Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.03.2013
    Ort
    86899
    Alter
    28
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage Rutenkombo

    Hallo
    ich bin Angelneuling und wollte mir jetz meine erste Rute zulegen.
    Ich möchte eine Allroundspinnrute und hauptsächlich auf Forellen und Hecht fischen.
    Habe mir diese Rute
    http://www.gerlinger.de/spinnruten/9...61+275_/37893/

    und diese Rolle
    http://www.gerlinger.de/stationaerro...+x+3050/36568/

    vorgestellt weiß nur nicht ob die 2550 oder die 3050 besser für mich ist?

    Was meint ihr dazu habt ihr Alternativen? oder Tipps?
    Für viel mehr reicht mein Budget leider nicht, da ich Student bin ;-)

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.03.2013
    Ort
    59939
    Alter
    33
    Beiträge
    89
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
    Ich persönlich würde dir von der Crossfire-Serie Der Rollen abraten. hatte selber mal eine und war überhaupt nicht mit zufrieden. Aber für 40-50€ sollte definitiv was brauchbares zu finden sein. Schau doch mal im hiesigen Flohmarkt. Vielleicht verkauft ja grad jemand ne gute gebrauchte zu deinem Kurs. Und handeln ist auch meist noch drin...

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    02999
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
    Hallo

    Ich persönlich Fische zum Spinnen eine shimano vengeance Sea Bass dazu eine shimano aernos 2500, muss sagen ich bin vollstens zufrieden.

    Preislich liegt die Combo bei ca 150€

    Grüße

  4. #4
    fängtwasbeisst Avatar von thetom444
    Registriert seit
    05.10.2012
    Ort
    9863
    Alter
    29
    Beiträge
    257
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 142 Danke für 55 Beiträge
    Rute kenn ich nicht, könnte dir aber sonst auch diese empfehlen:
    http://www.gerlinger.de/forellenrute...+10_40g/60224/

    Rolle nutze ich eine Browning Hybrid Com 630FD - kann ich nur weiterempfehlen. es passen 300m 0,20er monofil drauf (sofern die durchmesserangabe stimmt)

    Daiwa-Rollen in dieser (niedrigen) Preisklasse sind nach meiner Erfahrung nicht sehr empfehlenswert.
    PB Fische:

    Waller: 92 cm
    Hecht: 57 cm
    Schleie: 56 cm
    Barbe: 52 cm
    Bachforelle: 39 cm
    Barsch: 33 cm
    Rotauge: 31 cm

  5. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Manuel1902
    Registriert seit
    24.10.2008
    Ort
    92...
    Alter
    38
    Beiträge
    905
    Abgegebene Danke
    407
    Erhielt 747 Danke für 283 Beiträge
    Möchte dir da jetzt nichts ausreden....ABER, die Combo zusammen hat ein gewicht von fast 600gr. ohne schnur. Die Rolle hat ne Heckbremse,was ich persönlich zum Spinnfischen nicht empfehlen kann.
    Zur Rute sag ich nichts aber die denk ich is schon ok. Nur, du solltest dir eine alternative zu dieser Rolle suchen. Spätestens wenn dir am Wasser der Arm abfàllt wirst du an mich denken. Gibt bestimmt irgendwo ein schnäppchen.

  6. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Manuel1902
    Registriert seit
    24.10.2008
    Ort
    92...
    Alter
    38
    Beiträge
    905
    Abgegebene Danke
    407
    Erhielt 747 Danke für 283 Beiträge

  7. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    99706
    Beiträge
    39
    Abgegebene Danke
    268
    Erhielt 25 Danke für 14 Beiträge
    Hallo reiter,

    wenn du eine vernünftige Rolle haben willst , dann nimm die Red Arc von Spro.
    Ist zwar nicht im Preissegment der Daiwa , aber sehr zuverlässig. Ich angle seit einigen
    Jahren nur damit.

  8. #8
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Wenn Du dir selbst einen Gefallen tun willst...... Ich dachte auch immer, dass ne Rute mit 10-40 g besser als ne 10-30 oder einer 20-50 g Rute sind. Doch dem ist nicht so.

    Vor allem als Hechtrute werd ich in Zukunft immer eine -50 g einer -40 vorziehen.

    Allein ein 12,5 cm Kopyto wiegt schon 28g. Dazu je nach Situation ein 10-20 g Jigkopf und rumms haste die 40 g geknackt.....
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen