Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ15 Baberowsee bei Grünheide - Kagel

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Fischerei Lupe
    Gerhart-Hauptmann-Str. 72
    15537 Grünheide - Kagel
    Tel. 033434 71112
    Fax 033434 71112


    Schilfreicher See im Landkreis Oder-Spree in Brandenburg

    bei Grünheide, zwischen Kagel und OT Möllensee gelegen.


    Max. Tiefe: ca. 5,5 m

    Bestimmungen:
    Tages-, Wochen- und Jahreskarten erhältlich.
    Bootsangeln (ohne Motor) erlaubt.

    Tipp:
    Aufgrund der teils schwer zugänglichen Uferzonen ist das Angeln vom Boot zu empfehlen.

    Hauptfischarten:
    Hechte, Zander, Barsche, Karpfen, Schleien, vereinzelt Welse, Aale und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (30.09.2016 um 05:22 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Allrounder Avatar von T3cHnob00n
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    12621
    Beiträge
    277
    Abgegebene Danke
    37
    Erhielt 150 Danke für 49 Beiträge
    Kann einer was zum aal Karpfen und Raubfischbestand sagen???

  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Patrick82
    Registriert seit
    20.07.2010
    Ort
    10178
    Alter
    35
    Beiträge
    125
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 103 Danke für 33 Beiträge
    Wir waren heut mal da, um uns das Gewässer anzuschauen und werden diesen See nächstes Wochenende auf jeden Fall mal ausprobieren. Die Ufer sind nahezu alle naturbelassen mit viel Schilf und Seerosenfeldern und es war keine Menschenseele weit und breit zu sehen.

  4. #4
    Petrijünger Avatar von Snake81
    Registriert seit
    08.08.2006
    Ort
    15370
    Alter
    35
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Kann noch wer was zum See sagen, wie z.b. der Karpfenbestand ist. Oder ob der See wirklich mit den großen Fischen aus den andern See besetzt wird .

    Danke

  5. #5
    Gelegenheitsangler
    Registriert seit
    30.09.2008
    Ort
    12621
    Alter
    22
    Beiträge
    204
    Abgegebene Danke
    634
    Erhielt 67 Danke für 45 Beiträge
    Hallöle

    Kennt jemand diesen See und kann sagen, was dort alles so rumschwimmt? Über Tipps für dieses Gewässer wäre ich auch dankbar :D

  6. #6
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.337
    Abgegebene Danke
    14.498
    Erhielt 11.514 Danke für 2.612 Beiträge
    Zitat Zitat von Der mittelgroße Angler Beitrag anzeigen
    Hallöle
    Kennt jemand diesen See und kann sagen, was dort alles so rumschwimmt? Über Tipps für dieses Gewässer wäre ich auch dankbar :D

    Na dann werde ich mir mal Mühe geben, etwas Licht ins Dunkel zu bringen. Habe mir den See gestern etwas genauer angeschaut.
    Zu über 90 % völlig zugebaut von der Uferseite. Es gibt aber zwei Möglichkeiten, an der Westseite, Anfahrt über den "Siedlerweg" bis zum letzten Grundstück und die restlichen ca. 100 m zu Fuß durch die Botanik und über die Straße "An der Stege", wo man direkt am öffendlichen Badestrand landet. Hier gibt es eine halbwegs vernüftige Angelstelle und genügend KFZ Parkplätze, welche zur Not auch als Slipstelle für ein Boot geeignet ist. Links davon befindet sich eine Steganlage, welche zwar mit einem Tor gesichert, aber nicht verschlossen ist. Die Fischerei Lupe hat hier an dem See ihren Stützpunkt und nach Aussagen Einheimischer, soll der Fischbestand wohl recht ansehnlich sein. Auch wurde mir von Krebsfischerei durch Lupe, erstmals 2016, berichtet, da wohl wieder genügend vorhanden seien. Diese können käuflich beim Fischer für 30 Cent erworben werden. Fazit, schöner See mit zu viel "PRIVAT" um das Gewässer.

    So, und jetzt gibts noch was für die Augen.





    Die Westseite





    Fischerei Lupe



    Badestrand



    Badestrand



    Badestrand Steganlage











    Gruß Henry


  7. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei FM Henry für den nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen