Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    12.09.2013
    Ort
    16303
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Erfahrungen in den Poldern bei Schwedt?

    Hi,

    ich wollte mal wissen, ob jemand hier Erfahrungen mit dem Angeln in den Poldergewässern rundum Schwedt/Oder hat. Ich gehe fast nur an die Oder, aber habe auch eine Berechtigung für die Polder. Bisher hatte ich aber kaum Glück bis auf einen 50 cm Blei letztes Jahr wo ich mal in der Polder unterwegs war. Gibt es eigentlich da noch Stellen wo man Schleie, ggf. Karpfen oder Aale vermuten könnte? In der Meglitze finde ich ist es weniger gut, besonders wenn das Hochwasser gänzlich weg ist. Ich angle ausschließlich auf Friedfisch, auch wenn der ein oder andere Wels in der Oder am Haken hängt. Vielleicht kennt auch jemand die Alte Oder in der Polder bei Zützen, kommt man da irgendwo ran oder ist davon eher abzuraten?

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    10365
    Beiträge
    430
    Abgegebene Danke
    30
    Erhielt 309 Danke für 159 Beiträge
    moin,

    früher gab da richtig viele schöne aale. wie das heute aussieht, kannst du dir sicherlich denken... aber vielleicht treibt sich ja doch mal der ein oder andere rum.

    grüße




    I dont always talk to art students, but when I do, I ask for large fries.

  3. #3
    Petrijünger Avatar von Pikehunter13
    Registriert seit
    03.11.2013
    Ort
    16303
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    also in den Poldern fängt man eigendlich gut Friedfische ( was jetz eher nicht mein gebiet ist) selbst im Kanal gibt es gute stellen für Karpfen und in den Poldern gibts auch gute stellen für Karpfen und Schleie , Herrnsee(Fittesee) ist gut geeignet für Friedfisch ... is halt nur doof das man im Nationalpark nur mit fahrrad rein kann, denn wenn man n richtigen ansitz machen will hat man ja einiges dabei an gerätschaften denke ich mal. also wenn noch fragen hast frage ,

  4. #4
    Porzellanstadtangler Avatar von pike 84
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    01662
    Alter
    33
    Beiträge
    1.281
    Abgegebene Danke
    794
    Erhielt 907 Danke für 446 Beiträge
    wir haben an den poldern immer gute hechte und barsche gefangen. ansonsten gab es viele schleien, karauschen, hin und wieder nen karpfen..... ein vereinskollege fing nachmittags und nachts aale bis 1m. man muss nur gleich nach dem hochwasser da sein.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an pike 84 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Petrijünger Avatar von Pikehunter13
    Registriert seit
    03.11.2013
    Ort
    16303
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Zitat Zitat von pike 84 Beitrag anzeigen
    man muss nur gleich nach dem hochwasser da sein.
    oder man geht wärend des Hochwassers mit ner Wathose rein

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen