Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    46
    Beiträge
    20.875
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ14 Forellenzuchtanlage Gesundbrunnen bei Rottstock

    Forellenzuchtanlage Gesundbrunnen
    Herr Franke
    14793 Rottstock
    Tel. 033847 / 40241
    Fax 033847 / 40310
    Internet: www.forellenquelle.de


    Idyllischer Forellenteich (mehrere kleine Teiche) im Landkreis Potsdam

    -Mittelmark bei Rottstock, zwischen Wiesenburg und Ziesar direkt an der B 107.


    Ges.größe: ca. 1 ha

    Durchschn. Tiefe: ca. 1m

    Bestimmungen:
    Öffnungszeiten: täglich 08.00 - 18.00 Uhr.
    Gebühren: Grundgebühr plus Kilopreis.

    Hauptfischarten:
    Forellen, Saiblinge, Karpfen, Störe, Welse etc..
    Geändert von FM Henry (10.02.2015 um 07:27 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    14547
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 16 Danke für 10 Beiträge
    Ich war gestern dort. Da Feiertag, war sehr viel los.
    Das Personal ist sehr hilfsbereit und die Anlage ist wirklich sehr gepflegt. Die Preise sind etwas heftig, pro Angel (falls Beide verwendet werden) zahlt man 2,50 Euro. Das Kilo Forelle kostet wohl 5,50 Euro, Karpfen auch so viel. Lachsforelle und Saibling 8 Euro das Kilo.
    Köder muss man selber mitbringen, es gibt keine Vorort. Kunstköder sind erlaubt, Fleisch- und Fischköder sind verboten. Es besteht wie überall Entnahmepflicht für den gefangenen Fisch. Fische unter 300g sollen auch entnommen werden und werden beim Wiegen abgenommen.
    Die Teiche sehen sehr naturbelassen aus, der Besatz schien ganz gut, die Haltung ist artgerecht.
    Da es sonnig war, hatte ich mit Spinner, etc. Null-Erfolg. Auf Bienenmade (keine Tebloarven) nach nach 5 Auswürfen 3 Saiblinge( in ca. 15 Minuten). Mitangler mit Forellenteig blieben auch Schneider. Also zur Sicherheit immer tierischen Köder mitnehmen.

    Fazit: Empfehlenswert, wenn auch etwas teuerer.

    Gruß
    marc_bee

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an marc_bee für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Angelfreak Avatar von x-treme Elbangler
    Registriert seit
    03.02.2008
    Ort
    06909
    Alter
    23
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    98
    Erhielt 93 Danke für 47 Beiträge
    also ich finde es nicht so toll dort...
    habe bei den regenbognern mit blankem haken gefangen!! also spaß machts nicht wirklich.....was mir auch nicht so gefällt ist das die teiche alles quadratische becken sind....also wenig natur..

  5. #4
    Petrijünger Avatar von dit Christian
    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    14712
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag
    Eine gepflegte Forellenzucht mit sehr guter Wasser- und Fischqualität.
    War mehrmals da und habe immer sehr gut, fast zu gut gefangen ;-), da nach Kilo bezahlt wird. Ist auf jeden Fall zu empfehlen wenn man schnell viele frische Forellen braucht oder entspannt nen Familienausflug machen will.
    Im Winter wurde sogar eine Feuerschale an die Teiche gestellt (zum Aufwärmen).
    Ein kleiner "Laden" zum Fischverkauf mit Imbiß ist auch auf der Anlage.

    Fazit: Immer einen Versuch wert.

    Mit freundlichen Grüßen

    Christian
    Gruß und Petri Christian

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen