Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    22113
    Beiträge
    50
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge

    Cool Hilfe! - 1 1/2 Tage Ansitz, Karpfen-Spotmix!

    Servus, Karpfen Freunde!

    Einmal kurz zur einleitung, dass ihr wisst, um was es geht:

    Wir werden am Dienstag gegen Nachmittag von Hamburg aus nach Dömmer-Lemförde fahren, um die Nacht von Dienstag auf Mittwoch und Mittwoch den ganzen Tag, bis ca. 22:00 unser Glück zu versuchen.

    Angeln werden wir an einen See/Teich den Keiner von unseren 5 Kollegen kennt, oder Bilder gesehen hat.

    Laut den Besitzer ist der See 15.000qm Groß, und war seit langen in Besitz eines anderen, und seit 1 Jahr ca. ist er der neue Betreiber,
    und hat nach seinen angaben Massig Fische eingesetzt, 100 Welse, Hechte, komischer weise auch Zander, etc.
    Aal, Hecht Karpfen sind auch sehr Große drin / Laut Besitzer.

    Welse bis 2 Meter sollen keine Seltenheit sein, und wird mit 250€ Fangprämie Belohnt.


    Da mich kein Fisch ausser Karpfen interessiert habe ich keine lust mit'n Tauwurm-Bündel wie Wild auf Wels Jagd zu gehen.

    Leider werden wir schon in der Dämmerrung ankommen, und so habe ich nicht wirklich die Zeit und Grundkenntnisse die Carps auf zu Spüren.

    Wir man schon liest, bin ich auf ein Spotmix aus, den ich aber selber aus Zeitlichen Gründen nicht herstellen kann (******* Arbeit)

    Dh. ich möchte was Qualitativ höchwertiges Kaufen, um die Karpfen "Relativ-Schnell" an mein Futter Punkt zu bekommen.
    Angeln Werde ich mit 3 Ruten 2 Mit Boilie's 1 mit Maiskette.

    Da ich mit den Besitzer nicht Telefoniert habe fehlen mir auch jegliche info's die mir es etwas leichter machen würden.

    Habe keinen Blassen Schimmer, ob da schonmal mit Boilies geangelt würde, etc. 11Meter tief ist er, dass weis ich :D

    Mein Gefühl sagt mir, dass ich es mit einen Partikel Mix versuchen sollte.
    Dynamite bietet sehr gute an, zumindest sehen sie gut aus.

    Habe vor 2 Sorten davon zu kaufen, und vill. n Paar Pellets mit rein und vill' noch ein Groundbait.



    Habt ihr Erfahrung damit gemacht, und wir würdet ihr damit Füttern?



    Bedanke mich im Vorraus,


    Mfg: Maurice

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Maestro
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    59192
    Beiträge
    881
    Abgegebene Danke
    571
    Erhielt 1.180 Danke für 409 Beiträge
    Die Partikel sind richtig gut.Ich benutze immer den Frenzied Hemp und die Frenzied Mixed Particels.Ich möchte da nicht mehr drauf verzichten.
    Wer Fische nicht verwerten kann, sollte sie lieber zurücksetzen. Aber: Wer nur angeln geht um Fische zu schonen, der sollte mal über ein anderes Hobby nachdenken!

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bartelmann
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    22417
    Alter
    22
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    644
    Erhielt 592 Danke für 194 Beiträge
    Mal eine blöde Frage, wenn du erst Dienstag los willst, wie kannst du dann zwischendurch nicht mal ne Stunde zeit haben? Ich meine es dauert ja jetzt auch nicht ewig ein bisschen Hartmais in einen Topf zu kippen, Wasser draufzugießen und kochen zu lassen? Dazu dann einfach noch 5-10% Hanf, ein Paar Tigernüsse, Weizen evtl. und gut ist. So ein großer Zeitaufwand ist das nun wirklich nicht.

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Bartelmann für den nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    22113
    Beiträge
    50
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge
    Da das Gewässer leider 255 Kilometer von mir weg ist, da kann ich nicht mal ebend hin.

    Weiss jemand wo mann in Hamburg Hartmais bekommt?

  6. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    10365
    Beiträge
    430
    Abgegebene Danke
    30
    Erhielt 309 Danke für 159 Beiträge
    praktiker. aber vorsicht, auf tiernahrung gibts da glaub ich keinen rabatt.




    I dont always talk to art students, but when I do, I ask for large fries.

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an D3rFabi für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    swingtiper Avatar von feederer1a
    Registriert seit
    09.02.2012
    Ort
    37308
    Beiträge
    212
    Abgegebene Danke
    53
    Erhielt 221 Danke für 75 Beiträge
    am "BESTEN " für unsere gewässer ist es, wen jeder tonnenweise füttert !!!
    am "BESTEN " für unsere futtermittelindustrie ist es, wenn genügend an den Spruch:
    wer viel füttert-fängt, glauben !!!

    WEITER SO !!!

    gegen ein KLEINES Leckerli ist sicher nix einzuwenden, dabei sollte es aber auch bleiben !

  9. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei feederer1a für den nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Ralf 14
    Registriert seit
    13.02.2013
    Ort
    86739
    Alter
    19
    Beiträge
    235
    Abgegebene Danke
    419
    Erhielt 393 Danke für 73 Beiträge
    Moin

    also langsam wirds mir echt zu bunt.
    "Spotmix" wenn ich mein Opa frag kommt nur:"Wat is dat den?"

    Ganz einfach für 1 1/2 Tage brauchst du keinen "Spotmix".
    nehm en halbes Kilo Mais aus der Dose im Supermarkt, 100gr. Hanf, 100gr. Kidneybohnen;

    und fertig!!
    billig und einfach

    MFG
    Ralf
    Geändert von Ralf 14 (13.06.2013 um 13:15 Uhr)

  11. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bartelmann
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    22417
    Alter
    22
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    644
    Erhielt 592 Danke für 194 Beiträge
    Zitat Zitat von Hamburger Karpfen Angler Beitrag anzeigen
    Da das Gewässer leider 255 Kilometer von mir weg ist, da kann ich nicht mal ebend hin.

    Weiss jemand wo mann in Hamburg Hartmais bekommt?
    Schnelsener Mühle, ist ein Stück außerhalb. EInfach mal Googlen, da gibts auch größere Mengen zu ordentlichen Preisen.

  12. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Maestro
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    59192
    Beiträge
    881
    Abgegebene Danke
    571
    Erhielt 1.180 Danke für 409 Beiträge
    Also ich weiß ja nicht, aber seinem Text kann ich keine bestimmte Futtermenge entnehmen.Nur so am Rande ...

    Ich persönlich fütter nur immer zwei Hände voll Partikel an.Auf diesen kleinen Fleck kommen dann meine Method-Montagen.Und jede Stunde bringe ich die Method-Monagen neu aus, mehr Futter gibt es nicht.Ich fütter lieber öfter kleine Portionen an, als wie einmal einen riesen Futterplatz anzulegen.

    Aber die Dynamite Partikel benutze ich gerne.
    Wer Fische nicht verwerten kann, sollte sie lieber zurücksetzen. Aber: Wer nur angeln geht um Fische zu schonen, der sollte mal über ein anderes Hobby nachdenken!

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Maestro für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #10
    AnRheiner
    Registriert seit
    01.05.2013
    Ort
    65375
    Beiträge
    131
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 59 Danke für 39 Beiträge
    Ich denke es ist schon aus ökonomischer sowie ökologischer Sicht wichtig möglichst nur soviel wie nötig einzubringen um eine Lockwirkung zu bekommen. Schließlich will man ja Fische fangen und nicht füttern.

    Klar gibt es immer einige Typen die dem Motto "viel bringt viel" fröhnen aber ich kann nicht erkennen, dass hier so etwas angestrebt wurde.

  15. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Piety für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen