Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 74
  1. #1
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.542
    Abgegebene Danke
    5.820
    Erhielt 5.346 Danke für 1.711 Beiträge

    Die Angler, ein komisches Volk?!

    Die Angler, ein komisches Volk?!

    Liebe Angler, geht es Euch genau wie mir? Da steht, sitzt oder liegt man stundenlang, manchmal sogar Tage, Wochen oder Jahre am Wasser….und? Nichts. Kein großer Fisch, nicht einmal viel Fisch und das, obwohl man so viel Geld in Rute, Rolle und Köder investiert hat, ignorieren einen die schleimigen Burschen jeden Tag aufs Neue.

    Ein Angler tut das, was er tun muss, er angelt. Trotz Niederlagen am Wasser. Und dann, irgendwann, passiert das, womit der Angler nicht mehr gerechnet hat. Ein Fisch beißt, ein Riese, ein Ausnahmefisch, ein Traumfisch. Er, der Angler, hat alles richtig gemacht. Das Maß des Fisches stimmt, keine Schonzeit, der Köder war perfekt, sogar die Sonne schien. Was für ein Glück für den Angler. Übermannt von Glücksgefühlen teilt der erfolgreiche Angler seine Freude mit Bekannten, Verwandten und Freunden. Alle klopfen ihm auf seine Schultern. „Super gemacht, toller Fisch, Wahnsinn und….hat er geschmeckt?“. Voller Freude, der Angler ist übrigens User in einem Anglerforum, berichtet der glückliche Fänger über seinen Ausnahmefisch. Selbst über Fotos will der Angler seine Freude über den Fang, mit hunderten Geleichgesinnten teilen. Einige, ihm völlig Unbekannte User dieses Forums freuen sich ehrlichen Herzens mit dem Angler. Sie wünschen Ihm weiterhin schöne Fische und Grüßen korrekt mit einem „Petri heil“. Dass Leben kann so schön sein!

    Bis zu dem Moment, wo kritische Stimmen aufkamen. „He, der Fisch ist zu klein oder warum hast Du den Fisch denn überhaupt mitgenommen. So was ist böse!!! Der kann doch gar nicht schmecken!“ Einer schreibt sogar „Wer so was macht ist schlecht“.

    Genau jetzt kommen dem (ehemals) glücklichen Angler Zweifel. Zweifel an sich selbst. War das richtig was ich getan habe? Hätte ich den Fisch zurücksetzen sollen? Übrigens, hätte der Angler den Fisch zurückgesetzt, wäre es für ihn nicht besser ausgegangen. Dann käme die Retourkutsche von der anderen Seite. Der nun unglückliche Angler beginnt nun seine Fehler zu suchen und grämt sich jetzt damit, diesen Fang überhaupt in den unendlichen Weiten eines Anglerforums veröffentlicht zu haben. Schlussendlich sagt er sich „nie wieder sag ich was“. Schade eigentlich.

    Nun wieder zu mir. Ich zähle mich zu denen, die Neid frei am Erfolg der Anderen teilhaben. Nachdenklich macht mich diese Geschichte des ehemals glücklichen Anglers. Warum sind wir Angler eigentlich so komisch? Ist es Neid? Ist es die Enttäuschung, selber nie einen solchen Fisch gefangen zu haben. Ist es die Trauer, das passende Gewässer selber nicht vor der eigenen Haustür zu haben? Keine Ahnung.

    Sind die Züchter im Deutschen Verband der Kaninchenfreunde eigentlich auch so komisch wie wir Angler? Oder erfreuen die sich am Tier in Nachbars Käfig? Sollte ich vielleicht auch Kaninchen züchten um unter Gleichgesinnten zu sein? Fragen über Fragen, die ich (noch) nicht beantworten kann.

    Eine Frage bleibt allerdings noch offen. Essen die Kaninchenzüchter auch Kaninchenkeulen?

    Fliege 2


  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Mägges
    Registriert seit
    30.04.2010
    Ort
    66909
    Beiträge
    223
    Abgegebene Danke
    575
    Erhielt 522 Danke für 107 Beiträge
    Also, besser kann man diese Frage nicht stellen.

    Ich poste auch bewusst hier keine Bilder oder Geschichten mehr, weil Ich auch keinen Bock auf die endlosen Anfeindungen habe. Ich denke die meisten der User hier haetten gar kein Problem damit, aber ein Paar Moralapostel meinen halt das Sie anderen Menschen ihre Meinung aufdruecken muessten.

    Ich finde, das neben den Neid, auch die allgemeine Langeweile etwas damit zu tun hat. Mittlereweile sieht man dieses Verhalten aber auch schon live am Wasser. Da faengt man nen massigen Hecht, nimmt ihn mit, und wird dann Stunden lang dumm angemacht von den 100% Releasern.

    Ich habe nichts gegen das Releasen, finde es sogar Sinnvoll. Aber eine gemeinsame Schiene zu finden scheint bei uns Anglern schier unmoeglich geworden zu sein. Leider wird genau durch diese Spaltung meistens das wichtigste vergessen: DAS ANGELN IST EIN HOBBY!

    Ich denke kaum einer von uns geht wirklich NUR dann Angeln wenn Er ploetzlich Hunger auf Fisch bekommt, oder? Leben und Leben lassen sollte die
    Devise sein. Catch&Decide eben.

  3. Folgende 8 Petrijünger bedanken sich bei Mägges für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Allroundschneider Avatar von Regulator87
    Registriert seit
    15.01.2012
    Ort
    92XXX
    Beiträge
    1.287
    Abgegebene Danke
    1.058
    Erhielt 1.582 Danke für 508 Beiträge
    ...und dann klingelte der Wecker.

    Wer es nicht schafft, mit "Kritik" umzugehen, macht es wie bereits einige hier im Forum und lässt es bleiben.
    Die anderen haben entweder dicke Hornhaut, oder sind von ihrer Meinung bestenfalls so überzeugt, dass keine Selbstzweifel auftauchen und man die Meinung auch problemlos vertreten kann.
    Geändert von Regulator87 (10.09.2013 um 10:33 Uhr)
    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hats einfach gemacht!

  5. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Regulator87 für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    zeefix
    Gastangler
    Auch sehr gut

    Ich hatte vor drei Tagen auch mal Stress mit dem Neid.
    Ich war mit nem Boot draußen mit nem Kumpel auf Zander(Gufi) und in Sichtweite war einer vom Ufer aus mit Kofi.
    Da Zander der Zielfisch war habe ich den 78cm Hecht wieder freigelassen, da ich ihn nicht verwenden kann und ich ihn lieber schwimmen sehe als in der Mülltonne! Einen Zander hätte ich mitgenommen!

    Am Ufer angelegt ging es schon los......ich beendete den Monolog mit der frage ob ich ihm das nächste mal den fisch geben soll...dann freute er sich schon komisch...



    Sent from my iPhone using Tapatalk

  7. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei zeefix für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Blechschwinger Avatar von Tommy80
    Registriert seit
    20.05.2012
    Ort
    65522
    Beiträge
    877
    Abgegebene Danke
    215
    Erhielt 912 Danke für 461 Beiträge
    Zitat Zitat von Mägges Beitrag anzeigen
    Ich finde, das neben den Neid, auch die allgemeine Langeweile etwas damit zu tun hat. Mittlereweile sieht man dieses Verhalten aber auch schon live am Wasser. Da faengt man nen massigen Hecht, nimmt ihn mit, und wird dann Stunden lang dumm angemacht von den 100% Releasern.
    Frag die das nächste Mal, ob sie als Kind auch so geflennt haben, wenn ihnen jemand ihr Spielzeug weggenommen hat.
    Füge dann hinzu: Mit frei lebenden Tieren und Essen spielt man nicht.

  9. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Tommy80 für den nützlichen Beitrag:


  10. #6
    fängtwasbeisst Avatar von thetom444
    Registriert seit
    05.10.2012
    Ort
    9863
    Alter
    29
    Beiträge
    257
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 142 Danke für 55 Beiträge
    Hallo Fliege2,

    ich fühle mich auf bei diesem Thread direkt angesprochen da ich zum neuen FHP Huchenspitzenreiter genau sowas geschrieben habe ;-)

    Ich hoffe der Fänger lässt sich durch MEINE Meinung nicht die freude am Angeln nehmen, oder seine Überzeugung das Richtige getan zu haben!! Es war keine Schonzeit, er hatte das Mindestmaße und er DARF den Fisch entnehmen, es war ein Traumfisch den man gerne als Erinnerung behält - in welcher Form ist da jedem selbst überlassen.

    Ich kann auch nicht dafür garantieren das ich in dieser Situation vielleicht das selbe getan hätte!! ich angle seit über 10 Jahren, und mein bisher größter Fisch war ein 57cm Hecht den ich dieses Jahr gefangen habe...

    Von Neid kann ich hier nicht sprechen, denn um neidisch zu sein müsste ich diese Art gezielt beangeln.

    lg tom
    PB Fische:

    Waller: 92 cm
    Hecht: 57 cm
    Schleie: 56 cm
    Barbe: 52 cm
    Bachforelle: 39 cm
    Barsch: 33 cm
    Rotauge: 31 cm

  11. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei thetom444 für den nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Mepps Fetisch Avatar von Rentatank
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    12351
    Beiträge
    143
    Abgegebene Danke
    2.542
    Erhielt 318 Danke für 59 Beiträge

    Talking

    Also Catch & Decide ist doch echt mal ne Lösung!!!
    Und das bitte Neidfrei.


    Ein Ansatz ist es, der Neidende hat das Problem, genau diesen Fisch nie mehr fangen zu können.... soweit so gut...
    Nur, stellt sich mir dabei die Frage, beisst ein Fisch auf den selben Köder wieder oder sollten wir dann auch noch die Köderwahl vorschreiben?
    Nicht das der Hecht ( nur als Beispiel ) keine Spinner mehr mag....
    Und darf dann der Friedfischangler mit dem Releaser des Hechtes meckern?
    Schließlich verringert der Hecht die evtl Beute der Friedfischangler durch puren Eigennutz!!!



    Mal ganz im Ernst, freut euch mit den anderen oder
    EINFACH MAL DIE FRESSE HALTEN!!
    Bei Gesetzes- oder Ethikverstößen bin ich über "Meckerer" auch dankbar und zähle mich dann auch dazu.....

    Gruß ans Wasser,
    denn da will ich nu hin,
    also würde gerne,
    muss aber noch malochen.....

  13. Folgende 9 Petrijünger bedanken sich bei Rentatank für den nützlichen Beitrag:


  14. #8
    ist angelbekloppt Avatar von querkopp
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    95???
    Alter
    46
    Beiträge
    1.305
    Abgegebene Danke
    7.236
    Erhielt 2.016 Danke für 608 Beiträge
    Ob man einen Fisch entnimmt oder zurücksetzt soll/muss meiner Meinung nach jeder für sich selbst entscheiden !
    Ich werde niemanden verurteilen der seinen Fang mitnimmt und verspeist oder ihn zurücksetzt, obwohl ich es aus persönlicher Überzeugung vielleicht anders gemacht hätte ! Ist doch jedem sein eigenes Bier !

    Neid ??? kenne ich nicht ! Ich gönne jedem seinen Fang und freue mich für ihn !
    Jeder der seinen Fang hier im Forum postet bekommt den DANKE-Button von mir gedrückt, egal ob der Fisch gegessen oder zurückgesetzt wird/wurde !
    Lasst euch nicht von ein paar Nörgler davon abhalten eure Fänge in´s Forum zu stellen ! Denn, es gibt mehr Gönner als Neider !

    In diesem Sinne : Ein Petri Heil an ALLE Angler !
    Geändert von querkopp (10.09.2013 um 11:55 Uhr)
    mfg querkopp

    FISCHLEIN, FISCHLEIN BEISS DOCH AN, HIER SITZT EIN ARMER ANGLERSMANN...
    DIE IG-OBERPFALZ SUCHT ZUWACHS!!!
    ->http://www.fisch-hitparade.de/group.php?groupid=204

  15. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei querkopp für den nützlichen Beitrag:


  16. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    19.02.2009
    Ort
    37671
    Beiträge
    105
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 71 Danke für 36 Beiträge
    Neid ist die höchste Form der Anerkennung!!!

    Ich wäre froh wenn mal jemand beim Angeln neidisch auf mich wäre


    Petri Heil

  17. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei jandrueke81 für den nützlichen Beitrag:


  18. #10
    Pikehunter Avatar von jewe68
    Registriert seit
    20.08.2012
    Ort
    16244
    Beiträge
    1.507
    Abgegebene Danke
    2.444
    Erhielt 5.162 Danke für 874 Beiträge
    Zitat Zitat von jandrueke81 Beitrag anzeigen
    Neid ist die höchste Form der Anerkennung!!!Petri Heil
    Da hast du wohl Recht,aber nicht wenn es unter die Gürtellinie geht,wie es hier manchmal der Fall ist.
    Das muß nicht sein
    Sei du selbst,denn alle anderen gibt es schon(Oskar Wilde)

    Kein Freund von Schlägern bei Inkasso Moskau

  19. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei jewe68 für den nützlichen Beitrag:


  20. #11
    ist angelbekloppt Avatar von querkopp
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    95???
    Alter
    46
    Beiträge
    1.305
    Abgegebene Danke
    7.236
    Erhielt 2.016 Danke für 608 Beiträge
    Zitat Zitat von jandrueke81 Beitrag anzeigen
    Neid ist die höchste Form der Anerkennung!!!

    Ich wäre froh wenn mal jemand beim Angeln neidisch auf mich wäre


    Petri Heil
    Auch ´ne gute Methode damit umzugehen !
    mfg querkopp

    FISCHLEIN, FISCHLEIN BEISS DOCH AN, HIER SITZT EIN ARMER ANGLERSMANN...
    DIE IG-OBERPFALZ SUCHT ZUWACHS!!!
    ->http://www.fisch-hitparade.de/group.php?groupid=204

  21. #12
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Ich selbst hatte bisher Glueck gehabt. Leider kenne ich solche Erfahrungen bezueglich Fischneid ebenfalls aus Telefonaten mit anderen Forenmitgliedern. (Anmerkung : Toll, dass ein bissl Forenfreundschaft auch ins Real-Live schwappt :-) )
    Diese Konstellation der Streitereien scheinen oftmals dann aufzutreten, wenn man sich auch noch persoenlich kennt und sich hier im Forum wieder begegnet. Dann scheinen die Hemmschwellen doch andere zu sein.

    Wisst Ihr, was da hilft?!? Man muss jeden Menschen (Angler) einfach so akzeptieren, wie er ist. Jeder Mensch hat Staerken und Schwaechen,- Eigenarten und ist in manchen Punkten einfach nervend. Doch man sollte sich mal selbst spiegeln. Hat man nicht selbst solche Unarten, die andere stoeren ?!?
    Ich z.B. hab nen Dickkopf, wenn ich beim Spinnen nen Spot wechseln will und mein Angelkollege zum 3. Mal an dem Tag aber noch ne halbe Std bleiben will. Dann lass ich den auch knallhart stehen...mir doch egal.
    Wir koennen die Menschen nicht aendern! Entweder sie aendern sich von selbst oder sie muessen mit der Reaktion im RealLive leben. Im Forum aber ists doch noch einfacher...... einfach gar nix sagen / schreiben.
    Glaubt Ihr denn, dass man sich Freunde macht, wenn man sich das Maul ueber andere unangebracht zerreisst?
    Jeder eckt mal iwo an und bekommt mal ne Klatsche. Auch in Foren. Das ist ja auch richtig. Lieber hier ein "Fehlverhalten" hier korrigiert bekommen als draussen am Wasser durch den FA, wo es den Schein kosten kann.
    Aber grundlos / aus Neid / persoenlich beleidigend auf einen anderen User zu gehen, ist nicht wirklich dolle.

    Davon hat doch niemand was...ausser jeder iwi nen Nachteil....
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  22. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei fwmachine für den nützlichen Beitrag:


  23. #13
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    16547
    Beiträge
    848
    Abgegebene Danke
    655
    Erhielt 584 Danke für 277 Beiträge
    Schön geschrieben, und: Da ich beides bin, kann ich sagen: Als Angler esse ich auch Fisch und als Kaninchenzüchter esse ich auch Kaninchen. Wichtig ist mir bei beiden, ein natürlicher und verantwortungsvoller Umgang mit den Lebewesen. Ich esse nicht jeden fisch den ich fange und genauso wenig esse ich jedes Kaninchen, welches ich habe.

  24. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei Chris88 für den nützlichen Beitrag:


  25. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bernd Gutsche
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    13189
    Alter
    57
    Beiträge
    541
    Abgegebene Danke
    832
    Erhielt 706 Danke für 284 Beiträge

    Komisches Volk?

    Nun Angler bzw. Fischer hat es ja schon immer gegeben.Es dient ja eigentlich
    der Nahrungsbeschaffung.Neid gibt es bestimmt ebenso lange.Mit Anfechtungen bis zu Beleidigungen wird man auch nicht erst seit gestern konfrontiert.Wie man damit umgeht ist jedem selbst überlassen.Wurde hier im Forum auch schon beleidigt aber derjenige bekommt eine Antwort und dann hat es sich erledigt.Ist schon richtig das man hier im Forum seine Meinung sagen kann leider verfügen einige Sportfreunde nicht über das nötige Feingefühl.Ich selber zähle zu den Kochtopfanglern,was das Maß hat und schmeckt wird gegessen,Fisch ist teuer im Handel und schöne Rezepte findet
    man hier im Forum massenhaft.Petri Bernd

  26. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Bernd Gutsche für den nützlichen Beitrag:


  27. #15
    Träger Ehrennadel Gold Avatar von Vielfischangler
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    13051
    Alter
    46
    Beiträge
    884
    Abgegebene Danke
    955
    Erhielt 1.231 Danke für 463 Beiträge

    Mädels - Hier kommt die bittere Wahrheit!

    Zitat:" Töpfer beneiden Töpfer."

    Aristoteles


    Ergo Angler beneiden Angler! Nicht Fischer, nicht Jäger - nur Angler.

    So, und jetzt festhalten!

    Ihr seid alle neidisch, sogar mit > 99,9% Wahrscheinlichkeit auch ich.

    Es ist evolutionär bedingt, da Neid gegenüber anderen motivationsfördernd wirkt.

    Jäger und Sammler ohne Neid waren nicht überlebensfähig.



    Uns unterscheidet nur die Selbstkontrolle. Und daran kann man bekanntlich arbeiten.


    Gruß VFA
    http://www.fisch-hitparade.de/signaturepics/sigpic43177_1.gif

  28. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Vielfischangler für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen