Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    10.09.2012
    Ort
    50189
    Alter
    37
    Beiträge
    191
    Abgegebene Danke
    131
    Erhielt 411 Danke für 71 Beiträge

    2 hammergeile Angeltage

    Am Mittwoch ging es dann los zum Angeln mit Jack .
    Ich hatte 2 Tage vorgefüttert mit Pellets und Boilies und hatte ein gutes Gefühl , da beim füttern immer Karpfen sich am Platz rollten ..

    Um es vor wegzunehmen wir konnten ingesamt 45 Fische auf die Matte legen .
    Es waren 44 Karpfen und einen Wels ... und zahlreiche Fische die verloren gingen ...

    Da sie kein gutes Wetter gemeldet hatten bauten wir beide unsere Zelte auf und unsere anderen Sachen .
    Um ca 18:30 waren wir dann mit allem fertig und die köder lagen im Wasser .
    Jeder von uns hatte eine mit Pellet und eine mit Boilie drin ...
    Es war so warm und drückend das wir froh waren als wir auf unseren Stühlen saßen und nichts taten :-)

    Um 18:50 Uhr konnten wir dann den ersten Run verzeichnen auf meiner Pellet Rute .
    Da noch soviel los war am See haben wir ihn nur so ein Foto gemacht ...
    DerKarpfen war ca 5 kg ..


    Der erste Karpfen war gelandet ...

    Um 19:20 Uhr konnte Jack dann seinen ersten karpfen auf Pellet landen von ca 2 kg,den wir direkt wieder in sein Element ließen ...

    Um 19:30 Uhr ging dann meine Pelletrute wieder los und es war wieder ein kleiner ca 2-3 kg Karpfen.


    Als die Rute mit dem Pellet wieder drin lag ging sie auch direkt wieder los ...
    zum Vorschein kam ein ca 8 Kg Karpfen ....


    Um 19:55 Uhr konnten wir dann beide Drillen , beide auf Pellets .
    Jack seiner ca 10 kg und meiner ca 6 kg
    Da das Stativ noch nicht stand und genügend Passanten da standen konnte einer von denen das Foto machen ....


    Um 20:10 Uhr konnte Jack dann wieder einen ca 5 kg Karpfen auf Pellets landen .


    Unsere Boilies mochten sie anscheinend nicht .....
    20:25 Uhr konnte ich dann wieder einen auf Pellets landen von ca 4 kg


    Um 20:30 Uhr konnte Jack dann einen ca 70 cm Wels landen


    Kurz nach dem Foto sauste dann meine Pelletrute wieder los ...
    Landen konnte ich ein ca 5 kg Karpfen ...


    Dann zog Jack seine wieder ab , wieder auf Pellets .. ca 6 kg


    Dann konnten wir kurz durch Atmen nach dem Runs ..

    Um 21 Uhr konnte konnte Jack dann wieder auf Pellets einen ca 3 kg landen ...


    Um 21:30 Uhr war ich dann wieder dran mit einem Run .
    Ein ca 5 kg Spiegelkarpfen ....


    21:50 konnte ich dann den nächsten Karpfen auf Pellets landen von ca 6 kg


    um 22:10 Uhr konnte ich dann noch einen auf Pellets landen von ca 6 kg


    Danach wollten wir uns auf die liegen legen und machten die Pellets ab und legten Boilies rein .
    Jack beide mit Fischboilie und ich eine mit Ananas und eine mit FischBoilie ...

    Um 23:50 Uhr wurden wir dann aus den Zelten gejagt durch einen Run bei Jack auf die Fischboilies.
    Der karpfen war ca 4 kg


    Um 00:45 Uhr konnte ich dann auch einen Karpfen auf Fischboilie landen von ca 5 kg


    um 02:20 Uhr wurden wir dann aus dem Schlaf gerissen von Jack seinen Piepsern ...
    Ein ca 7 kg Karpfen auf Fischboilie


    Grade wieder eingeschlafen ging es wieder losum 02:50 Uhr bei Jack ..
    wieder ein ca 7 kg Karpfen auf Fischboilie ..


    Um 03:20 Uhr bekam ich dann auch mal einen Biss auf meinen Ananasboilie ..
    ein Karpfen von ca 3 kg , Da Jack schlief machte ich das Foto schnell so ...


    Um 06:50 Uhr konnte ich dann den nächsten Karpfen von ca 4kg auf die Ananasboilies landen ...


    Danach legte ich keine Rute mehr rein , da ich ein wenig schlaf brauchte .

    Ca gegen 10 Uhr waren wir dann beide wach und beköderten alle Ruten neu und legten sie wieder rein ...

    Gegen 11:10 Uhr konnte Jack dann den ersten Karpfen wieder landen , auf Fischboilie von ca 8 kg


    Um 11:40 Uhr konnte er den nächsten Karpfen auf die Matte legen .
    Wieder auf Fischboilies . Ca 4kg


    Um 13:10 Uhr konnte er dann den nächsten landen von ca 4 kg


    14:50 Uhr konnte er dann wieder einen Karpfen von ca 4 kg landen . Und nein es ist nicht der selbe Fisch


    Ich machte meinen Ananasboilie ab und ersetzte in durch Pellets um Vielleicht auch noch mal einen Biss zu bekommen :-)

    Um 15:10 Uhr hatten wir dann einen Doppelrun ..
    Beide Karpfen auf Fischboilie .
    Jack seiner ca 7 kg und meiner genau 9,5 kg


    15:15 Uhr konnte ich dann einen ca 3 kg Karpfen auf Pellets landen ..


    15:30 Uhr konnte ich dann einen ca 7 kg Karpfen auf Fischboilie auf die Matte legen ..


    15:45 Uhr legte Jack dann einen ca 5 kg Karpfen auf die Matte ...


    16:30 konnte ich dann einen ca 4 kg Karpfen landen auf Fischboilie ..


    16:50 Uhr konnte ich dann diesen ca 5 kg schweren Karpfen auf Fischboilie landen


    Um 17:10 Uhr sauste mein Bissanzeiger los Jack kümmerte sich um den Fisch, da ich mit meiner Frau am Telefonieren war ..
    der Karpfen brachte 10 Kg auf die Waage ..


    Um 17:50 Uhr war es dann wieder soweit mit einem Doppelrun :-)
    Wir konnten 2 Spiegler auf die Matte legen .
    Jack seiner ca 4 kg und meiner ca 8 kg


    19:30 Uhr konnte Jack einen süssen Kapfen von ca 2-3 kg landen


    Um 22:30 Uhr konnte er dann noch mal einen Spiegler von ca 4kg landen


    22:50 Uhr konnte ich dann auch noch mal einen Karpfen landen von ca 5 kg


    Und um 23:40 Uhr konnte ich dann einen ca 3 kg Karpfen landen


    23:50 Uhr ging dann wieder Jack sein Bissanzeiger , ein ca 5 kg Karpfen


    Um 00:15 Uhr konnte Jack dann den nächsten schönen Karpfen von ca 10 Kg landen


    02:20 Uhr konnte ich dann noch mal einen kleinen Karpfen von ca 2 kg landen .
    Für den wollte ich Jack dann nicht Wecken :-)


    Danach konnten wir ohne Biss mal etwas schlafen bis um 08:10 Uhr .
    Da konnte Jack einen ca 7 Kg Karpfen landen


    Die letzten 2 Karpfen konnte ich dann landen auf Schwimmbrot ...

    Beide ca 4 kg




    Dannach packten wir dann ein ....

    Die 2 Tage waren einfach nur geil ..

    Ich habe zwischendurch ein paar mal die Sachen gewechselt da sie entweder nass von den Karpfen waren oder durchgeschwitzt ...

    Das Wetter war von Brühtend heiß bis starker Regen

    Wir haben noch ca 10-15 Karpfen verloren , einen Kleinen Wels von ca 50 cm auf Ananasboilie der vorne abging
    Jack hatte noch einen Wels dran der etwas größer war und ich habe noch einen verloren der an die 1,50 oder größer war ........
    Geändert von FM Henry (27.07.2013 um 07:14 Uhr) Grund: komprimiert
    Mein Angel Blog
    Besucht mich mal und schaut euch die Seite mal an .
    Könnt mir auch gerne Anregungen und Tips geben..

    http://zander1203.blogspot.de/

  2. Folgende 11 Petrijünger bedanken sich bei zander1203 für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    32549
    Beiträge
    54
    Abgegebene Danke
    175
    Erhielt 70 Danke für 16 Beiträge
    Petri!
    Aber wo kann man so viele fische fangen?!
    An meinem besten Gewässer krieg ich höchstens 1-2 am Tag

  4. #3
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Super sage ich , das Lob gebe ich aber zögerlich, denn es wurde kein Gewässer benannt . Ich betrachte den Gewässerhintergrund mal so als Karpfenpuff. Trotzdem schöne Fische.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an theduke für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    10.09.2012
    Ort
    50189
    Alter
    37
    Beiträge
    191
    Abgegebene Danke
    131
    Erhielt 411 Danke für 71 Beiträge
    es ist mein Vereinsgewässer
    Mein Angel Blog
    Besucht mich mal und schaut euch die Seite mal an .
    Könnt mir auch gerne Anregungen und Tips geben..

    http://zander1203.blogspot.de/

  7. #5
    ist angelbekloppt Avatar von querkopp
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    95???
    Alter
    46
    Beiträge
    1.308
    Abgegebene Danke
    7.237
    Erhielt 2.020 Danke für 610 Beiträge
    Der Angeltrip scheint euch mit so vielen Fischen ja richtig gelungen zu sein !
    Ein dickes Petri Heil von mir !!!
    mfg querkopp

    FISCHLEIN, FISCHLEIN BEISS DOCH AN, HIER SITZT EIN ARMER ANGLERSMANN...
    DIE IG-OBERPFALZ SUCHT ZUWACHS!!!
    ->http://www.fisch-hitparade.de/group.php?groupid=204

  8. #6
    Pikehunter Avatar von jewe68
    Registriert seit
    20.08.2012
    Ort
    16244
    Beiträge
    1.507
    Abgegebene Danke
    2.444
    Erhielt 5.162 Danke für 874 Beiträge
    Zitat Zitat von theduke Beitrag anzeigen
    Super sage ich , das Lob gebe ich aber zögerlich, denn es wurde kein Gewässer benannt . Ich betrachte den Gewässerhintergrund mal so als Karpfenpuff. Trotzdem schöne Fische.
    Da schließe ich mich an,aber trotzdem müssen die Fische erstmal gefangen werden

    Petri Heil
    Sei du selbst,denn alle anderen gibt es schon(Oskar Wilde)

    Kein Freund von Schlägern bei Inkasso Moskau

  9. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    10.09.2012
    Ort
    50189
    Alter
    37
    Beiträge
    191
    Abgegebene Danke
    131
    Erhielt 411 Danke für 71 Beiträge
    Zitat Zitat von theduke Beitrag anzeigen
    Super sage ich , das Lob gebe ich aber zögerlich, denn es wurde kein Gewässer benannt . Ich betrachte den Gewässerhintergrund mal so als Karpfenpuff. Trotzdem schöne Fische.

    Also so sieht ein Karpfenpuff aus ok ..
    Ich kann nichts dafür das Sie/Du nur große Kiesgewässer haben .
    Also es ist ein 1Ha großer See der sehr selten besetzt wird da sich die Fische von alleine vermehren .
    Aber eigentlich ist es mir auch egal was einige denken , wer sein Gewässer kennt fängt oder er kann es nicht.......
    Mein Angel Blog
    Besucht mich mal und schaut euch die Seite mal an .
    Könnt mir auch gerne Anregungen und Tips geben..

    http://zander1203.blogspot.de/

  10. #8
    Sandro Probst Avatar von Hechtspezialist
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    81245
    Alter
    41
    Beiträge
    1.320
    Abgegebene Danke
    1.674
    Erhielt 858 Danke für 435 Beiträge

    Thumbs up

    Petri euch zu den Carps!
    *fishing is flow*

  11. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    22.10.2007
    Ort
    287
    Beiträge
    140
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 58 Danke für 22 Beiträge
    Glückwünsch, auch wenn das Gewässer definitiv überbesetzt ist. Alleine die 45 Karpfen die ihr in den beiden Tagen gefangen habt, sind ein extrem überdurchschnittlicher Bestand für einen 1ha See. Die Nahrungskonkurrenz muss gewaltig sein. Nur so sind solche Ergebnisse möglich. Ich sag mal so, hin und wieder würde mir das auch gefallen. Da kann man mal was Neues testen und Motivation tanken, auf Dauer wäre mir das aber zu anspruchslos.

  12. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    10.09.2012
    Ort
    50189
    Alter
    37
    Beiträge
    191
    Abgegebene Danke
    131
    Erhielt 411 Danke für 71 Beiträge
    ich gebe dir recht das ein paar karpfen zu viel drin sind , aber das war jetzt auch ein überdurchschnittliches ergebnis.
    Es gibt Leute die fangen einen oder sogar keinen ....

    Wir haben aber auch noch andere Fische im See , wie Zander , Welse , Hechte usw ....
    Mein Angel Blog
    Besucht mich mal und schaut euch die Seite mal an .
    Könnt mir auch gerne Anregungen und Tips geben..

    http://zander1203.blogspot.de/

  13. #11
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.07.2011
    Ort
    01705
    Alter
    44
    Beiträge
    1.260
    Abgegebene Danke
    448
    Erhielt 1.480 Danke für 535 Beiträge
    Schönes Ergebnis,Petri.Ihr solltet aber aufpassen das die Karpfen nicht "verbutten".Der größte war 10 kg,wenn ich nicht irre.Gibt´s da auch größere?Oder ist mit 10 -12 kg das Ende der Fahnenstange erreicht? Wenn dem so ist solltet ihr den Bestand verringern.

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Omnilux für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von Blattsee
    Registriert seit
    15.02.2013
    Ort
    53773
    Beiträge
    89
    Abgegebene Danke
    129
    Erhielt 19 Danke für 15 Beiträge
    Zitat von Zander1203 ,,Es ist mein Vereinsgewässer''

    Wo ist das denn

    LG Blattsee

    Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen