Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.01.2013
    Ort
    91235
    Beiträge
    233
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 155 Danke für 72 Beiträge

    Treber für Boilies oder allg. Köder?

    Servus!

    Habe bei mir in der Umgebung eine kleine Brauerei, von der ich in regelmäßigen Abständen Treber vom Bierbrauen haben kann und hole mir hier auch immer was zum Brotbacken!
    Jetzt kam mir mal die Idee, ob man den Treber nicht auch in Boilies, Grundfutter oder eben in Hakenködern allgemein verwenden könnte, beim herstellen!
    Hat hier schon jemand Erfahrungen gemacht, bzw. irgendwo davon gelesen oder gehört oder kann es sich vorstellen, dass es geht?

    Gruß und Petri Heil!
    Tackle:
    - Shimano Catana CX 240 H + Shimano Catana 3000 SFB
    - Sänger Allround Pro-T 90 + Sänger Ultra Tec Runner
    - Cormoran Topfish Forelle + Exori JetStream V16 30

    Größte Fische 2012:
    - Bachforelle 41 cm
    - Regenbogenforelle 58 cm
    - Karpfen 52,5 cm

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von CarpCrakc
    Registriert seit
    02.10.2012
    Ort
    91555
    Beiträge
    252
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 112 Danke für 60 Beiträge
    Zum Fütter ist es 1A.
    Der Jugendleiter in unserem Verein benutzt das Zeug immer, weil er in seinem Dorf ne Brauerei hat.
    Fängt oder lockt teils besser als alles andere.
    Ob es in Boilies sind macht , bezweifel ich, da es ja kaum Geschmack abgeben wird.
    Kannst ja was von dem Treber nehmen, mit ein wenig Schwarzbier mischen, pürieren und dann etwas eindicken lassen und als Dip verwenden.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an CarpCrakc für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.01.2013
    Ort
    91235
    Beiträge
    233
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 155 Danke für 72 Beiträge
    Danke mal für die Antwort!
    Nimmt er den Treber pur als Anfutter oder mischt er noch was dazu?

    Bei den Boilies hätte ich mir gedacht, da der Treber ja noch etwas Malzzucker enthält und eh noch recht feucht ist, dass ich ihn auf nem Backblech vorher im Ofen etwas trockne und dadurch auch der restliche Malzzucker karamelisiert, so hätte der Treber dann eine gewisse Karamelnote!

    Servus!
    Tackle:
    - Shimano Catana CX 240 H + Shimano Catana 3000 SFB
    - Sänger Allround Pro-T 90 + Sänger Ultra Tec Runner
    - Cormoran Topfish Forelle + Exori JetStream V16 30

    Größte Fische 2012:
    - Bachforelle 41 cm
    - Regenbogenforelle 58 cm
    - Karpfen 52,5 cm

  5. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von CarpCrakc
    Registriert seit
    02.10.2012
    Ort
    91555
    Beiträge
    252
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 112 Danke für 60 Beiträge
    Karamellnote , ja . Aber ob es im Boilie irgendwas bringt ?
    Probiers aus
    Benutzt es pur , da das Zeug recht gut in der Spirale recht gut hält.

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an CarpCrakc für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.01.2013
    Ort
    91235
    Beiträge
    233
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 155 Danke für 72 Beiträge
    Also zum Anfüttern werd ich es definitiv mal probieren!
    Boilies mal schauen, wenn ich sowieso mal wieder welche mach, mach ich einfach mal ein paar mit und schau wie sie werden!

    Weil du vorhin die den Dip erwähnt hast, hast du mir evtl. ein paar gute Rezepte für Dips oder nen Link?

    Servus!
    Tackle:
    - Shimano Catana CX 240 H + Shimano Catana 3000 SFB
    - Sänger Allround Pro-T 90 + Sänger Ultra Tec Runner
    - Cormoran Topfish Forelle + Exori JetStream V16 30

    Größte Fische 2012:
    - Bachforelle 41 cm
    - Regenbogenforelle 58 cm
    - Karpfen 52,5 cm

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen