Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.11.2012
    Ort
    48167
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Daiwa Exceler S oder Daiwa Lexer SH

    Hallo Kollegen ,
    ich wollte mir ne demnächst ne neue Rolle zum Faulenzen für den Rhein besorgen.
    Kann mich nicht wirklich entscheiden welche von den beiden es werden soll.
    Die Lexer hat ja die höhere übersetzung als die Exceler aber leider habe ich sonst wenig zu der Rolle gefunden.
    Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

  2. #2
    zeefix
    Gastangler

    Daiwa Exceler S oder Daiwa Lexer SH

    Also ich habe die exceler s in ner 3000der Größe. Ich habe sie mir auch zum Spinnfischen geholt, aber war nicht sehr zufrieden mit ihr.

    Ist sicherlich ne gute Rolle, aber mich hat das "Klappern" am rollenhebel gestört...den kann man nicht ordentlich festschrauben, da er abklappbar ist! Mich hat das eben etwas gestört...

    Der andere Punkt ist die Übersetzung, ich habe lieber eine 5.8:1, besonders als Faulenzer

    Falls es dich interessiert, ich habe mir ne Abu Orra sx geholt, schön leicht und sehr gut verarbeitet, bin Top zufrieden und bleibe bei Abu

    Habe die Rolle 2 mal! Ne 20iger an der leichteren zanderrute (baitjigger m 2,40;Uli Beyer) und ne 40iger an der strafferen (baitjigger h 2,40;Uli Beyer)

    Hoffe ich konnte etwas helfen
    Lg


    Sent from my iPhone using Tapatalk

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.11.2012
    Ort
    48167
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Danke erstmal für die schnelle Antwort.
    Das mit dem Rollenbügel hört sich ja echt nervig an .
    O. Das bei der Lexa auch do ist?
    Aber die Abu Orra werde ich mir auf jeden mal anschauen.
    Danke

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen