Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.01.2013
    Ort
    91235
    Beiträge
    233
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 155 Danke für 72 Beiträge

    Öl von Sardellenfilets für Fischboilies??

    Abend!

    Wollte mal fragen, ob es Sinn macht, das Öl von Sardellenfilets, die im Glas, mit für Fischboilies, zu verwenden?
    Hat das schonmal jemand probiert und wenn ja, wieviel Mililiter sollten dann auf ein Kilo Trockenmasse?

    Danke schonmal für die Antworten!

    Gruß
    Tackle:
    - Shimano Catana CX 240 H + Shimano Catana 3000 SFB
    - Sänger Allround Pro-T 90 + Sänger Ultra Tec Runner
    - Cormoran Topfish Forelle + Exori JetStream V16 30

    Größte Fische 2012:
    - Bachforelle 41 cm
    - Regenbogenforelle 58 cm
    - Karpfen 52,5 cm

  2. #2
    gesperrt Avatar von Fuerstenwalder
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    15517
    Beiträge
    2.342
    Abgegebene Danke
    3.138
    Erhielt 2.074 Danke für 1.000 Beiträge
    Einfach ausprobieren! Und Ergebnis hier bekannt geben :-)
    Einen Text nicht verstanden? Klick :-)

    R.I.P. Guido

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fuerstenwalder für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von TroutHunter85 Beitrag anzeigen
    Abend!

    Wollte mal fragen, ob es Sinn macht, das Öl von Sardellenfilets, die im Glas, mit für Fischboilies, zu verwenden?
    Hat das schonmal jemand probiert und wenn ja, wieviel Mililiter sollten dann auf ein Kilo Trockenmasse?

    Danke schonmal für die Antworten!

    Gruß
    Ist ein alter Hut, funktioniert nicht nur mit dem Öl von Sardellen, sondern auch mit dem Öl und der Lake, in welchem Thunfisch oder anderer Fisch(gehäckselter Seelachs, Makrelen, Lachs, Muscheln,Shrimps, Surimi, Matjes, Hering, Meeresfrüchte usw etc) eingelegt/konserviert wurde, direkter Lebertran geht auch, oder die fischigen Soßen vom Asiaten ( Muschel, Tintenfisch, Fisch).

    Ich stelle lieber geschmacks- und geruchsneutrale Boilies her und lege diese dann in das Öl oder die Lake, den Sud ein.

    Funktioniert auch mit fruchtigen Dingen (Sirup, usw), nicht nur bei Boilies, sondern auch bei Partikeln oder im Feedermix.
    Geändert von Jack the Knife (19.08.2013 um 19:22 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtmen71
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    84069
    Alter
    46
    Beiträge
    679
    Abgegebene Danke
    3.802
    Erhielt 3.075 Danke für 409 Beiträge
    Schau mal hier das 6te Rezept

    http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=40477
    Mfg Sylvio

    Tight Lines

    IG Oberpfalz


  7. #5
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Jack hat es 2 Postings weiter oben schon geschrieben.

    Was viele leider immer nicht glauben wollen, ist folgendes. Wo der eine gewisse XXX Geschmack von Ködern in dem Gewässer super fängig ist, kann dieser in einem anderem Gewässer voll der Flopp sein.

    Zu der Frage. 2009 - 2010 hatte ich die Flüssigkeiten aus den Thunfischdosen in einem Schraubglas gesammelt. Das Zeug stank 2013 wie die Pest, denn ich hatte es ganz vergessen. Versuch macht Klug dachte ich und legte 15 Min meine Pellets oder ein Boilie darin ein . Meine Fänge steigerten sich. Sowas kann man auch als Dip für Maden, Wurm und Co nutzen.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen