Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Boiliesternekoch
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    52428
    Beiträge
    1.030
    Abgegebene Danke
    1.003
    Erhielt 716 Danke für 299 Beiträge

    Vintage Angeln

    Hallo zusammen,

    hier mal ein Fred für die Freunde von altem Angelgerät, das nicht nur über dem Kamin hängt, sondern auch genutzt wird.

    Ich fange mal an!
    Bei mir war es heute eine alte Holzrute. Vielleicht gibt es ja den einen oder anderen, der an einem Vintage Angeltag mal Interesse hat?

    Am 25.3. war ich mit meinem Sohn und seinem Freund an einem Forellensee (Zievericher Mühle) und habe dort im Laufe des Nachmittags auch mal mein altes Angelgerät, das ich von Opa und Uropa geerbt habe, genutzt.

    Es handelt sich dabei um eine 3-teilige gespleißte Holzrute in 3 m Länge, ein Selbstbau nach Bausatz, wie mein Vater mir zu berichten weiß. Das genaue Baujahr ist leider nicht eindeutig zu bestimmen, jedoch gehe ich von "kurz-nach-dem-Krieg" aus, da mein Opa sie von meinem Uropa bekam. Dazu eine Atlantisrolle (wohl in Bonn gebaut), die von 1962 gestempelt ist.

    Beide Gerätschaften wurden von mir vorsichtig aufgearbeitet, so dass die Funktionsfähigkeit wieder hergestellt ist, die Versiegelung (bei der Rute) wieder da ist und die Ringbindungen stabil genug sind. Die Ringe selbst haben leichte Riefen, da muss ich noch mal ran, jedoch ohne die Ringe auszutauschen zu wollen

    Als Pose diente mir eine Wildschweinborste, die ebenfalls schon einge Jahre auf dem Buckel hat und maximal 1-2 gr. Tragkraft hat. Dazu noch einen "alten" Wirbel aus einer Pappschachtel von DAM, wo noch per Hand die Produktnummer eingetragen ist. Gleiches gilt für das Schrotblei, was ebenfalls in einer kleinen Metalldose vorlag, wie alt? Keine Ahnung.

    Leidglich Schnur und Haken sind neu.

    Nachdem die Sonne draußen war und auch die Temperaturen langsam stiegen, habe ich diese Rute dann rausgelegt und nach kurzer Zeit auf Stand mit Bienenmade die erste Forelle landen können. Danach gab es noch 2 Bisse, jedoch konnte ich die nicht verwerten. An diesem Tag bissen die Forellen doch sehr vorsichtig und hatten meist nur vorne gehakt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von HTK (27.03.2013 um 16:08 Uhr) Grund: RSF
    ---------------------------
    Diskutiere oder streite nie mit Dummen; erst ziehen sie dich auf ihr Niveau und dann schlagen sie dich mit ihrer Erfahrung!

  2. Folgende 9 Petrijünger bedanken sich bei HTK für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    SchleienSchreck Avatar von Euli
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    15806
    Alter
    26
    Beiträge
    1.803
    Abgegebene Danke
    443
    Erhielt 1.492 Danke für 523 Beiträge
    Sehr schöner Text Ich habe noch eine Alte Seerohrrute da, auch ein sehr schönes Teil, leider nicht mehr ganz Original, da meinem Opa mal die Spitze brach, aber eine tolle Angel. Nur eine kleine Anmerkung. Die Pose ist nicht von einem Wildschwein, sondern von einem Stachelschwein Wildschweine haben eine art Fell
    Ich benutze auch sehr sehr gern Stachelschweinposen, am liebsten zum Schleien und Karauschen angeln. Meiner Meinung nach die besten Posen dies gibt

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Euli für diesen nützlichen Beitrag:

    HTK

  5. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtmen71
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    84069
    Alter
    46
    Beiträge
    679
    Abgegebene Danke
    3.802
    Erhielt 3.075 Danke für 409 Beiträge
    Fisch und Fang hat ein Sonderheft "Geschichte des Angelns" raus gebracht. und auf der letzten Raubfisch DVD ist auch ein Bericht drauf. Thomas Kalweit tut mit dem alten Gerät da auch angeln, und fängt sogar auch damit.

    http://www.youtube.com/watch?v=vw14qs-YQSc
    Mfg Sylvio

    Tight Lines

    IG Oberpfalz


  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Hechtmen71 für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Boiliesternekoch
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    52428
    Beiträge
    1.030
    Abgegebene Danke
    1.003
    Erhielt 716 Danke für 299 Beiträge
    Zitat Zitat von Euli Beitrag anzeigen
    Sehr schöner Text Ich habe noch eine Alte Seerohrrute da, auch ein sehr schönes Teil, leider nicht mehr ganz Original, da meinem Opa mal die Spitze brach, aber eine tolle Angel. Nur eine kleine Anmerkung. Die Pose ist nicht von einem Wildschwein, sondern von einem Stachelschwein Wildschweine haben eine art Fell
    Ich benutze auch sehr sehr gern Stachelschweinposen, am liebsten zum Schleien und Karauschen angeln. Meiner Meinung nach die besten Posen dies gibt
    Stimmt, hast Recht. Wollte ich eigentlich auch schreiben, leider wurde es eine Wildschweinborste ;-) Wenn och es richtig im Kopf habe ist es eine Borste eines amerikanischen Stachelschweins, mittlerweile unter Schutz gestellt, so dass die alten Borsten nicht so einfach zu bekommen sind. Habe noch 5 weitere davon, unterschiedliche Größen. Aber die Tragkraft ist doch schon SEHR gering, oder meine ich das nur?
    ---------------------------
    Diskutiere oder streite nie mit Dummen; erst ziehen sie dich auf ihr Niveau und dann schlagen sie dich mit ihrer Erfahrung!

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an HTK für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #5
    SchleienSchreck Avatar von Euli
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    15806
    Alter
    26
    Beiträge
    1.803
    Abgegebene Danke
    443
    Erhielt 1.492 Danke für 523 Beiträge
    Ne eig tragen die recht viel im Verhältniss Es gibt aber wieder welche in den Angelläden. Das Stück etwa bei 2.50€ Ich nehme sie gerne zum Stippen, da sind sie perfekt

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Euli für diesen nützlichen Beitrag:

    HTK

  11. #6
    Boiliesternekoch
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    52428
    Beiträge
    1.030
    Abgegebene Danke
    1.003
    Erhielt 716 Danke für 299 Beiträge
    Zitat Zitat von Hechtmen71 Beitrag anzeigen
    Fisch und Fang hat ein Sonderheft "Geschichte des Angelns" raus gebracht. und auf der letzten Raubfisch DVD ist auch ein Bericht drauf. Thomas Kalweit tut mit dem alten Gerät da auch angeln, und fängt sogar auch damit.

    http://www.youtube.com/watch?v=vw14qs-YQSc
    Werde ich mir mal besorgen und anschauen! Aber du meinst nicht die DVD vom März? Dort geht es um den Zielfisch Forelle.

    Morgen werde ich mit einer hier im Board gekauften Noris-Spinnrute aus den 50er Jahren und einer weiteren Atlantisrolle einige Stunden spinnfischen gehen.
    Diese Rolle ist von 8-1960 gestempelt. Fotos mache ich gerne.
    Nutzen werde ich alte Effzett Blinker, jedoch die ganz kleinen, es sollen ja nur Barsche beißen.

    VG Thomas
    Geändert von HTK (27.03.2013 um 16:46 Uhr)
    ---------------------------
    Diskutiere oder streite nie mit Dummen; erst ziehen sie dich auf ihr Niveau und dann schlagen sie dich mit ihrer Erfahrung!

  12. #7
    SchleienSchreck Avatar von Euli
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    15806
    Alter
    26
    Beiträge
    1.803
    Abgegebene Danke
    443
    Erhielt 1.492 Danke für 523 Beiträge
    Ja die Forellen DVD, da ist das aber mit drauf PS: ich mach gerade ein Video vom Stippen, indem ich die gute alte Stachelschwein verwende

  13. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtmen71
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    84069
    Alter
    46
    Beiträge
    679
    Abgegebene Danke
    3.802
    Erhielt 3.075 Danke für 409 Beiträge
    Ich hab es mir auf der DVD von der Zeitung Der Raubfisch 02/13 angeschaut . Die DVD heisst Jeder Hecht ist anders
    Mfg Sylvio

    Tight Lines

    IG Oberpfalz


  14. #9
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Zitat Zitat von Euli Beitrag anzeigen
    Es gibt aber wieder welche in den Angelläden. Das Stück etwa bei 2.50€
    Nicht dein Ernst, oder?

    Zitat Zitat von HTK Beitrag anzeigen
    ... so dass die alten Borsten nicht so einfach zu bekommen sind.
    Habt ihr ein Zoo oder Tierpark in der Nähe der Stachelschweine hat? Frag mal dort nach! Ich habe noch nie auch nur einen cent dafür bezahlt!
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  15. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei ...andreas.b... für den nützlichen Beitrag:


  16. #10
    Boiliesternekoch
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    52428
    Beiträge
    1.030
    Abgegebene Danke
    1.003
    Erhielt 716 Danke für 299 Beiträge
    Zitat Zitat von ...andreas.b... Beitrag anzeigen
    Habt ihr ein Zoo oder Tierpark in der Nähe der Stachelschweine hat? Frag mal dort nach! Ich habe noch nie auch nur einen cent dafür bezahlt!
    Macht Sinn, werde mal im Tierpark Aachen nachfragen, ich meine, die Tierchen laufen da herum.
    Danke für den Tip!
    ---------------------------
    Diskutiere oder streite nie mit Dummen; erst ziehen sie dich auf ihr Niveau und dann schlagen sie dich mit ihrer Erfahrung!

  17. #11
    SchleienSchreck Avatar von Euli
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    15806
    Alter
    26
    Beiträge
    1.803
    Abgegebene Danke
    443
    Erhielt 1.492 Danke für 523 Beiträge
    Wieso soll nicht mein Ernst sein? :o
    Der Tierpark ist hier nicht um die Ecke von mir und da komme ich besser wenn ich sie mir kaufe. Aber wann verliert man schonmal eine? Wenn man vorsichtig ist in der Regel gar nicht Angel mit meiner schon, naja so in etwa 12 Jahre. Habe lediglich mal die Spitze neu Rot gemacht

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen