Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.08.2012
    Ort
    90619
    Beiträge
    53
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Futterfisch für Hecht

    Hallo zusammen,

    erstmal bin ich mir nicht sicher, ob dieses Thema hier her gehört, wenn nicht, bitte ich darum, dass es da hin verschoben wird, wo es hingehört.

    Haben jetzt in unseren Weiher Hechte eingesetzt und dazu natürlich auch Futterfische. Die Hechte sind 45 cm und die Futterfische (Karauschen) sind 12-16 cm. Meine Frage ist, ob die Futterfische zu groß für die Hechte sind? Die Karauschen haben wir vom gleichen Züchter, von dem wir auch die Hechte bekommen haben. Sind Karauschen überhaupt geeignet, oder sollten wir lieber Rotfedern und Rotaugen besetzten? Würden auch Karpfen K1 gehen?

    MFG

  2. #2
    gesperrt Avatar von Fuerstenwalder
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    15517
    Beiträge
    2.342
    Abgegebene Danke
    3.138
    Erhielt 2.074 Danke für 1.000 Beiträge
    Hechte haben einen äußerst dehnbaren Magen. Die 12- 16 cm sollten kein Problem sein.
    Einen Text nicht verstanden? Klick :-)

    R.I.P. Guido

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fuerstenwalder für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.08.2012
    Ort
    90619
    Beiträge
    53
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    OK also Größe passt. Und wie schaut es mit der Fischart aus?

  5. #4
    gesperrt Avatar von Fuerstenwalder
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    15517
    Beiträge
    2.342
    Abgegebene Danke
    3.138
    Erhielt 2.074 Danke für 1.000 Beiträge
    Schwer zu sagen. Eigentlich gehen Hechte auf alles, was im Wasser ist, incl. Artgenossen. Sollten also auch kein Problem sein. Allerdings bin ich auch nur Laie.
    Einen Text nicht verstanden? Klick :-)

    R.I.P. Guido

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fuerstenwalder für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.08.2012
    Ort
    90619
    Beiträge
    53
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Alles klar. Danke für deine schnelle Antwort.

  8. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dermichl
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    59320
    Alter
    48
    Beiträge
    1.693
    Abgegebene Danke
    1.959
    Erhielt 1.640 Danke für 626 Beiträge
    hechte fressen futterfische bis zu 70% ihrer eigennen köpergrösse.
    somit sind die karauschen passend für ne mahlzeit

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an dermichl für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.669
    Abgegebene Danke
    7.445
    Erhielt 7.160 Danke für 1.293 Beiträge
    Hechte fressen eigentlich alles und auch ziemlich große Fische. Karpfen und Karauschen werden allerdings relativ schnell ziemlich hochrückig und dann nicht mehr so gerne gefressen. Der Hecht bevorzugt dann eher schlankere fische, wie z.B. Schleien, Rotaugen und Rotfefdern. Ab K3 ist es der Karpfen dann so hochrückig, dass ihn die Hechte eher verschmähen. Größere Karpfen mit Hecht-Bisswunden habe ich noch nie gefangen.

    Meiner Erfahrung nach sind Schleien die absolute Lieblingsfischart des Hechts, wenn vorhanden. In Schleiengewässern ist im Mageninhalt der Hechte bestimmt in 80% eine Schleie zu finden. Als Futterfisch wären mir Schleien allerdings zu schade. Einer der besten Futterfische überhaupt sind Lauben. Sie laichen von Mai – Juli ab, es gibt also laufend frischen Nachschub. Außerdem sind die sehr unempfindlich und werden mit max. 20cm nicht all zu groß.
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  11. #8
    C&R Avatar von roland_p
    Registriert seit
    30.05.2009
    Ort
    6xxxx
    Beiträge
    515
    Abgegebene Danke
    157
    Erhielt 204 Danke für 136 Beiträge
    Kann ich bestätigen, Hechte fressen alles!

    Ich hatte mal einen gefangen, da hatte hinten im Maul noch der Schwanz einer Forelle raus geschaut.

    Zum Thema hochrückige Fische, schon mal gesehen wie es aussieht wenn ein Hecht eine Brasse gefressen hat? Ich dachte der Fisch hätte einen Geschwür, das sah sehr seltsam aus.



  12. #9
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.669
    Abgegebene Danke
    7.445
    Erhielt 7.160 Danke für 1.293 Beiträge
    Zitat Zitat von roland_p Beitrag anzeigen

    Zum Thema hochrückige Fische, schon mal gesehen wie es aussieht wenn ein Hecht eine Brasse gefressen hat? Ich dachte der Fisch hätte einen Geschwür, das sah sehr seltsam aus.
    Natürlich fressen Hechte auch hochrückige Fische, das weiß ich auch und habe es auch schon gesehen. Der Hecht frisst halt was er kriegen kann. Aber wenn es speziell um einen Besatz mit Futterfischen geht, dann wären Karpfen oder Karauschen nicht meine erste Wahl.
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  13. #10
    Boiliesternekoch
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    52428
    Beiträge
    1.030
    Abgegebene Danke
    1.003
    Erhielt 716 Danke für 299 Beiträge
    Komme gerade vom Pierer See, nebenan ist ein Angelgeschäft, leider bin ich nicht im Verein, nettes Gewässer!
    Habe zwei Kollegen beim Angeln zugeschaut, die stippten unberingt kurz über Grund mit Maden und Mais. Lief auch ganz gut.
    Vor allem, als eine Brasse biss, diese kam hoch, dann war sie auf einmal weg und die Rute bog sich inklusive innenliegendem Gummiband.
    Dann sah man, was es war... ein Hecht hatte sich die wegschwimmende Brasse gepackt.
    Brasse etwa 20 cm lang/groß (schon hochrückig), Hecht etwa 55-60 cm.

    Kurz vor dem Kescher ließ er dann los und verschwand, die Brasse war zwischenzeitlich komplett im Maul. Brasse lebte danach noch, hatte aber Bißverletzungen bis tief ins Fleich rein.
    ---------------------------
    Diskutiere oder streite nie mit Dummen; erst ziehen sie dich auf ihr Niveau und dann schlagen sie dich mit ihrer Erfahrung!

  14. #11
    C&R Avatar von roland_p
    Registriert seit
    30.05.2009
    Ort
    6xxxx
    Beiträge
    515
    Abgegebene Danke
    157
    Erhielt 204 Danke für 136 Beiträge
    Zitat Zitat von angelhoschi76 Beitrag anzeigen
    Aber wenn es speziell um einen Besatz mit Futterfischen geht, dann wären Karpfen oder Karauschen nicht meine erste Wahl.
    Stimmt, natürlich!

    Da gibt es bestimmt bessere Alternativen.

    Grüße



  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an roland_p für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.08.2012
    Ort
    90619
    Beiträge
    53
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Unglaublich, was da manchmal sieht. Aber danke für die Antworten.
    Wenn ich jetzt noch irgendwo Lauben oder so herbekomme, kann ich die dann noch ohne Probleme dazu setzten, oder sollte ich das lieber lassen?

  17. #13
    C&R Avatar von roland_p
    Registriert seit
    30.05.2009
    Ort
    6xxxx
    Beiträge
    515
    Abgegebene Danke
    157
    Erhielt 204 Danke für 136 Beiträge
    Warum nimmst du denn nicht einfach Rotfedern & Co?



  18. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.08.2012
    Ort
    90619
    Beiträge
    53
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Weil wir ja noch keine Futterfische im Weiher hatten und der Züchter nur Karauschen gehabt hat. Ich wollte ja eigentlich auch Rotfedern, aber die hatte er nicht.

  19. #15
    Pikehunter Avatar von jewe68
    Registriert seit
    20.08.2012
    Ort
    16244
    Beiträge
    1.507
    Abgegebene Danke
    2.444
    Erhielt 5.162 Danke für 874 Beiträge
    Karauschen sind okay...so nach und nach die anderen Sorten besetzen und alles ist gut...der Hecht Frist was vorbei kommt.
    Sei du selbst,denn alle anderen gibt es schon(Oskar Wilde)

    Kein Freund von Schlägern bei Inkasso Moskau

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist aus.

Lesezeichen