Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge

    Erste Impressionen : D.A.M. Neo Finesse 5-15 g / 2,10m

    Im Dez. hatte ich den grossen Bruder ( 5-20 ) schon in der Hand. Sauber.
    Ich wollt unbedingt die leichtere haben. Nu kam se endlich

    1. Gewicht / Balance :
    Mit knapp 150 g nicht die leichteste. Dafür aber mit ner 200 g Rolle PERFEKT in der Balance. Da merkt man echt, dass sich der Hersteller Gedanken bezüglich der passenden Rolle gemacht hat. Sie haben nämlich ne 210 g Rolle aus selbiger Serie im Angebot.

    2. Aktion:
    Für eine Finesse-Rute relativ straff. Mein Bauchgefühl gepaart mit einem Vergleich zwischen der P&M Streetfishing 5-20 g muss ich das WG etwas höher als die 5-15 g ansiedeln. Natürlich auf eigenes Risiko. Gefühlt sind s gut 20 g.
    Die Aktion selbst ist semiparabolisch und arbeitet unter starker Belastung bis ins Handteil.
    Trotz recht dickem Blank ist er nicht träge. Nicht extrem schnell, aber eher schnell als normal.
    Wobbler werden garantiert auch gehen. Und eher gut als schlecht.

    3. Verarbeitung :
    Hauseigene Ringe, Rollenhalter. Trotz des Preises wirkt nichts "billig". Der Korkgriff scheint jedoch nur "beschichtet" zu sein. Knackig hart liegt er in der Hand. Überhaupt ist der Griff n Hingucker. Genauso wie die 15 !! Ringe, von denen 11 unter die Kathegorie Microringe fallen. Der Spitzenring ist normal. Je mehr Ringe am Blank, desto straffer wird eben die Aktion.....

    Das war trotz "Blindkauf" keine Fehlinvestition !

    Testbericht folgt.......


    Hier noch der Link zum Blog : http://lahn-tackle.blogspot.de/2013/...inesse-15.html


    Tapatalk entschuldigt eventuelle Rechtschreibfehler.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von fwmachine (17.04.2013 um 11:25 Uhr)
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  2. Folgende 8 Petrijünger bedanken sich bei fwmachine für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    08.05.2011
    Ort
    90xxx
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    69
    Erhielt 449 Danke für 214 Beiträge
    Danke für die Impressionen, schnell mal gegoogelt, schick aussehen tut das Teil ja, der Preis stimmt auch. Nen Testbericht wäre schön, da das sicher eine für viele Einsteiger interessante Rute ist, zumal es ja auch noch eine 2-10g Version gibt.

    Meinst du eigentlich 5-15g, hab keine andere Version gefunden.

    Was mich nur stört ist die Benennung der Rute, Finesse Rigs sind gerade das was ich nicht mit einer straffen Rute in Verbindung bringe, sondern eher Jig und Hardbait Geschichten. Fürs Finesse angeln darf die Spitze ruhig weich sein. Müsste man aber wohl mal im Anschlag und Drill sehen wie straff sie wirklich ist.

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Blubberbarsch für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Hast natuerlich recht.

    5-15 g

    Ja die ganz leichte ist mir zu kurz.

    Tapatalk entschuldigt eventuelle Rechtschreibfehler.
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von eckhaard
    Registriert seit
    13.07.2011
    Ort
    66606
    Alter
    42
    Beiträge
    679
    Abgegebene Danke
    795
    Erhielt 1.050 Danke für 278 Beiträge
    Moin!

    Hast Du mit der Rute zwischenzeitlich mal gefischt? Ich suche nach einer Rute mit der ich vom Boot vertikal auf Barsch fischen kann. Natürlich gehen da auch Zander und mal nen Hecht an den Haken. Mit meiner 2,70m langen Aspius macht das nicht wirklich lange Spaß, zumal die Bisse derzeit sehr vorsichtig sind und ich mir bei feinerem Gerät etwas mehr Rückmeldung erhoffe. Im Sommer würde ich dann gern auch kleine Gummi und Spinner fischen (werfen) wollen.

    Mir würde die 1,80m Version reichen. Was mir gefallen würde ist ein straffer Blank, ich steh nicht so auf Wabbelruten.

    Kannst Du sagen ob die 2,10m Version etwas für mich wäre und ggf. Vermutungen anstellen, ob ich mit der 1,80m Rute auskommen könnte? der Preis ist ja durchaus verlockend.

    Gruß, David

  7. #5
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Puh.....Vertikalen......

    Spro Godfather. Allerdings ne andere Liga. Die DAM Neo hat ne Semiparabolik. Ich wuerde fuer das Angeln vom Boot aber eher ne sehr schnelle Spitzenaktion nehmen.
    Geirrt habe ich mich beim WG. Die 5-15 g sind doch sehr treffend. Auch am Wasser haben die sich bestaetigt.


    Ich teste gerade noch ne Balzer Outlaw Lure 22. Die gibts auch in 2 m. Ich jedoch hab die in 2,42m. Die kurze ist sicher was fuers Boot.
    Die Japan Spin M wuerde Dir sicher auch gefallen. In meinem Rutenpark hab ich auch dieneue Balzer Diabolo7 als Forelle/Barsch Spin. Die konnte ich gestern als auch heute testen. Ergebnis war ne BaFo und ein 72 er Hecht.
    Die Rute hat Kraft. Konnt ich am Hecht sehen.
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei fwmachine für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Zanderoli
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    24148
    Alter
    55
    Beiträge
    1.388
    Abgegebene Danke
    4.400
    Erhielt 1.183 Danke für 393 Beiträge

    DAM NEO 5-15gr. Wg.

    Moin Foris
    Ich hab letztes Jahr die NEO 5-15gr. ,neben der Abu Fantasista Red 15-40gr.Wg., vom Boot getestet.Kann meinen Vorschreibern nur beipflichten. Die beiden kann man nicht vergleichen,ist klar ne andere Preisklasse bei ABU, allerdings hat mir die NEO beim leichten Barschangeln mehr Spaß bereitet.Wer eine gute und dazu günstige Barschrute sucht, ich kann sie empehlen!!Und mit einer Shimano Aerlex 1500 ist die Rute perfekt ausballanciert.Alles zusammen eine günstige Einsteiger Combo für`s U.L. fischen mit Finesse Rig`s vom Boot wie vom Ufer.
    Gruß und Petri Heil aus Kiel Oli
    Die miesen Aufnahmen sind nur entstanden weil ich allein unterwegs war und nicht mal nen Stativ mit hatte
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Zanderoli für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen