Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.06.2013
    Ort
    22113
    Beiträge
    26
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Karpfen Teleskoprute - Empfehlung?

    Servus!

    Habe jetzt 2 Jahre mit 4,20cm (Karpfen- Steckruten) gefischt.

    War gestern an 'n Forellenteich und habe es auf Stör abgesehen, und der biss auf meine 3,60 Teleskop Grundrute (80-120 Gramm Wurfgewicht), und es hat richtig Spaß gemacht.

    Sicherlich kommt ein die Teleskop Rute ein wenig "instabil" vor, wenn man sonst immer mit Steckruten Fischt..

    Aber der Drill hat mächtig Spaß gemacht, und hatte keine Sekunde zweifel, dass die brechen könnte etc. alles Tip Top.

    Da ich in Zukunft weiter 2 Auf Karpfen auslegen möchte, und 1 auf Stör/Aal etc. Möchte ich mit gerne 3 Teleskopruten anschaffen.

    Habt ihr auch Teleskopruten, mit denen ihr auf Karpfen/Stör fischt?

    Würde mich freuen, wenn ihr mir welche Empfehlen könnt

    Bedanke mich im Vorraus

  2. #2
    Petrijünger Avatar von petri28
    Registriert seit
    17.08.2010
    Ort
    63450
    Alter
    63
    Beiträge
    49
    Abgegebene Danke
    134
    Erhielt 30 Danke für 18 Beiträge
    Hallo,
    ich fische seit gut einem Jahr die Sänger Pro T Global Tele Carp in 3,60m und 3,0 lbs.; bin sehr zufrieden mit dem "Stecken" Man muss schon zweimal hinschauen, um die als Tele zu erkennen.
    Gruß aus Hanau
    Michael
    Ein Zwergwels ist auch ein Wels

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei petri28 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.06.2013
    Ort
    22113
    Beiträge
    26
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Danke, Petri28
    3,0 lbs sind wie viel Wurfgewicht?

  5. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    04924
    Beiträge
    420
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 174 Danke für 123 Beiträge
    ich fische 2 tele surf 4,50 wg180gr von Penn auf alles was gross ist Karpfen,Wels,Hecht bin sehr zufrieden angle in ehemaligen Kiesgruben 300bis 400 ha gross da muss ein 100m Wurf drinn sein

  6. #5
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von Carprunner Beitrag anzeigen
    Danke, Petri28
    3,0 lbs sind wie viel Wurfgewicht?
    3lbs Aktion wirft idealerweise 85Gramm ( 3x28,35g=85,05g).

    Geschlenzt oder leicht geworfen sind aber bis zu 120g und mehr kein Problem, wenn man es nicht gerade beim Werfen übertreibt und voll durchzieht.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  7. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.06.2013
    Ort
    22113
    Beiträge
    26
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Danke @ Jack the Knife

    kingfisher61: Magst du mir mal ein Link Posten, wo man die Angel kaufen kann?
    Wäre super lieb

  8. #7
    Friedfischjäger
    Registriert seit
    25.05.2013
    Ort
    13439
    Alter
    45
    Beiträge
    1.070
    Abgegebene Danke
    704
    Erhielt 682 Danke für 436 Beiträge
    Hallo !

    Hier noch eine Tele-Karpfen-Rute.

    Balzer Edition IM-12 Karthago .
    3,60 m bis 3lbs WG .

    Hat ein Kumpel von mir . Er sagt sie sei ok .
    Ich persönlich fische lieber mit Steckrute.

    MfG

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an jimminy32 für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.09.2010
    Ort
    91126
    Beiträge
    233
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 68 Danke für 43 Beiträge
    Ich bin von der DAM MAD D-Fender 2 Tele begeistert. Habe sie in 3,6 und 3,9 Meter. Beide in 3 LBS. Die Ruten haben irgendwie etwas von einem Ninja-Schwert. ;-)
    Und hier für einen absoluten Kampfpreis zu haben: http://www.am-angelsport-onlineshop...._p32732_x2.htm
    Geändert von seep (08.09.2013 um 11:47 Uhr)

  11. #9
    Petrijünger Avatar von Dewern
    Registriert seit
    25.08.2015
    Ort
    39118
    Beiträge
    24
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 8 Danke für 4 Beiträge
    Moin,
    Ich suche gerade auch nach einer Telerute zum Karpfenangeln und bin auf diese gestoßen -> http://www.carp-pellets.de/WFT-Ghost...versch-Laengen kennt jemand zufällig den Hersteller? Ist mir nämlich unbekannt, wollte aber wissen ob es sich lohnt zu bestellen!?
    Nur der frühe Wurm fängt den Vogel

  12. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Brassen-Verprassen
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    15366
    Alter
    29
    Beiträge
    838
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 680 Danke für 258 Beiträge
    wft ist eine bekannte meeresangelmarke.

    die nachteile einer tele sind dir aber bewusst?
    Geändert von Brassen-Verprassen (08.01.2016 um 16:11 Uhr)




  13. #11
    Petrijünger Avatar von Zanderlos
    Registriert seit
    11.02.2006
    Ort
    63303
    Beiträge
    57
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge
    Hi,

    schon mal über die Nash Dwarf nachgedach? Eventuell und bei höherem Budget auch die Nash Scope. Wenn schon Tele dann so. Die Scope ist wirklich richtig gut. Die Dwarf ist auf jeden Fall ihr Geld wert, ein Familienmitglied fischt sie und ist sehr zufrieden.

    Für recht passabel befunden ...
    https://www.carp.de/equipment/ruten/...tele-carp.html

    Gruß

  14. #12
    Petrijünger Avatar von martinaaa
    Registriert seit
    22.05.2015
    Ort
    01069
    Beiträge
    30
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge
    Ich nutze die Teleskoprute von Shimano http://www.angelplatz.de/shimano-ali...g-tele--ao0197 und bin sehr zufrieden damit
    Anglerin on Tour

  15. #13
    Petrijünger Avatar von Annif
    Registriert seit
    26.11.2015
    Ort
    39118
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 8 Danke für 3 Beiträge
    Sind aber eigentlich nicht Steckruten eher zu empfehlen? Welche Vor- und Nachteile gibt es denn dabei?

  16. #14
    Petrijünger Avatar von Mathias_K
    Registriert seit
    13.09.2014
    Ort
    03226
    Beiträge
    52
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 102 Danke für 20 Beiträge
    Steckruten nehmen einfach mehr Platz ein =)

    Teleskopruten sind natürlich handlicher und leichter zu verstauen. Durch die vielen Glieder hast du bei einer Teleskoprute , in meinen Augen, eine nicht so optimale Aktion. Wobei die Rute nicht unbedingt das allerwichtigste ist, sondern eher die Rolle aber das ist hier ja nun nicht die Frage. =)

    Habe mit beiden schon Karpfen gefangen aber würde meine Steckrute jetzt nicht mehr missen.

    Grüße, Mathias

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Mathias_K für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #15
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.671
    Abgegebene Danke
    7.452
    Erhielt 7.161 Danke für 1.294 Beiträge
    Hallo Zusammen,

    Mathias hat das schon vollkommen richtig gesagt!

    Ich habe bis vor ca. 16 Jahren nur Teleruten gefischt, weil ich viel mit dem Motorrad angeln gefahren bin. Da hat die Tele einfach den Platzvorteil, weil sie sich in jedem Rucksack bequem verstauen lässt. Und ich habe Teleruten, die von der Aktion her keiner Steckrute wirklich nachstehen. Aber: Eine richtig gute Telerute kostet Geld.
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen