Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Alkipop
    Registriert seit
    28.04.2005
    Ort
    92421
    Alter
    45
    Beiträge
    513
    Abgegebene Danke
    1.124
    Erhielt 359 Danke für 204 Beiträge

    Angeln in italienischen Flüssen

    Hallo
    Wer kann mir einen Tipp geben auf was ich achten muß wenn ich in Italien Angeln will.Ich möchte an einen Fluß Angeln und nicht im Meer.
    Brauche ich einen Angelkarte usw.

    Gruß Michael

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Hallöchen Michael,

    es kommt natürlich auf den Fluß und die Region an. In der Regel kann jeder bei den Gemeinden eine Angelkarte erwerben (ca. 20 EUR/Mon.). Ohne diese geht es jedoch nicht.

    Um welchen Fluß in welcher Region handelt es sich? Evtl. kann ich Dir dann genauere Auskünfte geben.
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Alkipop
    Registriert seit
    28.04.2005
    Ort
    92421
    Alter
    45
    Beiträge
    513
    Abgegebene Danke
    1.124
    Erhielt 359 Danke für 204 Beiträge
    Hallo Angelspezi,

    Der Fluß ist zwischen Bibione und Lignano. Region müßte Udine sein.Der Fluß müßte Tagliamento heißen.

    Gruß Michael
    Geändert von Alkipop (04.05.2005 um 15:58 Uhr)

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Der Tagliamento ist der letzte Wildfluss in den Alpen, jedoch oft von Überschwemmungen geplagt. Wer noch in diesem natürlich Flußlauf angeln möchte, muss sich beeilen, da momentan ein Großprojekt läuft, bei dem die vielen Schotterflächen ausgebaggert werden und künstliche Rückhaltebecken angelegt werden.

    Der Fluß ist bekannt für seine wilden Forellen (ital. trote). Die Regeln zum Angeln sind im nördlichen Abschnitt unterschiedlich zum südlichen Abschnitt. Das Angeln ist in der Regel vom ersten Sonntag im März bis zum letzten Sonntag im September erlaubt. Fliegenlarven als Köder sind streng verboten. Angelkarten (ital. licenza per pescare) gibt es bei den Komunen.
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Angelspezialist für den nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Alkipop
    Registriert seit
    28.04.2005
    Ort
    92421
    Alter
    45
    Beiträge
    513
    Abgegebene Danke
    1.124
    Erhielt 359 Danke für 204 Beiträge

    Angry

    Hallo Angelspezi,

    Also ich bin wieder aus Italien da.Ich habe die suche nach einer Angelkarte nach zwei tagen aufgegeben.Ich war in einen Angelgeschäft in der Komune und und und.
    Sollte ich noch mal nach Lignano fahren werde ich mir meine Angel nicht mehr mitnehmen.

    Gruß Michael

  7. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Na das ist aber schade. Mit Komunen meinte ich natürlich die Gemeindeverwaltungen. Laut italienischen Webseiten sollten dort Angelscheine zu kaufen sein...
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  8. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Alkipop
    Registriert seit
    28.04.2005
    Ort
    92421
    Alter
    45
    Beiträge
    513
    Abgegebene Danke
    1.124
    Erhielt 359 Danke für 204 Beiträge
    Hallo Angelspezi

    Wie oben schon gesagt war ich bei der Gemeinde,alles was sie mir sagten war der Preis fuer eine tageskarte und der lag bei 29 Euro.Jetzt kommt aber das lustige,
    mir konnte keiner sagen von wenn ich die Karte bekomme.
    Aber wenn wir schon beim Angeln sind kannst du mir sagen, wie am Waginger See die Preise fuer eine Karte ist.

    Gruss Michael

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen