Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.03.2013
    Ort
    96450
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

    E n d l i c h...

    War am 1. Mai das 7. Mal!!! am Vereinsgewässer, aber diesmal mit einer Tageskarte am kleinen Weiher. Auch ein Angelkumpel war dabei.
    Bewölkt, manchmal leicht regnerisch und ca. 13°C lufttemp..
    Ab 9.00 Uhr am Wasser war ich mit einer Grundrute- einfach mit Blei und Vorfach 6er Haken, und einer Posenrute mit vorgebleitem Waggler als laufpose mit 6er Haken unterwegs.
    Als Köder habe ich an beiden Ruten einfach eine Kombination aus Madenkörner und Maden aufgefädelt.
    Auf die Grundrute mit Bissanzeiger bissen die Brachsen.
    An der Pose tat sich stundenlang nichts.
    Aber ein wagler, dann Anhieb und der Karpfen mit 49 cm hing am Haken-was für eine Freude über den ersten vorzeigbaren Fisch.
    Mensch bin ich stolz auf mich und das Angeln gefällt mir wieder nach 6 Mal Schneiderangeln.prost
    Mein Kumpel fing einen Hecht, den wir wieder aufgrund der Schonzeit bis zum 15.Mai wieder einsetzten und 5 Brachsen auf Grundruten mit 6er Haken und gleiche Köder.
    Mein Frauchen ist auch zufrieden, denn Sie istt gerne Karpfen, den es bei uns heute am 2. Mai auf den Tisch kommt.

    Weiterhin allen ein Petri Heil
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.

  2. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei tpx007 für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen