Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge

    Reparatur von Angelgeräten und mehr

    Sollte es solch ein Sammelthema schon geben, bitte mein Thema verschieben, denn ich habe nichts gefunden.

    Seit 3 Jahren wünschte sich meine Frau einen größeren Karpfenstuhl, es kamen aber andere Dinge dazwischen und dieses Jahr kam Glück ins Spiel. Bruder kaufte sich einen neuen, da bei seinen wenig benutzten Carpchair , die Feststellung der Rückenlehne nicht mehr funktionierte. Die Meinung war, nicht mehr reparabel. Ich nahm ihn mit und sah was los war. Die beiden Feststellscheiben verwindeten sich wenn man die Rückenlehne mit der Griff-Rändelschraube arretieren wollte. Nicht lange überlegt und die vorhandene 2mm Innenbohrung auf 8mm aufgebohrt, jeweils eine 100 x 8mm Gewindestange durchgeschoben und diesen Fehler behoben. Die Griffschraube wieder aufgesteckt, die Gewindestange mit Beilagscheiben , Mutter und großer Flügelmutter gesichert...Fertig. Gespart = ca 75.-€ Kostenaufwand 0,00.- € da ich als Sammler alle Arten von Schrauben usw aufhebe. Man sieht, man muß nicht immer alles gleich wegwerfen.

    Foto oben und unten sind die Verschiebungen

    Innenseite

    Außenseite

    Nun funktioniert die Arretierung

    Ultimate Culture


    Bin sehr auf euere Reparaturtipps gespannt.
    Geändert von theduke (03.08.2013 um 22:32 Uhr)
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  2. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei theduke für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen