Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.05.2009
    Ort
    13051
    Beiträge
    338
    Abgegebene Danke
    73
    Erhielt 96 Danke für 55 Beiträge

    Angeln und alles vergessen :-/ (Berlin/ Brb)

    Hi,

    eine Freundin, ein Freund und ich wollten die Tage mal spontan angeln gehen. Leider haben wir alle vergessen, welche Voraussetzungen wir nun erfüllen/ mitbringen müssen :-(

    Ausgangssituation:

    • Sie hat einen Fischereischein A des Landes Berlin - gültig bis 2015
    • Ich habe einen -- " --
    • Er hat einen Fischereischein A, findet diesen jedoch nicht

    Ihm würde das Friedfischangeln jedoch genügen, so dass wir eh planen, in Brandenburg unser Glück zu versuchen.


    Wenn wir alle drei nun die Fischereiabgabe abdrücken (12€ Brb, 21€ Berlin/ Brb?) und die jeweilige Gewässerkarte holen (und diese das raubfischen ggf, erlaubt), so dürfte er nur friedfischen, sie und ich aber auch raubfischen?


    Und falls ich mir doch noch eine Jahreskarte DAV Berlin/ Brb hole, so brauch ich drei Sticker? Fischereiabgabe, einen für die DAV Mitgliedskarte und eine für den Fischereierlaubnisvertrag?

  2. #2
    In ewiger Erinnerung Avatar von Alter Däne
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    126
    Beiträge
    1.193
    Abgegebene Danke
    2.090
    Erhielt 2.256 Danke für 714 Beiträge
    Zitat Zitat von lorenz1980 Beitrag anzeigen
    Ausgangssituation:

    • Sie hat einen Fischereischein A des Landes Berlin - gültig bis 2015
    • Ich habe einen -- " --
    • Er hat einen Fischereischein A, findet diesen jedoch nicht

    Ihm würde das Friedfischangeln jedoch genügen, so dass wir eh planen, in Brandenburg unser Glück zu versuchen.
    Warum geht Dein Freund nicht zum Fischereiamt und lässt sich einen neuen Fischereischein ausstellen ? Er wäre damit bedeutend besser dran als mit der nachgewiesenen Fischereiabgabe in BB - er wäre nicht eingeschränkt.

    Wenn wir alle drei nun die Fischereiabgabe abdrücken (12€ Brb, 21€ Berlin/ Brb?) und die jeweilige Gewässerkarte holen (und diese das raubfischen ggf, erlaubt), so dürfte er nur friedfischen, sie und ich aber auch raubfischen?
    Du hast einen Fischereischein und Deine Freundin auch. Ihr benötigt die Fischereiabgabemarke und die Angelerlaubnis für die jeweiligen Gewässer.
    Wenn Dein Freund nur in BB und nur auf Friedfische angeln möchte, kann er die Fischereiabgabemarke erwerben und die Angelerlaubnis. Dann aber ist er auf BB und auf die reine Fridfischangelei festgelegt.


    Und falls ich mir doch noch eine Jahreskarte DAV Berlin/ Brb hole, so brauch ich drei Sticker? Fischereiabgabe, einen für die DAV Mitgliedskarte und eine für den Fischereierlaubnisvertrag?
    Richtig.
    Fischereiabgabemarke kommt in den Fischereischein, DAV-Marke Berlin auf den Fischereierlaubnisvertrag Berlin (hellgrün) und die DAV-Marke BB kommt in die Mitgliedskarte.

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Alter Däne für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.05.2009
    Ort
    13051
    Beiträge
    338
    Abgegebene Danke
    73
    Erhielt 96 Danke für 55 Beiträge
    Sollte der Nappel weder seinen alten Fischereischein noch sein Zeugnis finden, was wäre dann?

  5. #4
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.549
    Abgegebene Danke
    5.824
    Erhielt 5.375 Danke für 1.716 Beiträge
    Zitat Zitat von lorenz1980 Beitrag anzeigen
    Sollte der Nappel weder seinen alten Fischereischein noch sein Zeugnis finden, was wäre dann?
    Ich glaube, ein Fischereischeininhaber ist beim zuständigen Fischereiamt registriert.

    Fliege 2

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Fliege 2 für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.02.2013
    Ort
    15234
    Beiträge
    35
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 34 Danke für 18 Beiträge
    Zitat Zitat von lorenz1980 Beitrag anzeigen
    Sollte der Nappel weder seinen alten Fischereischein noch sein Zeugnis finden, was wäre dann?
    Eigentlich muss er nur zur Fischereibehörde, wenn er schon einen Fischereischein hatte ist es dort auch registriert, und wird ein neuer ausgestellt.

    mfg. Oderp...

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Oderpeitscher für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.08.2012
    Ort
    14532
    Alter
    49
    Beiträge
    59
    Abgegebene Danke
    384
    Erhielt 87 Danke für 25 Beiträge
    Hallo lorenz 1980,

    ich habe mir letztes Jahr in BB einen neuen Fischereischein austellen lassen, weil mein alter aus Sachsen abgelaufen war. Da auch ich mein Prüfungszeugnis nach 3 Umzügen nicht mehr fand (Asche auf mein Haupt), habe ich in Sachsen angerufen und die haben mir für 5,-€ völlig unkompliziert ne Zweitschrift geschickt.

    Sollte also kein Problem sein für Deinen Kumpel!

    Dann mal viel Spaß beim und viel Fisch.
    Petri Heil!

    Gruß Christian

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an CrashZero für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen