Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20

Thema: YASEI Aori

  1. #1
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge

    YASEI Aori

    Fischt wer diese Rute und wenn ja, welche Ausfuehrung? ROT / WEISS ?

    Alle Erfahrungen- her damit.....

    Vielen Dank im Vorraus.

    fwm
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  2. #2
    Der ohne Zander
    Registriert seit
    06.01.2013
    Ort
    54343
    Beiträge
    43
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 23 Danke für 5 Beiträge
    ich hab die yasei aori in weiß (270cm) hammer teil!!!!!!!!!!

  3. #3
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Welches WG denn ?

    Hattest D auch ie andren Laengen inner Hand????

    1.Wie lang ist der Griff hinter dem Rollenfuss?

    2. Welche Rolle bringt die Rute inne Balance?

    3. Was sind die kleinsten Koeder, welche man damit fischen kann?

    Die Fragen haette ich gerne fuer die rote und weisse beantwortet. Vielleicht fischen die ja noch mehr....
    Die 2,70m Variante ist mir fuer ne leichte Spinne zu schwer, von daher faellt de raus. Aber vielleicht hatteste bei Kauf ja auchc die andren Varianten inner Hand....
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  4. #4
    The Machine Avatar von sunny79
    Registriert seit
    01.06.2006
    Ort
    54293
    Alter
    38
    Beiträge
    397
    Abgegebene Danke
    362
    Erhielt 511 Danke für 113 Beiträge
    Hi,

    fische die Yasei Aori weiß in 2,40m und 9-15gr. Wfg.

    Die Wurfgewichtsangabe ist untertrieben. Würde eher so 5-30gr. der Rute geben. Diese Rute ist meine absolute Lieblingsrute. Ich ziehe sie sogar der Fantasista Oren'ji vor.
    Wenn ich an ein Gewässer komme, dass ich nicht kenne und weiß noch nicht wie ich es befischen soll, kommt sie zum Einsatz.
    Damit gehe ich twitchen, cranken, drop-shoten, t und c rig fischen, jiggen, einfach alles kann man damit. Als Rolle benutze ich die Shimano Rarenium 2500 Ci4.
    Zusammen wiegt die Combo 300gr.

    Kann die Rute nur weiterempfehlen. Die ist der Hammer.

    Fische aber noch die Yasei Aori weiß 270 MH mit einem Wfg von 11-21 gr.
    Aber die 2,40er ist der Oberhammer.

    Petri
    sunny79
    Catch and Release is not a Crime!!!!

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an sunny79 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Meine TraumKombo besteht aktuell der Farbe halber aus der roten Jasei in 2,40m bis 15g WG und einer Stradic Ci4+, da die extra eine Uebersetzung hat, um pro Kurbelumdrehung den Rotor anne gleichen Stelle anzuhalten.

    Das ist naemlich brutal genial und habe ich an der Rare als auch an der BIomaster echt vermisst.

    YYYYYYYYYYY

    nicht

    JJJJJJJJJJ


    Wie peinlich....
    Geändert von FM Henry (17.08.2013 um 05:13 Uhr)
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  7. #6
    The Machine Avatar von sunny79
    Registriert seit
    01.06.2006
    Ort
    54293
    Alter
    38
    Beiträge
    397
    Abgegebene Danke
    362
    Erhielt 511 Danke für 113 Beiträge
    Wenn du die weiße Aori YYYYYYYYYasei fischst, brauchste kein Finger an der Schnur. Da merkste sogar, wenn der Fisch den Köder anhustet.
    Die Combo sieht gut aus, nur die weiße hat den hochwertigen Blank.

    Petri
    sunny79
    Catch and Release is not a Crime!!!!

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an sunny79 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Aber an der weissen haette ich dann auch gerne die farblich passende Rolle.... Und die gibts leider nich in GE...

    Naemlich ne Stradic FJ.

    Apropos.....wie sehr ist die Rute mit den 200 g inner Balance???
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  10. #8
    The Machine Avatar von sunny79
    Registriert seit
    01.06.2006
    Ort
    54293
    Alter
    38
    Beiträge
    397
    Abgegebene Danke
    362
    Erhielt 511 Danke für 113 Beiträge
    Kann mich da nicht beschweren. Lässt sich für mein empfinden sehr gut fischen. Weil die ganze Combo sau leicht ist. Damit kannste drei Tage durch fischen.
    Die Stradic FJ gibt's bei nordfishing77 für 130€ und 7,90 Versand nach Deutschland.
    Guckst Du: http://www.nordfishing77.at

    Petri
    sunny79
    Geändert von sunny79 (16.08.2013 um 22:36 Uhr) Grund: Zusatz
    Catch and Release is not a Crime!!!!

  11. #9
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Weiss ich... mag nur nich im Ausland bestellen...
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  12. #10
    Entspannter Schneider Avatar von NiPe72
    Registriert seit
    20.06.2013
    Ort
    78464
    Beiträge
    229
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 780 Danke für 144 Beiträge
    Zitat Zitat von fwmachine Beitrag anzeigen
    Meine TraumKombo besteht aktuell der Farbe halber aus der roten Jasei in 2,40m bis 15g WG und einer Stradic Ci4+
    Ich weiß ja nicht ob du eine Rute der Yasei Red Serie schon "in echt" gesehen hast oder nur im Netz. Die Farbe ist nämlich nich wirklich rot, jedenfalls kein solches rot wie das der Stradic CI4 Reihe. Ich denke bzw. vermute dass Shimano den Farbton der Yasei Red Serie und der Stradic CI4 Reihe im Internet "angepasst" haben um sie als Kombo besser verkaufen zu können. Auf dem beigefügten Bild sieht man recht deutlich dass der Farbton auf den Internetbildern super passt (nahezu identischer Farbton), tatsächlich sieht's dann aber halt etwas anders aus.



    Ich habe allerdings die Red Aspius (2,70m), vielleicht haben die Ruten der Red Aori ja tatsächlich ein anderes rot (glaub ich aber nicht).

    Gruß

    Niels
    Gruß NiPe


    "Those who cannot remember the past are condemned to repeat it."

  13. #11
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    OH..... Danke, dass du mir das aufzeigst.

    Ich bin aber auch kein richtiger Fan von diesem roten Farbton. Hatte im Netz halt nur gelesen, dass es keinen wirklichen Unterschied gaebe zwischen den Ruten. Und wenn ich mir das Gewicht anschaue.....auch kaum ein Unterschied. Da scheint die Red auch auf hohen Niveau zu liegen.

    Was die Rolle angeht, fand ich die Sustain fuer die weisse auch huebsch.
    Was mich aber total ueberzeugt hat, ist halt diese super Uebersetzung der Stradic CI4 +
    Dass eben der Rotor immer an der gleichen Stelle haelt. Sowas suche ich seit meinem ersten Angeltag.
    Fraglich ist nur, ob es dann auf der Spule nicht.zu Schnurklemmmern kommt... Denn wenn der Rotor immer unterschiedlich stopp, werden die Wicklungen auf der Spule ja auch immer etwas verschoben.....
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  14. #12
    Entspannter Schneider Avatar von NiPe72
    Registriert seit
    20.06.2013
    Ort
    78464
    Beiträge
    229
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 780 Danke für 144 Beiträge
    Gern geschehen.

    Also zur Stradic CI4+ kann ich gar nichts sagen, wusste überhaupt nicht dass es die gibt bevor du sie hier erwähnt hast. Die normale (also ohne +) ist allerdings ein supergutes Röllchen.

    Zur Yasei Serie:
    ich konnte einen Tag lang die weiße und die rote Aspius fischen. Da gibt's schon Unterschiede. Die Bisserkennung der weißen ist besser, der Blank ist schmaler, straffer und hochwertiger(rot - XT40 Kohlefaser / weiß - 100 High Pressure Carbon + Biofibre Fasern) , die Beringung ist bei der weißen besser (Alconite - die rote hat hardlite), allerdings ist die rote weniger Kopflastig.
    Ich hab mich für die Red Aspius entschieden weil mich die Unterschiede nicht so sehr gestört haben, außerdem teste ich ganz gern mal auch preiswertere Ruten. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit ihr, werde mir aber die weiße Aspius auch noch zulegen.
    Geändert von NiPe72 (17.08.2013 um 10:14 Uhr) Grund: was vergessen
    Gruß NiPe


    "Those who cannot remember the past are condemned to repeat it."

  15. #13
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Ja, das was du schreibst , ist alleine durch die Bauweise nachvollziehbar.

    Allerdings ist der Gewichtsunterschied der Blanks bei der Aori minimal, sodass der volumentechnisch, sprich von der Blankstaerke nicht viel dicker sein kann. 5 g der 10 g Mehrgewicht sind sicher auch den etwas bilkigeren Ringen verschuldet.....
    Andererseits ist der Preisunterschied auch nicht so sonderlich hoch....
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  16. #14
    Einfach nur Angler Avatar von Pablo
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    88212
    Beiträge
    566
    Abgegebene Danke
    838
    Erhielt 619 Danke für 207 Beiträge
    Ich fische seit dieser Saison auch eine Yasei Red Aspius (2,70) und kann die Rute für diesen Preis guten Gewissens weiterempfehlen. Auch ich habe den Eindruck, dass das von Shimano angegebene Wurfgewicht etwas zu gering ist. Ich würde es weiter oben ansetzten.

    Was mich an meiner Rute stöhrt, der Schraubrollenhalter. Dieser zeigte schon nach dem 2 Einsatz Lackabschürfungen, obwohl ich auf mein Gerät achte.

    Wenn es um die Optik geht bin ich nicht anspruchsvoll. Muss aber gestehen, dass ich den roten Farbton (eher rostrot) wirklich scheußlich finde. Die asiatischen Schriftzeichen machen das ganze nicht besser (-;

    Aber, wie bereits geschrieben, für den Preis ne ordentliche (etwas unansehliche) Rute.

    Ich habe sie ebenfalls in Österreich bestellt, wie schon mehrere Shimano und Sänger Anaconda Produkte, daher kann ich auch den Shop bedenkenlos weiter empfehlen.

    Gruß

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Pablo für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #15
    Entspannter Schneider Avatar von NiPe72
    Registriert seit
    20.06.2013
    Ort
    78464
    Beiträge
    229
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 780 Danke für 144 Beiträge
    @fwmachine

    Die weiße als auch die rote Aori werden ja allgemein als gute bis sehr gute Ruten gelobt (was man so im Netz lesen kann).
    Ein Bekannter von mir aus Irland hat beide, ist mit beiden sehr zufrieden, bevorzugt allerdings die weiße. Habe gerade eben mit ihm gesprochen

    @Pablo

    Ich finde auch dass die Red Aspius potthässlich ist, allerdings ist es auch ne gute Rute. Es stimmt, das Wurfgewicht kann man ruhig höher ansetzen. Mit dem Lack hatte ich bisher keine Probleme. Würde die Rute ebenfalls bedenkenlos weiterempfehlen.
    Geändert von NiPe72 (17.08.2013 um 11:54 Uhr)
    Gruß NiPe


    "Those who cannot remember the past are condemned to repeat it."

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an NiPe72 für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen