .

    Aber ich tippe aufs erstere .

    MfG

  11. #9
    Fischgenießer
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    67227
    Alter
    52
    Beiträge
    123
    Abgegebene Danke
    116
    Erhielt 70 Danke für 45 Beiträge
    Vor dem Schlafen Ruten aus dem Wasser, dann stellen sich solche Fragen nicht.

    (Hat ja auch was mit Ethik und Verantwortung zu tun, es gibt ja auch Begriffe dafür wie Waid- und Fischgerechtigkeit. Wildschweine u. ä. jagt man ja auch nicht per Bewegungsmelder und Selbstschußapparat..., also quasi per Drohne...)

    Abgesehen von so skurillen Vorfällen wie mir passiert: Um 22:30 im Februar platschts plötzlich im dicken Nebel vor mir, ich denke erst noch es wäre der Schwan von nebenan....

    Dann blubberts genau vor meinen Füßen und ein Taucher (ohne Tauchlampe) kommt ausm Wasser... Ich muß ihm sogar noch aufs Ufer helfen und frage ihn ob er noch ganz dicht ist nachts alleine ohne Licht zu tauchen...

    Blablabla, er wäre ehemaliger Kampftaucher (versucht noch einen auf Cool zu machen mitklappernden Zähnen und null Kraft), neuen Anzug ausprobieren, Anzug Schrott weil undicht... Taucher daher entkräftet.. er hat halt meine Lampe gesehen die just in dem Moment gerade an war... --> Glück für ihn Über 50 m vom Ausstiegsplatz entfernt...!

    Nochmal Glück für ihn dass ich nicht grad gepennt hab und er sich dann in meinem Dacron eingewickelt hätte... (Dieser "Kampftaucher" hatte nichtmal ein Tauchmesser um...)

    ..Jaja, ich weiss, in diesem Forum bin ich mit meiner Einstellung recht einsam..., daher poste ich ja auch nur wenn ich mirs nicht verkneifen kann...

    Ist einfach nur meine Meinug dazu, hat wenig mit moderner Technik im speziellen zu tun. Nicht umsonst gibts vielerorts die Klausel die Angeln nicht unbeaufsichtigt zu lassen.

    Lerne einfach daraus und fühle Dich bitte durch meinen Post nicht angegegriffen oder so. So ist es nicht gemeint...! OK?

    Im Wald und am Wasser muss man immer mit dem unmöglichsten rechnen .
    Und ob beim fischen oder der Jagd, man trägt Verantwortung...!

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Skronch für den nützlichen Beitrag:


  13. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von Pacman33
    Registriert seit
    20.07.2011
    Ort
    93167
    Beiträge
    219
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 141 Danke für 77 Beiträge
    Zitat Zitat von Skronch Beitrag anzeigen
    Vor dem Schlafen Ruten aus dem Wasser, dann stellen sich solche Fragen nicht.


    Nochmal Glück für ihn dass ich nicht grad gepennt hab und er sich dann in meinem Dacron eingewickelt hätte... (Dieser "Kampftaucher" hatte nichtmal ein Tauchmesser um...)

    Gehe ich richtig in der Annahme, das du mit "Dacron" eine Schnur meinst?? Wenn ja wiedersprich sich das aber ganz gewaltig mit deinem ersten Satz....


    Gruß Pac


    PS: Hätten seine Pipser funktioniert hätte er wohl nicht verschaffen....

  14. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dermichl
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    59320
    Alter
    48
    Beiträge
    1.693
    Abgegebene Danke
    1.959
    Erhielt 1.640 Danke für 626 Beiträge


  15. #12
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.542
    Abgegebene Danke
    5.820
    Erhielt 5.346 Danke für 1.711 Beiträge
    Zitat Zitat von allrounder chris Beitrag anzeigen
    Ja, als ich aufgewacht bin, und die ruten kontrollieren wollte, lag das rod pod samt angeln im wasser

    Hallo Chris, traurig was da passiert ist. Angeln oder pennen, eins geht nur und wenn Du nicht in der Lage bist, eine Nacht am Wasser durchzuhalten, bleib auf dem Sofa. Es ist für dich und für die Fische besser.

    Fliege 2

  16. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Fliege 2 für den nützlichen Beitrag:


  17. #13
    Friedfischjäger
    Registriert seit
    25.05.2013
    Ort
    13439
    Alter
    45
    Beiträge
    1.070
    Abgegebene Danke
    704
    Erhielt 682 Danke für 436 Beiträge
    Zitat Zitat von Skronch Beitrag anzeigen
    Ist einfach nur meine Meinug dazu, hat wenig mit moderner Technik im speziellen zu tun. Nicht umsonst gibts vielerorts die Klausel die Angeln nicht unbeaufsichtigt zu lassen.
    Hallo !

    Er hat ja die Ruten nicht unbeaufsichtig gelassen , denn er war ja am Platz .
    Hat halt nur gepennt . Und wenn seine Bissanzeiger funktioniert hätten wäre es vermutlich auch nicht soweit gekommen . Vielleicht wars ja dein Taucher der sich in seinem Rodpot verhangelt hat und weil er Hunger hatte hat er nen halben Köfi abgebissen

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an jimminy32 für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #14
    Profi-Petrijünger Avatar von Pacman33
    Registriert seit
    20.07.2011
    Ort
    93167
    Beiträge
    219
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 141 Danke für 77 Beiträge
    Zitat Zitat von Fliege 2 Beitrag anzeigen
    Hallo Chris, traurig was da passiert ist. Angeln oder pennen, eins geht nur und wenn Du nicht in der Lage bist, eine Nacht am Wasser durchzuhalten, bleib auf dem Sofa. Es ist für dich und für die Fische besser.

    Fliege 2

    Mit dem richtigen Equipment geht beides....

    Gruß Pac

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Pacman33 für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #15
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.542
    Abgegebene Danke
    5.820
    Erhielt 5.346 Danke für 1.711 Beiträge
    Zitat Zitat von Pacman33 Beitrag anzeigen
    Mit dem richtigen Equipment geht beides....

    Gruß Pac
    Jepp, eins davon hat aber nicht funktioniert. Aber wie auch immer, als ich noch zum Nachtangeln ging, war es für mich überhaupt kein Problem, die Nacht durchzuhalten. Allein die nächtlichen Eindrücke und dieses besondere Erlebniss, nachts in der Natur zu verbringen, liesen mich gar nicht erst schlafen. Ich fand es viel zu schön, um solche Eindrücke zu verpennen. Aber da denkt jeder anders.

    Fliege 2

  22. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Fliege 2 für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen