Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.03.2013
    Ort
    86899
    Alter
    28
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Einsteiger Frage Rute+Rolle

    Hallo
    ich habe vor 2 Wochen die Fischereiprüfung gemacht und nun will ich mir mein Equipment zulegen.
    Da ich Neuling bin wollte ich mir hier ein paar Tipps holen.

    Mein Vorstellung ist möglichst eine Allround Spinnrute mit um die 15-40gr Wurfgewicht und eine passende Rolle.
    Da ich derzeit Student bin habe ich kein allzu großen Budget (d.h. max 100€), deshalb wollte ich nachfragen ob Ihr mir ein paar Tipps geben könnt oder ein paar Marken sagen könnt bei denen man relativ preisgünstig auch gute Qualität bekommt?

    Danke im vorraus

  2. #2
    Allroundschneider Avatar von Regulator87
    Registriert seit
    15.01.2012
    Ort
    92XXX
    Beiträge
    1.287
    Abgegebene Danke
    1.058
    Erhielt 1.582 Danke für 508 Beiträge
    Schau dich im Flohmarkt oder auf eBay um. Ich denke, du wirst nur bei gebrauchten Sachen etwas finden, was für 100€ in Kombination spaß macht und etwas länger hält.
    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hats einfach gemacht!

  3. #3
    Vom Wasser großgezogen Avatar von stingray11
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    42105
    Alter
    20
    Beiträge
    597
    Abgegebene Danke
    1.359
    Erhielt 1.851 Danke für 256 Beiträge
    Guck dir mal die Berkley Urban Spirit an http://www.am-angelsport-onlineshop...._p12734_x2.htm
    Und als Rolle kann ich die Exage von Shimano empfehlen ca 54€ bei Askari

  4. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    38100
    Beiträge
    177
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 28 Danke für 14 Beiträge
    Aufjeden Fall würde ich dir zum Spinnfischen auch eine Shimano Roller 2000-2500 ich selber benutze die shimano catana und habe noch die shimano nexave beide laufen absolut top! Rute am besten direkt in ein Geschäft fahren und gucken was dir gefällt bzw was preislich etc möglich ist. Rute sollte aufjeden fall leicht sein..und für mich persönlich muss eine spinnrute schon 2,40 bis max 2,70 lang sein. Kommt natürlich auf das Gewässer an..

  5. #5
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    Wo willst du Fischen, auf was willst du Fischen und mit was willst du Fischen ??
    Eine Rute muss gewisse Eigenschaften für verschiedene Bereiche haben. Du wirst sowieso recht bald Nachlegen, deswegen vllt die Überlegung gleich ein wenig mehr zu Investieren. Angeln ist ein verdammt teures Hobby wenn man es intensiv betreibt!!

    Beantworte die Fragen oben und dann kann man dir aber schon Hilfestellung geben.
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  6. #6
    Anfänger
    Registriert seit
    20.09.2008
    Ort
    13159
    Beiträge
    393
    Abgegebene Danke
    692
    Erhielt 493 Danke für 197 Beiträge
    Ab 21.03. gibt es wieder Angeln und Zubehör bei Lidl. Das ist gar nicht mal so übel.

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Buzz Lightyear für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #7
    fängtwasbeisst Avatar von thetom444
    Registriert seit
    05.10.2012
    Ort
    9863
    Alter
    29
    Beiträge
    257
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 142 Danke für 55 Beiträge
    Hallo,

    bei den Ruten könnt ich dir die Sänger Pro-T Global Spin Reihe empfehlen. Top Preis-Leistungsverhälntis.
    Hab mir auch 2 aus der Shimano Vengeance Reihe gekauft, die muss ich aber erst im Echtgebrauch testen. Sind preislich gleich auf mit den oben genannten Sänger Produkten (35€ +)

    zu einer Rolle kann ich nicht so viel sagen, hab von den Marken her alles quer durch die bank (Browning, Zebco, Balzer, Daiwa usw.) und bin mit allen sehr zufrieden.
    PB Fische:

    Waller: 92 cm
    Hecht: 57 cm
    Schleie: 56 cm
    Barbe: 52 cm
    Bachforelle: 39 cm
    Barsch: 33 cm
    Rotauge: 31 cm

  9. #8
    FC Schalke 04 Avatar von LittleDevil
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    45964
    Alter
    34
    Beiträge
    572
    Abgegebene Danke
    711
    Erhielt 1.339 Danke für 214 Beiträge
    Wenn du eine Allroundspinnrute nehmen möchtest, würde ich dir raten, deine Vorstellung vom Wurfgewicht etwas zu erhöhen. Mit einer härteren Rute kannst du besser kleinere Köder fischen, als umgekehrt. Schau dir mal die Jenzi Tycoon Serie an. Habe mir die Rute mit 25-70gr bei 2,70m gekauft. Dazu eine Mittelklasse Rolle von Quantum+Schnur. Bin zufrieden. Das Ganze für 135€
    Immer wenn man denkt es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.

    Gruß Kay

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen