Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.270
    Abgegebene Danke
    14.484
    Erhielt 11.495 Danke für 2.609 Beiträge

    Änderung der Gewässerordnung Landesanglerverbandes Sachsen-Anhalt e.V.

    Aus gegebenem Anlass,

    Änderung der Gewässerordnung ab 23.03.13

    http://www.lav-sachsen-anhalt.de/dok...g_23.03.13.pdf

    Änderung der Fischereiordnung des Landes Sachsen-Anhalt

    http://www.lav-sachsen-anhalt.de/dok...sen-Anhalt.pdf

    Änderung der Fischerprüfungsordnung

    http://www.lav-sachsen-anhalt.de/dok...ngsordnung.pdf

    Änderung der Verordnung zur Durchführung des Fischereigesetzes

    http://www.lav-sachsen-anhalt.de/dok...eigesetzes.pdf

    Gruß Henry

  2. Folgende 8 Petrijünger bedanken sich bei FM Henry für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Brassenboy
    Registriert seit
    07.10.2007
    Ort
    14469
    Alter
    24
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 232 Danke für 111 Beiträge
    Ich habe dazu mal ne Frage: Ich habe meinen Hauptwohnsitz in BRB und studiere in SA. Da bietet sich ja die Elbe an (Strecke ist DAV). So wie ich das lese, gilt damit mein Fischereischein in SA wie ein dort erworbener, ja?
    Und muss ich in SA nochmal eine Fischereiabgabe leisten?
    ! Que captures a muchas pescas !

    Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur und dienen dem endadäinmend der Befölgerunk

    Ich kann auf über 456 Sprachen schweigen!!!

  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von strangemaik
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    27232
    Alter
    43
    Beiträge
    191
    Abgegebene Danke
    2.082
    Erhielt 245 Danke für 80 Beiträge
    Zitat Zitat von Brassenboy Beitrag anzeigen
    Und muss ich in SA nochmal eine Fischereiabgabe leisten?
    Nein muß Du nicht. Es reicht Dein brandenburgischer Fischereischein und die DAV-Marke für Sachsen-Anhalt. Vorraussetzung ist, daß Dein brandenburgischer Fischereischein gültig ist. Und das ist er nur, wenn Du für Brandenburg die Fischereiabgabe geleistet hast. Solltest Du keine DAV-Marke für Sachsen-Anhalt haben, mußt Du Dir einen separaten Fischereierlaubnisschein für die jeweiligen Gewässer in Sachsen-Anhalt kaufen.

    Ich kann auch mit meinem niedersächsischen Fischereischein in Sachsen-Anhalt angeln gehen. Extra eine Fischereiabgabe für Sachsen-Anhalt brauche ich auch nicht leisten. Es reicht ein gültiger Fischereischein und die DAV-Marke für Sachsen-Anhalt. DAV-Mitglieder in einem Verein in Sachsen-Anhalt erhalten zusätzlich noch einen gelben Fischereierlaubnisschein.

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei strangemaik für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen