Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    05.04.2005
    Ort
    14059
    Alter
    51
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Suche Angelkumpel für Wilmersdorfer Seen...

    Hallo liebe Angelbegeisterten

    Erstmal kurz was zu meiner Person. Ich heiße Mike, bin greade 39 J. jung geworden und wohne in Berlin-Charlottenburg.

    Ich bin ein sehr geselliger Typ, lache gerne über jeden Mist und bin unkompliziert.

    Zu meinen Hobbies gehört natürlich das Angeln, vorzugsweise auf Großkarpfen, Hechte, Rapfen und Zander.

    1995 absolvierte ich erfolgreich die Angelsportfischerprüfung.

    Meine Leidenschaft für die Angelei begann schon sehr früh, ich war erst 7 J. alt. Damals nahm mich immer mein Vater zum Angeln mit.

    Seit 1978 beangel ich die Wilmersdorfer Seen, zuerst den Dianasee, später den Königssee.

    Ich habe an diesen Seen sehr gut gefangen. Karfpen von über 30 Pfund, Meterhechte und kapitale Schleien von über 5 Pfund.

    Ich hatte am Dianasee mal ein Alukahn, aber leider ist der irgenwie verschwunden. Jedenfalls kenne ich vom Boot aus superstellen für Großkarpfen. Aber auch von Land aus kommt man an gute Stellen.

    Bis 2001 bin ich mit meinem ehemaligem Angelfreund regelmäßig an diesen Seen Angeln gegangen, doch leider verstarb er vor 3 Jahren unverhofft.

    Nun ja, ich war seit 2002 nicht mehr Angeln und ich verspüre irgendwie den Drang meiner Leidenschafft wieder freien Lauf zu lassen

    Ich angel nicht unbedingt gerne alleine, daher suche ich einen netten Angelkumpel. Es geht hier ja auch um den Erfahrungsaustausch.

    Das einzigste Problem ist, das ich kein Auto habe. Und mit den ganzen Angelsachen per Bus & Bahn zum Angelgewässer zu fahren ist eine Tortour
    Aber das ist ja erstmal nicht so wichtig.

    Also, wenn es jemanden gibt der auch regelmäßig diese Seen beangeln meldet euch. Würde mich freuen!

    Gruß
    Mike
    Geändert von mike1966 (05.04.2005 um 18:38 Uhr)

  2. #2
    Mischka1976 Avatar von Mischka1976
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    12055
    Alter
    41
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 35 Danke für 18 Beiträge
    Hallo Mike!

    Suche auch noch jemanden zum angeln in Berlin oder Umgebung. Ich war zwar noch nie an den Wilmersdorfer Seen, klingen aber ganz vielsprechend.
    Ich habe allerdings auch kein Auto. Und ich arbeite Schichtdienst, und das meistens auch am Wochenende. Komme also leider nicht so oft zum angeln, wie ich eigentlich Lust habe. Und ich kenne auch niemanden in Berlin, der überhaupt mal mitkommen würde. Und zu zweit macht es ja doch mehr Spaß.
    Ich bevorzuge eigentlich das pure Vergnügen auf Hecht und Zander. Daher liegt mein letzter Karpfen auch schon einige Jahre zurück. Aber Ausrüstung ist da. Und ich kenne außerhalb Berlins einige vielversprechende Seen. Und da ich zuviel bei einer Autovermietung arbeite komme ich auch mal günstig an ein Auto ran. Kann man sich ja dann teilen
    Ach so, ich gehe seit meinem 6. Geburtstag angeln. Habe damals von meinem Bruder meine erste Angel geschenkt bekommen. War also schon vor knapp 24 Jahren, dass ich mit angeln angefangen habe.

    Meld dich doch einfach. Wie gesagt, ich habe nicht oft Zeit, aber vielleicht ergibt sich mal eine Möglichkeit für eine Tour.

    Grüße
    Micha

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von D@nny
    Registriert seit
    09.03.2006
    Ort
    12249
    Alter
    38
    Beiträge
    1.614
    Abgegebene Danke
    726
    Erhielt 2.111 Danke für 481 Beiträge
    Ein kräftiges Petri Heil an die Berliner Runde,

    leider muss euch mitteilen,das die Wilmersdorfer Seen nicht mehr viel zu bieten haben.In den vergangenen Jahren gab es immer wieder Fischsterben,genau wie in diesem Jahr,kein vier Wochen her.Die guten Schleien,Hechte und Karpfenbestände die es noch anfang der neunziger Jahre gab,kenne auch ich,habe dort zu dem Zeitpunkt auch sehr erfolgreich gefischt,sind leider gottes nicht mit der heutigen Zeit zur vergleichen.Ebend aufgrund der Tatsache das in den vergangenen Jahren,sehr viele Fische verendet sind,genauso wie dieses Jahr.
    Bis vor zwei Jahren haben zwei Freunde von mir alle vier Seen intensiv befischt,bei Gewichten von 20Pfund war Schluss und selbst dieser einzige 20 Pfünder,war wie es sich heraus gestellt hatte,eine sehr grosse Ausnahme.

    Neuerdings werden alle Seen sehr stark mit Havel und Spree Zander besetzt,dadurch gleicht es für mein empfinden, nicht mehr einer herrlichen Seenlandschaft mit einem gesunden Fischbestand in mitten von Berlin,sondern eher einer Forellenanlage,wo ständig neue Fische rein gelassen werden.

    Für mich hat es auf jeden Fall ein derben Beigeschmack.Nichts desto trotz wünsche ich viel Erfolg in Wilmersdorf.

    Gruss D@nny.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen