Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 33
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.07.2012
    Ort
    42553
    Alter
    62
    Beiträge
    138
    Abgegebene Danke
    1.061
    Erhielt 236 Danke für 96 Beiträge

    Hechtschonzeit in Bayrischen Forellenbächen?

    Zitat Zitat von AllgäuFischer Beitrag anzeigen
    Da der Hecht in diesen kleinen Forellenbach nicht rein gehört durfte er mit mir nach Hause und die Forellen können wieder ohne Sorgen herumschwimmen.


    Für mich war es ein gelungener Saisonauftakt und lecker Abendessen hab ich auch noch.

    So genug geschrieben,möchte ja nicht zu viel von eurer wertvollen Zeit stehlen

    LG Patrick
    Hallo Patrick,

    hat der Hecht in Bayern, nicht wie fast überall zur Zeit, Schonzeit?????

    LG

    Wolfgang

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von AllgäuFischer
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    87700
    Beiträge
    197
    Abgegebene Danke
    554
    Erhielt 204 Danke für 78 Beiträge
    Grüß dich,

    klar hat der Hecht normalerweise Schonzeit in Bayern.

    Da es sich in dem Fall allerdings um ein Salmoniden-Gewässer handelt, ist diese Schonzeit aufgehoben.

  3. #3
    Der mit dem Barsch tanzt Avatar von Andree68
    Registriert seit
    19.04.2011
    Ort
    44147
    Alter
    48
    Beiträge
    503
    Abgegebene Danke
    640
    Erhielt 532 Danke für 243 Beiträge
    Psssttt......nicht zu laut

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Andree68 für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.07.2012
    Ort
    42553
    Alter
    62
    Beiträge
    138
    Abgegebene Danke
    1.061
    Erhielt 236 Danke für 96 Beiträge
    Zitat Zitat von AllgäuFischer Beitrag anzeigen
    Grüß dich,

    klar hat der Hecht normalerweise Schonzeit in Bayern.

    Da es sich in dem Fall allerdings um ein Salmoniden-Gewässer handelt, ist diese Schonzeit aufgehoben.
    Wer darf denn sowas aufheben?

    Du doch sicher nicht

    Diese Regelung wäre mir vollkommen neu!!!

    Wolfgang

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Troutlover für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Der mit dem Barsch tanzt Avatar von Andree68
    Registriert seit
    19.04.2011
    Ort
    44147
    Alter
    48
    Beiträge
    503
    Abgegebene Danke
    640
    Erhielt 532 Danke für 243 Beiträge
    Zitat Zitat von AllgäuFischer Beitrag anzeigen
    Grüß dich,

    klar hat der Hecht normalerweise Schonzeit in Bayern.

    Da es sich in dem Fall allerdings um ein Salmoniden-Gewässer handelt, ist diese Schonzeit aufgehoben.
    Soweit ich es aber weis, darf ein Verein keine gesetzliche Schonzeit aufheben.
    Reine Forellenbäche sind in deiner Umgebung auch nicht so wirklich gegeben, wohl eher gewollt und dort stört dann der Hecht.

    Auf welche Regelung begründet sich denn diese "Ausnahmegenehmigung" ? Ist der ganze Flusslauf/Bach. eine kommerziell angelegte Sache oder eine natürliche und somit zur Pacht einem Verein übergeben ? Wenn das der Fall sein sollte ist es essig mit "Aufhebung". Vereinsregelung stemmt keine gesetzliche Regelung weg, kann sie jedoch ausdehnen.

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Andree68 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    gesperrt Avatar von Fuerstenwalder
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    15517
    Beiträge
    2.340
    Abgegebene Danke
    3.138
    Erhielt 2.072 Danke für 998 Beiträge
    Laut § 9 Abs. 4 Pkt. 2 AVFIG dürfen Bezirke Schonzeiten und- maße aufheben. Vielleicht ist das ja so in seinem Fall.
    Einen Text nicht verstanden? Klick :-)

    R.I.P. Guido

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fuerstenwalder für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Wobbler-Sammler Avatar von aspiusaspius
    Registriert seit
    18.09.2011
    Ort
    93
    Beiträge
    481
    Abgegebene Danke
    2.116
    Erhielt 2.318 Danke für 299 Beiträge
    Bay.Fischereigesetz:in Fließgewässer der Forellen-u. Äschenregion,sowie in Seen mit überwiegenden Salmonidenvorkommen haben Hecht und Aal keine Schonzeit und kein Schonmaß.Ist zwar schon ein paar Jahre her ,dass ich das gelernt habe,müßte aber noch gültig sein.

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an aspiusaspius für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Der mit dem Barsch tanzt Avatar von Andree68
    Registriert seit
    19.04.2011
    Ort
    44147
    Alter
    48
    Beiträge
    503
    Abgegebene Danke
    640
    Erhielt 532 Danke für 243 Beiträge
    Jo, das kann man. Wenn von Landesfischereiverband ein Gewässer als solches ausgewiesen wird kann man die Räuber zum abangeln die Schonzeit streichen
    Nur dann sollte unser junger Petrifreund das auch in den Bericht schreiben, erspart den wedelnden Finger

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Andree68 für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Der mit dem Barsch tanzt Avatar von Andree68
    Registriert seit
    19.04.2011
    Ort
    44147
    Alter
    48
    Beiträge
    503
    Abgegebene Danke
    640
    Erhielt 532 Danke für 243 Beiträge
    Zitat Zitat von aspiusaspius Beitrag anzeigen
    Bay.Fischereigesetz:in Fließgewässer der Forellen-u. Äschenregion,sowie in Seen mit überwiegenden Salmonidenvorkommen haben Hecht und Aal keine Schonzeit und kein Schonmaß.Ist zwar schon ein paar Jahre her ,dass ich das gelernt habe,müßte aber noch gültig sein.
    Gute Hirnzellen

    Ein Auszug aus Mittelfranken:

    Bezirksfischereiverordnung für den Bezirk Mittelfranken

    vom 31. März 2011 (Mittelfränkisches Amtsblatt 8/2011 S. 54)
    Der Bezirk Mittelfranken erlässt auf Grund von § 11 Abs. 4 Satz 1 und § 22 Abs. 5 der Verordnung zur Ausführung des Bayerischen Fischereigesetzes (AVBayFiG) in der Fassung der Verordnung vom 3. Juni 2010 (GVBl S. 279, berichtigt S. 309) im Benehmen mit der Regierung von Mittelfranken folgende

    V e r o r d n u n g
    § 1 Schonmaßnahme und Schonzeiten

    1. In den mittelfränkischen Fließgewässern wird das
      Schonmaß der Bachforelle auf 28 cm festgesetzt.
    2. In Salmonidengewässern (§ 2) gelten kein Schonmaß
      und keine Schonzeit für Hecht und Aal. Es
      gilt Nr. 2 der Allgemeinverfügung zur Bewirtschaftung
      des Aals in den bayerischen Gewässern des
      Aaleinzugsgebiets Rhein (Allgemeinverfügung Aal)
      vom 21. Oktober 2010 (StAnz Nr. 43).

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Andree68 für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #10
    gesperrt Avatar von Fuerstenwalder
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    15517
    Beiträge
    2.340
    Abgegebene Danke
    3.138
    Erhielt 2.072 Danke für 998 Beiträge
    Zitat Zitat von Andree68 Beitrag anzeigen
    Nur dann sollte unser junger Petrifreund das auch in den Bericht schreiben, erspart den wedelnden Finger
    Er weiss es und muss nicht voraussetzen, dass wir es wissen. Die, die den Finger heben, sollten sich vor dem Fingerheben informieren. ;-)
    Einen Text nicht verstanden? Klick :-)

    R.I.P. Guido

  18. Folgende 10 Petrijünger bedanken sich bei Fuerstenwalder für den nützlichen Beitrag:


  19. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.07.2012
    Ort
    42553
    Alter
    62
    Beiträge
    138
    Abgegebene Danke
    1.061
    Erhielt 236 Danke für 96 Beiträge
    Na, dann ist ja gut

    Sorry an Allgäu-Fischer

    Man lernt halt nie aus !

    LG

    Wolfgang

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Troutlover für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #12
    Der mit dem Barsch tanzt Avatar von Andree68
    Registriert seit
    19.04.2011
    Ort
    44147
    Alter
    48
    Beiträge
    503
    Abgegebene Danke
    640
    Erhielt 532 Danke für 243 Beiträge
    Zitat Zitat von Troutlover Beitrag anzeigen
    Na, dann ist ja gut

    Sorry an Allgäu-Fischer

    Man lernt halt nie aus !

    LG

    Wolfgang
    So ist es, hab ihm auch schon zum Hecht gratuliert

    @Fürstenwalder : Jajaja...schau mal auf meine PLZ, hier sind solche reinen Traumgewässer leider ...Öhmm....ja...Mangelware

    Evtl wenn die Emscher in den nächsten 15 Jahren komplett renaturalisiert wurde....jaja...dann kann man an Besatz denken, aber leider lebe ich in einer Gegend wo das Volk einen Bach, auch wenn er noch so schön ist, als eine Müllkippe ansieht.

  22. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von AllgäuFischer
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    87700
    Beiträge
    197
    Abgegebene Danke
    554
    Erhielt 204 Danke für 78 Beiträge
    Kein Problem,

    kann ja vorkommen und es ist ja nichts weiter passiert

    Ich merke mir auch fürs nächste mal,sowas dazu zu schreiben .

    Gruß Patrick

  23. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei AllgäuFischer für den nützlichen Beitrag:


  24. #14
    Der mit dem Gummi spielt Avatar von J.Hecht.
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    13051
    Alter
    59
    Beiträge
    2.268
    Abgegebene Danke
    1.126
    Erhielt 1.104 Danke für 769 Beiträge
    Hallo Patrick,
    wieso Du hast ja nichts falsch gemacht.
    Ach ja Petri Heil zum Hecht.
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Grüße aus der Hauptstadt
    Wer Blinker säet, wird Raubfisch ernten!

  25. #15
    Wobbler-Sammler Avatar von aspiusaspius
    Registriert seit
    18.09.2011
    Ort
    93
    Beiträge
    481
    Abgegebene Danke
    2.116
    Erhielt 2.318 Danke für 299 Beiträge
    Ich glaube der Titel des Themas dürfte auch "Hechtschonzeit in bay.GEWÄSSERN" und nicht nur Forellenbächen lauten. Hier, wie ich meine ein weiterer Irrtum ganz aktuell aus dem Forum:
    http://www.fisch-hitparade.de/showpo...7&postcount=83

    Als ich 1997 die Prüfung abgelegt habe war der Stand der Dinge : keine Hechtschonzeit in Fließgew. der Forellen und Äschenregion und in den Seen die den Status eines "Seeforellensees" haben. Das wären :Ammersee ,Chiemsee,Starnbergersee,Walchensee,Königssee und eben auch der Tegernsee.
    In diesen Gewässern darf Hecht und Aal auch nicht besetzt werden.
    Ich kann in der aktuellen Version des BayFiG nicht ersehen ,dass dies nicht mehr gültig wäre,lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

  26. Der folgende Petrijünger sagt danke an aspiusaspius für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen