Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18

Thema: Welche Rolle

  1. #1
    Petrijünger Avatar von Moricce98
    Registriert seit
    19.12.2011
    Ort
    66780
    Beiträge
    65
    Abgegebene Danke
    115
    Erhielt 16 Danke für 8 Beiträge

    Welche Rolle

    ich wollte mir in nächster zeit eine neue rolle zum spinnfischen auf hecht und zander kaufen.nun hatte ich schon für längere zeit im internet gesucht und bin nun auf zwei modelle gestoßen:

    1.die quantum response 430 fd
    http://www.angelplatz.de/details.php...62&p_id=rz0102

    und

    2.die sänger iron claw pure contact 3000
    http://www.angelsport.de/__WebShop__...lle/detail.jsf


    kann mich nicht wirklich entscheiden und wollte einfach mal nachfragen ob jemand diese rollen kennt, sie empfehlen könnte oder ob jemand vieleicht noch eine weitere gute rolle kennt die auch in diesem preisbereich liegt.

    danke schonmal für antworten

  2. #2
    Petrijünger Avatar von Moritz_T.
    Registriert seit
    12.05.2013
    Ort
    23795
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 21 Danke für 2 Beiträge
    Moin,

    Ganz ehrlich: geb ein bisschen mehr aus und kaufe dir die spro red arc...ich hatte mir auch ne günstige spinnrolle gekauft und hab ungelogen an 3 angeltagen fast meine ganzen 150 geflechtschnur abschneiden können. Nur durch schnursalat etc, weil meine günstige rolle die schnur nicht richtig aufgespult hatte...nun hab ich die red arc und die ist echt der hammer...

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

    Hier mal ein link:

    http://item.mobileweb.ebay.de/viewit...d=330924423852

    Die findet man teilweise noch günstiger und ich würde die 10300 nehmen. .


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
    Geändert von Alter Däne (23.05.2013 um 08:34 Uhr) Grund: Mehrere Einzelbeiträge zusammengeführt. Bei kurzen Zeitabständen bitte die Beitrag-ändern-Funktion nutzen.

  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von I am AB
    Registriert seit
    13.06.2012
    Ort
    50737
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    44
    Erhielt 75 Danke für 31 Beiträge
    Ja die red Arc ist Klasse! Es lohnt sich in dem Sektor auf jeden Fall ein paar Euronen mehr auszugeben, denn manchmal ist billiger kaufen = 2x kaufen! Die Shimano Rarenium ci4 in 4000er grösse kann ich auch wärmstens empfehlen!, dazu ne Powerpro in 015 und du bist bestens gerüstet!

  4. #4
    fängtwasbeisst Avatar von thetom444
    Registriert seit
    05.10.2012
    Ort
    9863
    Alter
    29
    Beiträge
    257
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 142 Danke für 55 Beiträge
    Hallo,
    kann dir auch die WFT Backbone (gibts mit 5+1 Kugellager und 11+1 Kugellager) empfehlen, bin sehr zufrieden damit.
    hatte zwar auch schon 1,2 wickel, liegt aber wahrscheinlich auch an der super tollen schnur ^^
    PB Fische:

    Waller: 92 cm
    Hecht: 57 cm
    Schleie: 56 cm
    Barbe: 52 cm
    Bachforelle: 39 cm
    Barsch: 33 cm
    Rotauge: 31 cm

  5. #5
    AnRheiner
    Registriert seit
    01.05.2013
    Ort
    65375
    Beiträge
    131
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 59 Danke für 39 Beiträge
    Die hier von Dir vorgeschlagenen kenne ich persönlich nicht.

    Ich fische, je nachdem welche Schnurstärke ich haben möchte, mit zwei verschiedenen Rollen (ich weiß, das kann man auch mit einer Ersatzspule erreichen, aber da ich nicht ausschließlich spinnen gehe, brauche ich auch mehr als eine Rolle).

    Einmal die Sänger Iron Trout Distancia TF (die zwar erst einmal für das Forellenfischen ist aber durchaus zweckentfremdet werden kann, ich persönlich habe mit Forellen nichts am Hut, eher mit Barsch, Zander und Hecht), die läuft sehr ruhig, wickelt toll auf und ist eher in Deiner dir vorschwebenden Preisklasse, wenn Du ein Angebot erwischst.

    Alternativ benutze ich gerne die Shimano Aernos FA, die ist allerdings meist ein paar Euro teurer, würde ich jetzt aber nicht zwanghaft als schlechter oder besser bezeichnen.

  6. #6
    Petrijünger Avatar von Moricce98
    Registriert seit
    19.12.2011
    Ort
    66780
    Beiträge
    65
    Abgegebene Danke
    115
    Erhielt 16 Danke für 8 Beiträge
    ich habe die red arc auch schon gesehn aber mich doch in der etwas günstigeren preisebene umgesehn weil ich noch etwas in schnur usw. investieren muss. hatte diese in die engere auswahl genommen weil in ihrer beschreibung steht dass sie sauber laufen und die schnurverlegung gut sein soll
    aber wie sieht es eigentlich mit der spro passion aus . von der hört man ja ziemlich viel gutes für den preis

  7. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.10.2012
    Ort
    93449
    Beiträge
    273
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 103 Danke für 65 Beiträge
    Von Red Arc würd ich die Finger lassen, für Forelle und Barsch vll. ganz nett, wenns schwerer wird sind die Ausfälle immens. Klar gibts welche die auch nach 3 Jahren noch schön laufen, aber auch viel Griffe ins Klo. Pures Glücksspiel bei der Red Arc.
    besorg dir sowas wie ne Ryobi Applause, Spro Blue oder Black Arc in 4000er Größe.
    Sind quasi das gleiche wie die Passion, haben aber Alugehäuse und sind robuster als die Passions, natürlich auch teuerer.
    Schau mal auf ebay nach Auktionen der Ryobi Applause, ein Anbieter, berkleyman, verkauft öfters welche. Die gehen immer für so 45-50 + 5 Versand weg.


    Gruß

    Martin
    Geändert von Gilberto (23.05.2013 um 11:36 Uhr)

  8. #8
    Raubfischfan
    Registriert seit
    07.01.2012
    Ort
    48477
    Alter
    21
    Beiträge
    55
    Abgegebene Danke
    39
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    Also ich kann dir die Daiwa Exceler X empfehlen, die liegt aber Preislich auch etwas über dein Budget.. Aber ich hab auch die Passion und hatte bislang keine Probleme damit.. Die wickelt die Schnur gut auf und läuft rund.. Mit der kannst eigentlich nicht viel falsch machen.. Es sei den du behandelst die wie sau..

    Hehe, nein kleiner Scherz..

  9. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    10365
    Beiträge
    430
    Abgegebene Danke
    30
    Erhielt 309 Danke für 159 Beiträge
    shimano exage. bin absolut kein gerätefanatiker, aber ich benutze sie seit 7 jahren exzessiv und habe keine beschwerden. die dinger sind unkaputtbar und laufen einwandfrei.




    I dont always talk to art students, but when I do, I ask for large fries.

  10. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.10.2012
    Ort
    93449
    Beiträge
    273
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 103 Danke für 65 Beiträge
    kauf dir keine exage

  11. #11
    Petrijünger Avatar von Moricce98
    Registriert seit
    19.12.2011
    Ort
    66780
    Beiträge
    65
    Abgegebene Danke
    115
    Erhielt 16 Danke für 8 Beiträge
    habe auch die ryobi ecusima gefunden soll ja baugleich der passion sein, oder gibt es doch irgendwelche unterschiede, oder ist eine der beiden vielleicht doch besser als die andere?

  12. #12
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    10365
    Beiträge
    430
    Abgegebene Danke
    30
    Erhielt 309 Danke für 159 Beiträge
    Zitat Zitat von Gilberto Beitrag anzeigen
    kauf dir keine exage
    hast da ein paar schlagkräftige argumente geliefert. bin ganz von den socken ob deiner schlüssigen argumentation und begründung




    I dont always talk to art students, but when I do, I ask for large fries.

  13. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von I am AB
    Registriert seit
    13.06.2012
    Ort
    50737
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    44
    Erhielt 75 Danke für 31 Beiträge
    Zitat Zitat von Gilberto Beitrag anzeigen
    kauf dir keine exage
    Fische die Exage auch seit Jahren, sie ist für das geld wirklich eine gute Rolle und sehr strapazierfähig!
    Kenne keinen Grund sie nicht zu kaufen!

  14. #14
    Fischliebhaber Avatar von Damyl
    Registriert seit
    02.02.2008
    Ort
    69181
    Alter
    52
    Beiträge
    215
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 177 Danke für 86 Beiträge
    Zitat Zitat von I am AB Beitrag anzeigen
    Fische die Exage auch seit Jahren, sie ist für das geld wirklich eine gute Rolle und sehr strapazierfähig!
    Kenne keinen Grund sie nicht zu kaufen!
    Kannst die alten Exage´s nicht mit den neuen vergleichen.
    Die neuen Modelle, gerade in der unteren Preiskategorie, können Qualitätsmässig nicht mehr so mithalten. Da gibt es von anderen Marken besseres für´s Geld.

  15. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von I am AB
    Registriert seit
    13.06.2012
    Ort
    50737
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    44
    Erhielt 75 Danke für 31 Beiträge
    Zitat Zitat von Damyl Beitrag anzeigen
    Kannst die alten Exage´s nicht mit den neuen vergleichen.
    Die neuen Modelle, gerade in der unteren Preiskategorie, können Qualitätsmässig nicht mehr so mithalten. Da gibt es von anderen Marken besseres für´s Geld.
    Da magst du recht haben, ich kann es ja nur anhand meiner Rolle behaupten, ob die neuen Qualitativ nachgelassen haben kann ich nicht beurteilen!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen