Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Angel Punk Avatar von farmer1980
    Registriert seit
    20.05.2012
    Ort
    07551
    Alter
    37
    Beiträge
    62
    Abgegebene Danke
    100
    Erhielt 88 Danke für 30 Beiträge

    Seltsame Hautverletzung

    Hi ich hoffe ihr könnt mir mit eurem Wissen weiter helfen?
    War letzte Woche mit ein paar Freunden auf einen Ansitz und da ist uns dieser Karpfen an denn Haken gegangen.
    Wisst ihr was das sein kann? Das war der einzige von 7 Karpfen der diese Verletzung/Krankheit aufwies! Unseren Lieblings Vogel gibt's an dem Wasser auch nicht so oft das weiß ich sehr sicher aber Waller sind da wohl drin obwohl ich niemand persönlich kenne der je einen gefangen hat! Und Große Hechte sind auch drin ich glaube der Größte bis jetzt Gefangene um 115 cm was mit Sicherheit noch nicht der Größte in dem Gewässer ist.
    Diese Verletzung/Krankheit zog sich über den ganze Fisch, der ober Teil war richtig tief Schwarz und der untere Teil des Fisches sah es aus als währe verheilt!
    Ist da jemand nicht Ordentlich mit dem Karpfen umgegangen oder sind das Infektionen von Verletzungen?
    Ich hoffe ihr könnt mir da vielleicht helfen.
    Danke
    Mfg Farmer
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Un was jibts zu Essen? Lachs carpaccio in Safransoße.
    Ole

  2. #2
    Der mit dem Barsch tanzt Avatar von Andree68
    Registriert seit
    19.04.2011
    Ort
    44147
    Alter
    48
    Beiträge
    503
    Abgegebene Danke
    640
    Erhielt 532 Danke für 243 Beiträge
    Am Rückenkamm schaut das eher wie ein Pilz aus. Hmm...sehr schwere Frage.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Andree68 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Pikehunter Avatar von jewe68
    Registriert seit
    20.08.2012
    Ort
    16244
    Beiträge
    1.507
    Abgegebene Danke
    2.444
    Erhielt 5.162 Danke für 874 Beiträge
    Google mal Karpfenpocken und ich denke du hast die Antwort,hoffe ich konnte dir helfen
    Sei du selbst,denn alle anderen gibt es schon(Oskar Wilde)

    Kein Freund von Schlägern bei Inkasso Moskau

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an jewe68 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Heidechopper
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29664
    Alter
    63
    Beiträge
    364
    Abgegebene Danke
    100
    Erhielt 260 Danke für 144 Beiträge

    Kormoran !!

    Das sieht ganz nach einer Kormoran-Attacke aus. Der Vogel dürfte mehrmals zugebissen haben, wobei sich der Fisch jedesmal befreien konnte. Anschließend ist die Wunde verpilzt!
    Gruß
    Rolf

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Heidechopper für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Angel Punk Avatar von farmer1980
    Registriert seit
    20.05.2012
    Ort
    07551
    Alter
    37
    Beiträge
    62
    Abgegebene Danke
    100
    Erhielt 88 Danke für 30 Beiträge
    Zitat Zitat von Heidechopper Beitrag anzeigen
    Das sieht ganz nach einer Kormoran-Attacke aus. Der Vogel dürfte mehrmals zugebissen haben, wobei sich der Fisch jedesmal befreien konnte. Anschließend ist die Wunde verpilzt!
    Gruß
    Rolf
    Hallo
    Das vermute ich auch ehr den wie Läuse sieht es nicht unbedingt aus und dann nur einer?
    Und da sitzen immer Karpfen Angler man kann sagen fast 365 Tage im Jahr da wär doch denke ich schon zeitiger eine Meldung gekommen wahrscheinlich war der Karpfen auf Grund der Verletzungen und des langen Winters so geschwächt das er ein schlechtes Immunsystem hatte!

    Farmer
    Un was jibts zu Essen? Lachs carpaccio in Safransoße.
    Ole

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist aus.

Lesezeichen