Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.06.2013
    Ort
    6460
    Beiträge
    19
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Welche Rolle und was ist ein Rotor-Sofort-Stopper ?

    Hi
    Ich bin gerade auf der Suche nach einer spro-shimano Rute und Rolle bin jetz auf die shimano joy spin 240 mh als rute und als rolle die shimano nexave 4000 rb oder die spro passion 620 mit einem Rotor-Sofort-Stopper
    Für welce rolle würdet ihr euch entscheiden und wie findet ihr die rute ?
    Schon mal danke für die antworten

  2. #2
    Knopflochangler
    Registriert seit
    19.01.2010
    Ort
    36251
    Beiträge
    43
    Abgegebene Danke
    39
    Erhielt 28 Danke für 16 Beiträge
    Man müsste ja erstmal wissen was du damit vorhast?,dann kann man was dazu sagen.

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Dann solltest du dir auch noch Gedanken über die Größe der Rolle machen. Die 20 am Ende der Spro sagt aus das es sich um eine 2000er handelt, bei der Nexave hast du dir eine 4000er ausgesucht. Ich würde die Spro als 630er oder die Nexave als 3000er nehmen.
    Warum wählst du die Nexave als Heckbremsmodel und dann eine Spro mit Frontbremse?
    Bis auf die Spro kenne ich keine der Komponenten. Die verrichtet für ihr Geld einen guten Dienst.
    MFG, Nicki

  4. #4
    Entspannter Schneider Avatar von NiPe72
    Registriert seit
    20.06.2013
    Ort
    78464
    Beiträge
    229
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 780 Danke für 144 Beiträge
    Rotor-Sofort-Stopper ins neudeutsche übersetzt: One-Way-Clutch-System
    Gruß NiPe


    "Those who cannot remember the past are condemned to repeat it."

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.06.2013
    Ort
    6460
    Beiträge
    19
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hier bin ich wieder

    Also One-Way-Clutch-System bedeutet, dass sich die rolle nur in nach vorne kurbeln lässt oder liege ich da falsch ?
    Ich möchte entweder die shimano (http://www.amazon.de/Shimano-NEXAVE-...d_sim_sbs_sg_6) oder die spro (http://www.amazon.de/SPRO-PASSION-62...rds=rolle+spro)
    Ich möchte sie zum Hecht- und Zanderangeln verwenden
    Beide Rollen besitzen eine Heckbremse.

    Möchte jetzt statt der shimano rute diese hier kaufen http://www.amazon.de/gp/aw/d/B003VR9...AC_SX110_SY190 wie findet ihr sie
    Geändert von FM Henry (05.08.2013 um 06:00 Uhr) Grund: Mehrere Einzelbeiträge zusammengeführt. Bei kurzen Zeitabständen künftig bitte die Beitrag-ändern-Funktion nutzen

  6. #6
    ehemaliger Hirnazubi
    Registriert seit
    16.04.2012
    Ort
    007
    Beiträge
    339
    Abgegebene Danke
    242
    Erhielt 153 Danke für 95 Beiträge
    Ja, die ist ganz gut. Habe mit DAM eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht. 2,70 m und 20-40 g sind für Hecht und Zander angemessen.
    Nette Anglergrüße
    grannie881





    _____________
    gehirn.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden.

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an grannie881 für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.06.2013
    Ort
    6460
    Beiträge
    19
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Als rolle die oben genannte shimano, die spro oder dieser hier http://www.amazon.de/gp/aw/d/B003MWI...AC_SX110_SY190 welche ist die beste ?

  9. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.06.2013
    Ort
    6460
    Beiträge
    19
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hat denn keiner eine antwort ?

  10. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.04.2012
    Ort
    66955
    Beiträge
    42
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 30 Danke für 18 Beiträge
    Ich würde von den Rollen defintiv zur Spro greifen. Der Rest ist nicht wirklich zu gebrauchen. Wenn möglich eher die Frontbremsenrollenversion kaufen. Die oftmals angeführten Gründe der besseren Erreichbarkeit der Bremse im Drill bei Heckbremsen halte ich ehrlich gesagt für einen riesen Quatsch. Erstens stellt man normalerweise vor dem Drill die Bremse richtig ein und wenn man doch einmal korrigieren muss geht das vorne genauso gut. Und die Frontbremsen sind definitiv Leistungsstärker! Und die Spro in 720 halte ich für zu klein! Also die 730 oder die 740 sollten es schon sein. Ich beseitze die 740 als Rolle für das gelegentliche Ansitzen auf Hecht. Dafür ist sie defintiv eine gute und günstige Wahl.

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an blechinfettseb für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen