Guten Tag

Erstmal wollt ich mich ma vorstellen:

Heiße Johannes und komme aus der "Hessischen Rhön"


Zu meiner Frage:

Ich lese mich schon seit ein paar Wochen durch den Berg an Berichten über das richtige Echolot. Leider hab ich aber noch nicht das Richtige gefunden.
Ich brauch das Echolot um Kanten zu finden Bodenstruktur zu erkennen und Wassertiefe zu bestimmen.

Nun wollte ich hier mal fragen ob mir mal jemand was direkt empfehlen kann.

Einsatzorte Echolot:

-Schweden (Asunden) max. 40m Tief
-einsatz auf dem Belly-Boot
-deutsche Seen
-Nicht im Salzwasser

Preis: ca. 150€

Ist ein kleines besser als ein großes? Farbe Ja/Nein? Dualgeber Ja/Nein?

-Lowrance X-4
-Lowrance X-4 Pro
-Lowrance Elite-x4
-Garmin Echo 100
-Lowrance Mark 5x
-Eagle Cuda 300

Hoffe ihr könnt mir mal weiterhelfen.

Gruß