Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von JOJO
    Registriert seit
    28.08.2004
    Ort
    44225
    Beiträge
    192
    Abgegebene Danke
    156
    Erhielt 53 Danke für 34 Beiträge

    Angeln an der Ems

    Mir ist gerade eine ältere Karte von "Angeln Wo ?"In die Finger gefallen habe dort nun nachgelesen das man von der Emsmündung bis zur Papenburger Schleuse und zwar in Richtung Papenburg rechte Uferseite ohne Angelkarte und nur mit Personalausweis angeln darf.Weis jemand ob dies noch gültig ist?

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.07.2004
    Ort
    26131
    Alter
    31
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge
    ich denke nicht. soweit ich weiss gehört das zum landesverband weser-ems und der verlangt für alle gewässer den angelschein.

  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von JOJO
    Registriert seit
    28.08.2004
    Ort
    44225
    Beiträge
    192
    Abgegebene Danke
    156
    Erhielt 53 Danke für 34 Beiträge
    Zitat Zitat von larsos
    ich denke nicht. soweit ich weiss gehört das zum landesverband weser-ems und der verlangt für alle gewässer den angelschein.
    Das man den Angelschein haben muss das ist Klar ,ich meinte ja auch die Angelkarte sprich Gastkarte

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.07.2004
    Ort
    26131
    Alter
    31
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge
    aso, dass meinst du. das kann sein. ist es nicht so, dass man an der gesamten nordseeküste an den stränden meeresangeln machen kann ohne karte nur mit angelschein?.

  5. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von JOJO
    Registriert seit
    28.08.2004
    Ort
    44225
    Beiträge
    192
    Abgegebene Danke
    156
    Erhielt 53 Danke für 34 Beiträge
    Das soll so stimmen hat man mir auch schon gesagt,ob es stimmt weis ich auch 100% NICHT aber die Ems bis Papenburg?

  6. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Die Emsstrecke bei Papenberg wird vom Papenburger Angelverein bewirtschaftet. Gastkarten werden anscheinend für alle Strecken ausgegeben, an denen auch die Mitglieder angeln können. Von freien Abschnitten habe ich nichts gefunden (was nicht heißt das es sie nicht gibt).

    Infos und Angelscheine gibt`s beim Haushaltswarengeschäft Hendryks in Papenburg und im Angelgeschäft Anglerglück in Aschendorf, sowie bei der Gemeinde Westoverledingen.

    Geheimtipp für kapitale Karpfen:
    Ems-Altarm Achterberge
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  7. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von JOJO
    Registriert seit
    28.08.2004
    Ort
    44225
    Beiträge
    192
    Abgegebene Danke
    156
    Erhielt 53 Danke für 34 Beiträge
    Ich schau einfach mal da vorbei nächste woche ,Wohnmobiel ist wieder heile und hab eine Woche Urlaub werde dann bekannt geben ob mit oder ohne Angelkarte dort geangelt werden darf

  8. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    @JOJO

    Na dann viel Petri. Achte mit Wohnmobil und Frau auf die angeblich sehr sumpfigen Uferzonen.
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  9. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von JOJO
    Registriert seit
    28.08.2004
    Ort
    44225
    Beiträge
    192
    Abgegebene Danke
    156
    Erhielt 53 Danke für 34 Beiträge
    Zitat Zitat von Angelspezi
    @JOJO

    Na dann viel Petri. Achte mit Wohnmobil und Frau auf die angeblich sehr sumpfigen Uferzonen.
    Frau und Wohnmobiel wieder heile daheim Und das man dort ohne Gastkarten Angeln kann konnte mir auch niemand sagen . Aber egal hat spass gemacht dicke Brassen an einer kleinen Feederrute und mit einer dünnen Hauptschnur zu Angeln mal was anderes. Die dickste wog 6,5Pfund und war 59cm lang.Nur der Aal wollte nicht ,meine Würmer schon das war auch alles.

  10. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Zitat Zitat von JOJO
    Frau und Wohnmobiel wieder heile daheim Und das man dort ohne Gastkarten Angeln kann konnte mir auch niemand sagen . Aber egal hat spass gemacht dicke Brassen an einer kleinen Feederrute und mit einer dünnen Hauptschnur zu Angeln mal was anderes. Die dickste wog 6,5Pfund und war 59cm lang.Nur der Aal wollte nicht ,meine Würmer schon das war auch alles.
    Na ist doch super! Spaß, Familie, Natur und dann noch ein paar schöne Fische. Was will man mehr...
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  11. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von JOJO
    Registriert seit
    28.08.2004
    Ort
    44225
    Beiträge
    192
    Abgegebene Danke
    156
    Erhielt 53 Danke für 34 Beiträge
    Zitat Zitat von Angelspezi
    Na ist doch super! Spaß, Familie, Natur und dann noch ein paar schöne Fische. Was will man mehr...
    Einen dicken Aal

  12. #12
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    10.04.2006
    Ort
    26789
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag

    Angeln in der Ems

    Hallo,

    ich schreib euch mal was vom ASV Leer e.V. (Steht bei denen auf dem Flyer)

    Die Fischerei in der Ems (Küstengewässer) ist frei. Küstengewässer im Sinne des Nieder. Fischereigesetzes sind die Ems (von der Mündung bis zur Seeschleuse Papenburg) und die Leda (vom Sperrweerk bis zur Einmündung in die Ems). Die Tide (Ebbe / Flut) wechselt bei einen Tidenhub von durchschnittlich 2,50 m alle 6 Stunden, die Gezeitenströmung liegt zwischen 1,5 und 2,4 km/h.

    Ich hoffe das euch das geholfen hat (auch wenn eure Beiträge schon etwas älter sind).

    Bei interesse kann ich euch auch mal den Flyer zuschicken...

    Als dann.. Petri Heil

  13. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Schlaubii für den nützlichen Beitrag:


  14. #13
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    26.07.2005
    Ort
    26689
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Angeln in der Ems

    Ich kann die Äußerung von schlaubii, was das Angeln in der Ems betrifft, nur bestätigen. Ich habe heute beim Fischereiamt in Norddeich angerufen und folgende Auskunft vom Fischmeister erhalten.
    - das Angeln in der Ems ist bis zur Papenburger Schleuse frei, außer in den
    ausgewiesenen Naturschutzgebieten
    - die Häfen, wie z.B. der in Emden, sind nicht frei
    - mann muss den Hafenbereich, sprich die Hafenmauern, verlassen und auf die
    Molen gehen
    - selbiges trifft auch auf die gesammte Küste zu
    Ich hoffe das ich helfen konte einigermaßen Licht in das Dunkle zu bringen.

    Petrie heil
    Geändert von shiptar2002 (06.07.2007 um 08:16 Uhr)

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen