Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 28
  1. #1
    FC Schalke 04 Avatar von LittleDevil
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    45964
    Alter
    34
    Beiträge
    572
    Abgegebene Danke
    711
    Erhielt 1.339 Danke für 214 Beiträge

    Was ist das für eine Forelle?

    Hallo Leute!

    Ich habe letztes Jahr in der Lippemündung zum Rhein auf Spinner dieses 65cm Prachtexemplar gefangen. Leider weiß ich nicht, was es für eine Forelle ist. Ich habe bisslang große Scheue gehabt es zu posten, weil ich eine Raubfischkralle benutzt habe und es eh nur rumgemecker gibt deswegen. Aber die Forelle ist releast und hatte keinen Kontakt zum Boden. Hoffe ihr könnt mir trotzdem helfen. Ich denke es ist eine Meerforelle?
    20120829_135203.jpg
    Immer wenn man denkt es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.

    Gruß Kay

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an LittleDevil für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Venatio Esox Lucius Avatar von Philsnyda
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    40231
    Alter
    35
    Beiträge
    376
    Abgegebene Danke
    559
    Erhielt 540 Danke für 184 Beiträge
    Also ne Meerforelle würde ich auf Grund der Zeichnung außschließen. Nicht silbern genug und die schwarzen Tupfen passen nicht...
    Sieht mir eher nach ner Seeforelle aus...Bin aber kein wirklicher Experte was Forellen angeht!
    MfG,
    Phil

    Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg !


  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Philsnyda für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    zeefix
    Gastangler
    Hat ja noch ein paar rote Punkte am Kopf, hättest du die Größe der Forelle nicht dazu geschrieben, hätte ich sofort auf Bachforelle getippt bin aber auch kein Experte...


    Sent from my iPhone using Tapatalk

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an zeefix für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Friedfischjäger
    Registriert seit
    25.05.2013
    Ort
    13439
    Alter
    45
    Beiträge
    1.070
    Abgegebene Danke
    704
    Erhielt 682 Danke für 436 Beiträge
    Hallo !

    Also ein Freund von mir und begnadeter Forellen Angler sagt das ist eine Bachforelle .

    MfG

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an jimminy32 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #5
    schlimmster Fischreiher Avatar von Welsgeier
    Registriert seit
    03.04.2009
    Ort
    50
    Beiträge
    327
    Abgegebene Danke
    216
    Erhielt 161 Danke für 97 Beiträge
    bach see und meerforelle sind alle die gleiche art salmo trutta. es ist garnicht möglich zu 100% zu sagen was es genau für eine form ist.

  10. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Welsgeier für den nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Maestro
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    59192
    Beiträge
    881
    Abgegebene Danke
    571
    Erhielt 1.180 Danke für 409 Beiträge
    Die Lippe wird mit Bachforellenbrut besetzt.Daher würde ich auf eine Bachforelle tippen, wegen den roten Punkten.Aber auch Meerforellen ziehen die Lippe hoch, doch hatte noch keine die ich gefangen habe rote Punkte, daher würde ich sagen .. auf dem Bild ist eine Bachforelle zu sehen.


    Gruß
    Wer Fische nicht verwerten kann, sollte sie lieber zurücksetzen. Aber: Wer nur angeln geht um Fische zu schonen, der sollte mal über ein anderes Hobby nachdenken!

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Maestro für den nützlichen Beitrag:


  13. #7
    Friedfischjäger
    Registriert seit
    25.05.2013
    Ort
    13439
    Alter
    45
    Beiträge
    1.070
    Abgegebene Danke
    704
    Erhielt 682 Danke für 436 Beiträge
    Zitat Zitat von Welsgeier Beitrag anzeigen
    bach see und meerforelle sind alle die gleiche art salmo trutta. es ist garnicht möglich zu 100% zu sagen was es genau für eine form ist.
    Hallo !
    Klar kann man Bach- , See- und Meerforellen zu 100% unterscheiden .
    Von der Färbung ist die Bachforelle dunkler als ihre beiden anderen Geschwister .

    MfG

  14. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von BudhaBreze
    Registriert seit
    18.09.2012
    Ort
    91126
    Beiträge
    350
    Abgegebene Danke
    1.465
    Erhielt 506 Danke für 168 Beiträge
    Moinsen,

    meiner Meinung nach eine BACHFORELLE..

    Dickes Petri, schöner Fisch!

    Grüsse
    Stefan
    ...nichts gefangen ist auch geangelt!

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an BudhaBreze für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #9
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.671
    Abgegebene Danke
    7.455
    Erhielt 7.162 Danke für 1.294 Beiträge
    Zitat Zitat von jimminy32 Beitrag anzeigen
    Hallo !
    Klar kann man Bach- , See- und Meerforellen zu 100% unterscheiden .
    Von der Färbung ist die Bachforelle dunkler als ihre beiden anderen Geschwister .

    MfG
    Ah ja, das wusste ich noch gar nicht. Ich bin da eher Welsgeiers Meinung, aber gut, wenn Du uns das belegen kannst, dann lasse ich mich gerne belehren.

    Zurück zum Thema: Ich würde den Fisch auf dem Bild auch als Bachforelle identifizieren. Bachforellen weisen nicht zwangsläufig rote Punkte auf, es handelt sich wie von Welsgeier schon erwähnt nämlich um sog. Standortformen der selben Gattung. Hier mal ein Bild einer Bachforelle, bei dem sich die Experten auch lange gestritten haben, ob eher See- oder Bachforelle:


    (Quelle: http://www.praeparator.com/aut/index...enrekorde.html). Letzendlich wird der Fisch jetzt als Bachforelle geführt. Ich habe auch schon Bachforellen mit sehr wenig roten Punkten gefangen.
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an angelhoschi76 für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    29369
    Beiträge
    294
    Abgegebene Danke
    109
    Erhielt 589 Danke für 182 Beiträge
    Hallo,
    das Foto ist richtig sch.... Es könnte sich auch um einen aufsteigen Lachs handeln. Leider kann man die Schwanzwurzel/ Schwanz und den Kopf so nicht wirklich vernünftig sehen.
    Auf alle Fälle ein aufsteigender Wandersamlmonide Lachs/ Meefo. Die Punkte einer Bachforelle sehen anders aus.
    Petri

  19. #11
    FC Schalke 04 Avatar von LittleDevil
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    45964
    Alter
    34
    Beiträge
    572
    Abgegebene Danke
    711
    Erhielt 1.339 Danke für 214 Beiträge
    Sorry für die miese Qualität. War dort alleine und wollte den Fisch nicht ablegen. Wie realistisch ist die Aussage Lachs??
    Immer wenn man denkt es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.

    Gruß Kay

  20. #12
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.09.2009
    Ort
    60311
    Beiträge
    138
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 45 Danke für 20 Beiträge
    bachforelle!
    Ziele 2011:
    2 Hecht >62cm
    meinen ersten Zander (> 55cm)
    mein erster Waller (egal wie groß)
    Bachforelle >35cm

    so viele Grundeln wie möglich dem Main entnehmen.

    Fänge 2011
    Aal: Anzahl - ; größter -
    Aland: Anzahl - ; größter -
    Aitel: Anzahl - ; größter -
    Bachforelle: Anzahl - ; größte -
    Barsch: Anzahl - ; größter -
    Giebel: Anzahl - ; größter -
    Grundel: Anzahl - ; größte -
    Güster: Anzahl - ; größter -
    Hecht: Anzahl - ; größter -
    Karausche: Anzahl - ; größter -
    Rapfen: Anzahl - ; größter -
    Regenbogenforelle: Anzahl - ; größter-
    Rotauge: Anzahl - ; größtes -
    Rotfeder: Anzahl - ; größte -
    Schleie: Anzahl - ; größte -
    Schuppenkarpfen: Anzahl - ; größter -
    Spiegelkarpfen: Anzahl - ; größter -
    Waller: Anzahl - ; größter -
    Wildkarpfen: Anzahl - ; größter -
    Zander: Anzahl - ; größter -

    Euch allen Petri Heil

  21. #13
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    29369
    Beiträge
    294
    Abgegebene Danke
    109
    Erhielt 589 Danke für 182 Beiträge
    Hallo,
    die Aussage Wandersalmonide - Lachs oder Meerforelle - ist auf alle Fälle wesentlich realistischer als Bachforelle. Die Punkte kommen bei allen 3 Arten vor. Allerdings ist die helle Marmorierung unter den Punkten - und die Lage zum 90% und mehr oberhalb der Mittellinie nicht gerade Bafo verdächtig. Die Form der Schwanzflosse ist nicht klar zu sehen - der dünne Schwanzstiel, zumindest sieht er für mich relativ dünn aus, deutet ebenfalls auf einen Lachserstaufsteiger hin.
    Ich habe in den letzten 30 Jahren viele hundert dieser Wandersalme gesehen und gefangen und glaube schon, etwas von denen zu verstehen. Trotztdem ist es nicht einfach bei dem Bild.
    Petri zu dem schönen Teil

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an fofftein für diesen nützlichen Beitrag:


  23. #14
    FC Schalke 04 Avatar von LittleDevil
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    45964
    Alter
    34
    Beiträge
    572
    Abgegebene Danke
    711
    Erhielt 1.339 Danke für 214 Beiträge
    Jetzt bin ich aber aufgeregt....
    Immer wenn man denkt es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.

    Gruß Kay

  24. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.07.2008
    Ort
    78549
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
    Das ist ein Atlantischer Lachs, schon leicht angefärbt. Herzlichen Glückwunsch an den Fänger und die Vereine, die die Aufbauarbeit für die Lachsprogramme an der Lippe leisten

  25. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Peter Storch für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist aus.

Lesezeichen