Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.12.2007
    Ort
    94145
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Welche Spule für Feederrute?

    Hallo,

    habe mir folgende Rute gekauft:

    Balzer X-Ray Feederrute 3,60m WG 150g.

    nun meine Frage zu welcher Spule würdet ihr mir raten, werde die Rute ausschließlich für die Donau benutzen und wegen der starken Strömung sollte es schon eine größere sein da die Auswahl ja rießig ist und ich auch nicht mehr als 50€ ausgeben möchte währe ich für alle Tipps dankbar!!!!!

    Vielen Dank!!!!!

  2. #2
    Kunstköderfetischist Avatar von donak
    Registriert seit
    07.04.2012
    Ort
    26180
    Alter
    35
    Beiträge
    1.205
    Abgegebene Danke
    3.588
    Erhielt 1.709 Danke für 594 Beiträge
    Fische selber eine Balzer Syndicate light Feeder 7400 bin damit sehr zu frieden, Sie hat eine Weitwurfspule und liegt auch in deinem Budget.

    Ansonsten könntest Dir auch mal Rollen von Browning angucken.
    Es gibt wichtigeres als Angeln...

    ...nur was?
    ________________________________________

    Fische zu verwerten ist nicht verwerflich.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an donak für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Servus,

    ich benutze selbst seit Jahren die Okuma Longbow Baitfeeder, in verschiedenen Größen, auch in Flüssen, gelegentlich auch an der Donau.
    Die Longbow 60 oder 65 würde eigentlich vollkommen ausreichen, die Größen 80 oder 90 finde ich zum Feedern fast schon übertrieben.

    http://www.am-angelsport-onlineshop....f86_pg2_x1.htm

    Sie liegen zwar knapp über deinem Budget, bei der Bucht oder auf Ausstellungen/Messen kann man sie mit Glück für 40€ ergattern.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Fischer1991
    Registriert seit
    25.12.2010
    Ort
    94086
    Beiträge
    455
    Abgegebene Danke
    205
    Erhielt 74 Danke für 58 Beiträge
    http://compare.ebay.de/like/36059117...Types&var=sbar

    Diese rolle kann ich dir wärmstens empfehlen.

    Hab sie selber auf meiner Browning king feeder 150 wfg!!!

    Absolute spitzenklasse für denn Preis.
    _____________________________

    "Ein guter Angler braucht keine Geduld, was er braucht, ist kontrollierte Ungeduld."




  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fischer1991 für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.12.2007
    Ort
    94145
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    Hi,

    danke für eure Tipps, wie gesagt die Auswahl ist ja echt rießig aber so weis ich schon ungefähr was zu der Rute passen würde, oh und noch eins zu welcher Schnur würdet ihr mir raten möchte es gezielt auf Barben versuchen denke also das ne 0,30er reichen wird oder?

  9. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Fischer1991
    Registriert seit
    25.12.2010
    Ort
    94086
    Beiträge
    455
    Abgegebene Danke
    205
    Erhielt 74 Danke für 58 Beiträge
    Zitat Zitat von dobernigel Beitrag anzeigen
    Hi,

    danke für eure Tipps, wie gesagt die Auswahl ist ja echt rießig aber so weis ich schon ungefähr was zu der Rute passen würde, oh und noch eins zu welcher Schnur würdet ihr mir raten möchte es gezielt auf Barben versuchen denke also das ne 0,30er reichen wird oder?
    Ja Reicht, habe auf meiner ne 0,28er Climax Mono drauf. Is ne neue schnur mit 50% weniger Dehnung. Frag mich aber bitte nicht wie die genau heißt.
    _____________________________

    "Ein guter Angler braucht keine Geduld, was er braucht, ist kontrollierte Ungeduld."




  10. #7
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi,

    das kommt auf das Gewässer, das Wurfgewicht und die Strömung an.

    Neben 0,26mm Monoleine benutze ich auch 0,30mm-0,35mm Monoschnur.
    Desweiteren verwende ich aber auch Geflochtene(0,08-0,15mm) , schalte da aber dann etwa 10-20m Schlagschnur aus Monofiler vor, meist 0,30-0,40mm/0,45mm)gerade, wenn ich an der Donau oder an Seen angle, schwere Bleie/Futterkörbe/Futterspiralen und weitere Würfe nötig sind.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  11. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.12.2007
    Ort
    94145
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    benutzte für die Donau meistens Bleie mit 100g oder noch besser 120g, hab ehrlich gesagt jetzt schon etwas Schiss mit der Feederrute richtig weit raus zu werfen, wenn man bedenkt mit was für ein Blei man da fischt wird sich dir Rute bestimmt schon vorher richtig schön durchbiegen

    Aber wenn ich an meine bisherigen steifen Ruten denke, da merkt man gar nicht wenn ne Brachse oder sonstige Weisfische an dem Haken hängen!!!!

    Also erhoffe ich mir mit der Feeder bessere Fangergebnisse an der Donau zu erzielen.

  12. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    04924
    Beiträge
    420
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 174 Danke für 123 Beiträge
    Zitat Zitat von dobernigel Beitrag anzeigen
    benutzte für die Donau meistens Bleie mit 100g oder noch besser 120g, hab ehrlich gesagt jetzt schon etwas Schiss mit der Feederrute richtig weit raus zu werfen, wenn man bedenkt mit was für ein Blei man da fischt wird sich dir Rute bestimmt schon vorher richtig schön durchbiegen

    Aber wenn ich an meine bisherigen steifen Ruten denke, da merkt man gar nicht wenn ne Brachse oder sonstige Weisfische an dem Haken hängen!!!!

    Also erhoffe ich mir mit der Feeder bessere Fangergebnisse an der Donau zu erzielen.
    ich fische in der Elbe Feederruten mit min 200 g Wurfgewicht
    fische nicht nur auf Friedfisch auch auf Zander Aal Wels im Sommer mit geflochtener 0,17 im Winter mono 0,30

  13. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von Fischer1991
    Registriert seit
    25.12.2010
    Ort
    94086
    Beiträge
    455
    Abgegebene Danke
    205
    Erhielt 74 Danke für 58 Beiträge
    Bei der geflochtenen würde ich aufpassen.
    Bei steinigen boden is erhöhte abrissgefahr falls die schnur mal nen becker hat.
    _____________________________

    "Ein guter Angler braucht keine Geduld, was er braucht, ist kontrollierte Ungeduld."




  14. #11
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von Fischer1991 Beitrag anzeigen
    Bei steinigen boden is erhöhte abrissgefahr falls die schnur mal nen becker hat.
    Deshalb schalte ich, wie oben erklärt eine monofile Schlagschnur vor, denn diese beugt nicht nur Schnurbruch beim Auswerfen vor, sondern ist auch abriebfester wie Geflochtene.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von Fischer1991
    Registriert seit
    25.12.2010
    Ort
    94086
    Beiträge
    455
    Abgegebene Danke
    205
    Erhielt 74 Danke für 58 Beiträge
    Kommt drauf an, bringt auch nicht immer was wenn die geflochtene unter wasser ist.
    _____________________________

    "Ein guter Angler braucht keine Geduld, was er braucht, ist kontrollierte Ungeduld."




  17. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.12.2007
    Ort
    94145
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    Also erstmal danke für eure Tipps

    Hab jetzt aber zu hause noch eine Spule gefunden, nämlich eine:

    Shimano Alivio 4000RB kann mir jemand sagen ob ich die auf die neue Feederrute drauf tun kann wenn ich sie mir so ansehe denke ich aber das sie zu klein ist, was meint ihr dazu?

  18. #14
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi,

    das mußt du selber wissen, ob dir diese Rolle taugt oder nicht!

    Für mich wäre sie zum Feedern nichts, da ich dazu lieber Freilaufrollen benutze.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  19. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.12.2007
    Ort
    94145
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    Zitat Zitat von Jack the Knife Beitrag anzeigen
    Hi,

    das mußt du selber wissen, ob dir diese Rolle taugt oder nicht!

    Für mich wäre sie zum Feedern nichts, da ich dazu lieber Freilaufrollen benutze.
    es geht mir darum das ich die Rolle nicht gleich beim auswerfen mit nem 120g Blei zu Grunde richte, ist mir nämlich gleich beim ersten mal als ich an der Donau gefischt habe passiert, und schon wahren die Kugellager hin

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen