Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.01.2013
    Ort
    17179
    Beiträge
    28
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 61 Danke für 5 Beiträge

    Aalfänge 2013

    war schon jemand los auf aal und konnte welche überliesten sitze grade selber am see aber bis auf nen schönen 72iger zander hat sich noch kein aal blicken lassen

  2. #2
    gesperrt Avatar von Fuerstenwalder
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    15517
    Beiträge
    2.340
    Abgegebene Danke
    3.138
    Erhielt 2.072 Danke für 998 Beiträge
    Jetzt nen 72er Zander und ich würd mich ärgern. Bei uns in Brandenburg ist nämlich gerade Schonzeit. Petri zum Beifang.
    Einen Text nicht verstanden? Klick :-)

    R.I.P. Guido

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.01.2013
    Ort
    55276
    Beiträge
    35
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    moin,mit was gehst du in der Schonzeit auf Aal:-) Köfi??
    Bei uns ist schonzeit,alle Raubfische zu,ich werde jetzt am kommenden Wochenende erstmals am Rhein ein Nachtangeln mit Würmchen machen,denke aber das das Wasser noch viel zu kalt ist...dazu noch ein wenig Hochwaser:-(

  4. #4
    ehemaliger Hirnazubi
    Registriert seit
    16.04.2012
    Ort
    007
    Beiträge
    339
    Abgegebene Danke
    242
    Erhielt 153 Danke für 95 Beiträge
    Abgesehen von der Schonzeit mache ich das auf Aal folgendermaßen:
    Auf kleine Aale: Tauwurm
    Auf große Aale: KöFis, Organe

    Tipp: Nimm Tauwürmer, mit Rotwürmern/Regenwürmern/Mehlwürmern haste nicht so gute Chancen.
    Nette Anglergrüße
    grannie881





    _____________
    gehirn.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden.

  5. #5
    Pikehunter Avatar von jewe68
    Registriert seit
    20.08.2012
    Ort
    16244
    Beiträge
    1.507
    Abgegebene Danke
    2.444
    Erhielt 5.162 Danke für 874 Beiträge
    Zitat Zitat von huawei71 Beitrag anzeigen
    moin,mit was gehst du in der Schonzeit auf Aal:-) Köfi??
    Bei uns ist schonzeit,alle Raubfische zu,ich werde jetzt am kommenden Wochenende erstmals am Rhein ein Nachtangeln mit Würmchen machen,denke aber das das Wasser noch viel zu kalt ist...dazu noch ein wenig Hochwaser:-(
    Kleine flache Gewässer sind jetzt ideal,diese erwärmen sich schnell und die Schlängler sind hungrig nach dem langen Winter...du kannst um diese Zeit wahre Sternstunden erleben
    Sei du selbst,denn alle anderen gibt es schon(Oskar Wilde)

    Kein Freund von Schlägern bei Inkasso Moskau

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an jewe68 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.08.2012
    Ort
    08451
    Beiträge
    92
    Abgegebene Danke
    25
    Erhielt 324 Danke für 59 Beiträge
    Hallo, will morgen vormittag mal los auf Aal und Schleie. Im Frühjahr angle ich darauf nur mit Kompostwürmer und Maden, weil ich der Meinung bin das kleine Happen jetzt besser gehen, nehme auch die Haken nicht größer als Nr.6/Wurmhaken. Ich hab da zwei Ecken bei uns die flach sind und wo die Westluft schön das warme Wasser und Treibgut anspült. Zum Glück will in diesen Dreckecken niemand angeln, wenn die wüssten! Vor 4 Jahren hatte ich mal viel Zeit im Frühjahr und wahr oft fischen, habe im Zeitraum 3. Märzwoche bis ende Mai dort 24 Aale bis 68cm und 14 Schleien bis 48cm gefangen! War aber auch 3-4 mal pro Woche angeln und im Mai dann teils auch am Abend und natürlich ist es nicht am Fluss.

  8. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.01.2013
    Ort
    17179
    Beiträge
    28
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 61 Danke für 5 Beiträge
    Na mit köderfisch wirt auf aal geangelt und mein glück das ich in meck pom wohne dann dort ist der zander noch frei bis 1 mai könnten sie hir aber auch auf april vorziehn dann sie sind voller leich . Und ich habe sonst die jahre auch schon mitte ende april die ersten schönen aale gefangen

  9. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    79100
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 60 Danke für 10 Beiträge

    Talking

    Soo, ich habe vorgestern die ersten Aale meiner Angellaufbahn (6 Jahre) gefangen- war aber auch fast noch nie auf Nachtansitz zuvor. Klar bin ich jetzt stolz wie harry

    Vor Allem: bei Vollmond, Tief- nach tagelangem Hochdruck und abklingenden Temperaturen. Was sagen die Lehrbuchangler dazu?

    Methode war: richtig fetter Tauwurm - Ufernah im Bereich, wo die Friedfische Laichen - Knickichtpose mit Wurm auf Grund liegend oder knapp über Grund schwebend
    Beifang in der Dämmerung waren Rotfedern und Barsch
    Die Bilder sind leider nix geworden

  10. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Holzinger89 für den nützlichen Beitrag:


  11. #9
    Pikehunter Avatar von jewe68
    Registriert seit
    20.08.2012
    Ort
    16244
    Beiträge
    1.507
    Abgegebene Danke
    2.444
    Erhielt 5.162 Danke für 874 Beiträge
    So Leute...morgen geht's das erste mal auf Aal...der See hat 10 Grad,da sollten die ersten Schleicher unterwegs sein...ich werde berichten,wenn die Fänge erwähnenswert sind

    Zitat Zitat von Holzinger89 Beitrag anzeigen

    Vor Allem: bei Vollmond, Tief- nach tagelangem Hochdruck und abklingenden Temperaturen. Was sagen die Lehrbuchangler dazu?

    Methode war: richtig fetter Tauwurm - Ufernah im Bereich, wo die Friedfische Laichen - Knickichtpose mit Wurm auf Grund liegend oder knapp über Grund schwebend
    Kann dir dazu sagen,das sich kein Aal so ein Festmahl entgehen läßt...egal was das Wetter ,geschweige das Lehrbuch dazu sagt
    Geändert von Alter Däne (30.04.2013 um 07:57 Uhr) Grund: Mehrere Einzelbeiträge zusammengeführt. Bei kurzen Zeitabständen künftig bitte die Beitrag - ändern - Funktion nutzen.
    Sei du selbst,denn alle anderen gibt es schon(Oskar Wilde)

    Kein Freund von Schlägern bei Inkasso Moskau

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an jewe68 für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #10
    Petrijünger Avatar von AalFan2012
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    55
    Beiträge
    49
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 110 Danke für 16 Beiträge
    Ich habe Aale schon bei 34°C im Hochsommer am Hellichten Tage gefangen...die lieben Schlängler halten sich an kein Lehrbuch ;-)

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an AalFan2012 für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen