Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.03.2013
    Ort
    32257
    Alter
    17
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    3
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Kutterangeln in Kiel, Tipps ?

    Moinsen ^^
    Ich geh am Donnerstag und Freitag auf einen Kutter auf Dorsch angeln.
    Ich wollte mal fragen was ich da so zu beachten haben und welche tipps es da so gibt.Würde mich sehr über antworten freuen

  2. #2
    Die Ostsee ruft! Avatar von Regenbogenforelle17
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    22527
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    5.884
    Erhielt 770 Danke für 286 Beiträge
    Hi, du findest gerade was das Gerät und co angeht schon einige nützliche Threads hier im Forum. Trotzdem fasse ich mal kurz die Fakten zusammen (zum Gerät wirst du dir ja selbst deine Gedanken gemacht haben).

    1. Du angelst am besten nur mit einem Beifänger und Pilker oder solo Pilker. Tannenbäume gehören zum Glück der vergangenheit an.

    2. Du angelstso leicht wie möglich und so schwer wie nötig. Angel immer so das du in der Drift gut klar kommst und deine Nachbarn nicht beim Angeln behinderst (das ersparrt dir evtl. den ein oder anderen Anschnauzer).

    3. Gucken was die andern machen. Fängt jetzt jemand nur auf eine bestimmte Pilkerfarbe kann es Sinn machen ein ähnliches Modell zu wählen. Zumindest solange sich herausstelltd as es nicht nur ein Zufallsdorsch war, sondern der Kollege regelmäßig auf sein Modell Bisse bekommt.

    4. Den Dorsch aktiv suchen. Stehst du in der Andrift (Schiff treibt auf den Köder zu), dann lässt du nicht nur plumpsen sondern beförderst den Köder weit hinaus um aktiv die Dorsche zu finden. In der Abdrift lässt du am Schiff ab und gibst immer wieder Schnur nach.

    5. Grundkontakt, Grundkontakt Grundkontakt! Der Dorsch lauert (zumindest in der Ostsee) vornehmlich am Grund, wer im Freiwasser pilkt fängt wohl auch nichts.

    So ich hoffe das hilft dir erstmal weiter. Wenn du fragen zum Gerät haben solltest dann frag. Von wo fährst du eigentlich? Von Laboe oder Heikendorf?

    Gruß Steffen

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Regenbogenforelle17 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dorschspezi
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    14929
    Alter
    37
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    1.108
    Erhielt 535 Danke für 244 Beiträge
    Den Butten Suchen drücken und Diverse Platzhalter eingeben z.B.: Kutterangeln oder Tipps zum Kutterangel.
    Bin mir sicher da findest du eine menge nützlicher Beiträge.

    Ein wichtigen Ratschlag schon mal vor weg, nicht Verschlafen sonst wird das nix mit Kutter fahren
    gruß und PETRI HEIL J. Zauber

    ________________________



    Fang fisken og vi fortsetter å snakke

    "Vegetarier" ist das Indianische wort für,
    schlechter Jäger.



  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.03.2013
    Ort
    32257
    Alter
    17
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    3
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Vielen dank für die Tipps ^^
    Wir fahren von Laboe aus auf der Rügenland.
    Ich hab mir heute schon ein tolles Angelgerät geholt.
    Die heißt: (zumindest steht das so auf der angel) Cool Pilk 180 ist 180 cm lang und hat ein wurfgewicht von 100-200 gramm

    *(Die Rute ist von Zebco)
    Geändert von FM Henry (27.03.2013 um 07:36 Uhr) Grund: Mehrere Einzelbeiträge zusammengeführt. Bei kurzen Zeitabständen künftig bitte die Beitrag-ändern-Funktion nutzen

  6. #5
    Die Ostsee ruft! Avatar von Regenbogenforelle17
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    22527
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    5.884
    Erhielt 770 Danke für 286 Beiträge
    Oha, da hat man dich aber ganz Mies beraten. Solch kurze besenstiele sind eigentlich heute nicht mehr angesagt. Leichte, lange pilkruten mit 2,7m mind. Oder schwere spinnerten in gleicher Länge sind wesentlich besser. Du kannst damit weiter werfen und den Köder besser führen. Aber jeder fängt mal an. Auch deine Rute wird ja evtl Fisch fangen.
    Viel Spaß auf jeden Fall!

    Gruß Steffen

  7. #6
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Zitat Zitat von Tsarenbombe Beitrag anzeigen
    Vielen dank für die Tipps ^^
    Wir fahren von Laboe aus auf der Rügenland.
    Ich hab mir heute schon ein tolles Angelgerät geholt.
    Die heißt: (zumindest steht das so auf der angel) Cool Pilk 180 ist 180 cm lang und hat ein wurfgewicht von 100-200 gramm

    *(Die Rute ist von Zebco)
    Für Norwegen wär das okay. Für die Ostsee etwas überdimensioniert!
    Ich weiß ja nicht womit du fischen möchtest, aber Pilker von 40 bis 80gr sind für die Ostsee völlig ausreichend. Jetzt zur Zeit sollte du mit silbernen bzw. blau/silbernen (Hering) sowie orange bzw. braunen (Krebs/Krabbe) Pilkern erfogreich sein.

    ***Abgesehen vom Wurfgewicht, bei einer Rute zu ca. 10€ kannst du so oder so keine Wunder erwarten! Aber laß dich nicht entmutigen, wenn's gut läuft fängst auch du deinen Fisch!
    Geändert von ...andreas.b... (27.03.2013 um 17:54 Uhr) Grund: Nachtrag zur Zebco Rute eingefügt!
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  8. #7
    SchleienSchreck Avatar von Euli
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    15806
    Alter
    26
    Beiträge
    1.803
    Abgegebene Danke
    443
    Erhielt 1.492 Danke für 523 Beiträge
    Ich hab alle meine Dorsche auf 70g Pilkern in Silber gefangen. Da zu der Zeit der Hering da war, genau die richtige Wahl Und jetzt ist ja auch so langsam die Zeit, daher denke ich, das du mit Silber Erfolg haben wirst! Nehme aber auch andere farben mit, man weis ja nie

    Hab da aber auch ma ne Frage, meint ihr meine Hechtspinnrute mit bis zu 40g würde auch reichen? Die is ziemlich steif für 40g.

  9. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.03.2013
    Ort
    32257
    Alter
    17
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    3
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Vielen dank für die Tipps. Ich habe nur ein paar köder:Pilker 100g krebs farbend Pilker 80g Silber blau, Pilker 100 g ,dann eben noch die beifänger und 2 Paternoster für dorsche(falls garnichts klappt).
    Und zu Regenbogenforelle:Die rute ist zwar wirklich kurz jedoch war die größte rute die sie hatten 2.10 m und min. 2 so schwer wie meine rute. Und ich habs auch nicht so auf weite würfe ausgelegt. Wenn der wind günstig ist werde ich einfach vertikal angeln.
    mfg Bombe

    Zitat Zitat von ...andreas.b... Beitrag anzeigen
    Für Norwegen wär das okay. Für die Ostsee etwas überdimensioniert!
    Ich weiß ja nicht womit du fischen möchtest, aber Pilker von 40 bis 80gr sind für die Ostsee völlig ausreichend. Jetzt zur Zeit sollte du mit silbernen bzw. blau/silbernen (Hering) sowie orange bzw. braunen (Krebs/Krabbe) Pilkern erfogreich sein.

    ***Abgesehen vom Wurfgewicht, bei einer Rute zu ca. 10€ kannst du so oder so keine Wunder erwarten! Aber laß dich nicht entmutigen, wenn's gut läuft fängst auch du deinen Fisch!
    Ich weiß, aber soweit ich weiß fahren wir zur Nordsee Richtung Dänemark
    Geändert von FM Henry (28.03.2013 um 07:44 Uhr) Grund: Mehrere Einzelbeiträge zusammengeführt. Bei kurzen Zeitabständen künftig bitte die Beitrag-ändern-Funktion nutzen

  10. #9
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Zitat Zitat von Tsarenbombe Beitrag anzeigen
    Wir fahren von Laboe aus auf der Rügenland.
    Zitat Zitat von Tsarenbombe Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von ...andreas.b... Beitrag anzeigen
    Für Norwegen wär das okay. Für die Ostsee etwas überdimensioniert!
    Ich weiß ja nicht womit du fischen möchtest, aber Pilker von 40 bis 80gr sind für die Ostsee völlig ausreichend. Jetzt zur Zeit sollte du mit silbernen bzw. blau/silbernen (Hering) sowie orange bzw. braunen (Krebs/Krabbe) Pilkern erfogreich sein.

    ***Abgesehen vom Wurfgewicht, bei einer Rute zu ca. 10€ kannst du so oder so keine Wunder erwarten! Aber laß dich nicht entmutigen, wenn's gut läuft fängst auch du deinen Fisch!
    Ich weiß, aber soweit ich weiß fahren wir zur Nordsee Richtung Dänemark
    Von Laboe aus zur Nordsee?


    Na dann wünsch ich dir viel Spass!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  11. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.03.2013
    Ort
    32257
    Alter
    17
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    3
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Sry hab mich vertan. Wir Angelten doch in der Ostsee. Na ja es wurde zwar nicht so viel gefangen, jedoch habe ich einen cirka 42.cm langen Dorsch gefangen, und mein Vater einen 39 cm langen fisch.

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Tsarenbombe für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #11
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Zitat Zitat von Tsarenbombe Beitrag anzeigen
    Sry hab mich vertan.
    Nix für ungut! Kann ja passieren!
    Zitat Zitat von Tsarenbombe Beitrag anzeigen
    Wir Angelten doch in der Ostsee. Na ja es wurde zwar nicht so viel gefangen, jedoch habe ich einen cirka 42.cm langen Dorsch gefangen, und mein Vater einen 39 cm langen fisch.
    Dickes Petri! Dein erster Dorsch?
    Morgen geht's nochmal raus? Da kann es nur besser werden!
    Jetzt weißt du wie's geht und morgen rockst du den Kutter!
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an ...andreas.b... für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dorschspezi
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    14929
    Alter
    37
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    1.108
    Erhielt 535 Danke für 244 Beiträge
    Zitat Zitat von Euli Beitrag anzeigen
    Hab da aber auch ma ne Frage, meint ihr meine Hechtspinnrute mit bis zu 40g würde auch reichen? Die is ziemlich steif für 40g.
    Ne würde ich Dir davon eher abraten, zumindest solange Du auf dem Kutter bist.
    80g ist eher angebracht.
    gruß und PETRI HEIL J. Zauber

    ________________________



    Fang fisken og vi fortsetter å snakke

    "Vegetarier" ist das Indianische wort für,
    schlechter Jäger.



Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen